Unser Sony PlayStation 4 Test: Bleibt Sonys Vorzeigekonsole im Rennen?

Lohnt es sich noch eine PlayStation 4 zu kaufen? Wir haben die PS4 getestet und zeigen dir alles, was du zu dem Bestseller aus dem Hause Sony wissen musst.

Eine PS4
Unser PS4-Test

 

Die PlayStation 4, die 2013 Europa auf den Markt gebracht wurde, ist eine der meistverkauften Konsolen der Welt. Dasselbe gilt für ihre beiden neueren Versionen PS4 Slim und die PS4 Pro, die beide im Jahr 2016 auf den Markt kamen.

 

Lohnt es sich noch eine zu bestellen oder sollte man lieber eine andere Konsole kaufen?

 

Wir haben die PS4 getestet und zeigen dir in diesem Artikel alle relevanten Infos.

 

 

Immer noch atemberaubende Grafik

 

Mit dem Übergang von der Sony PlayStation 3 auf die PS4 gab es einen sehr großen Sprung in der Leistung der Hardware, welcher deutlich größer ist als der von der PS4 zur PS5. 

 

  • Während die PS3 mit einem alten Cell-Prozessor läuft, wurde die PS4 mit einem achtkernigen X86 Jaguar Prozessor von AMD ausgestattet. Die dadurch entstehende Grafikleistung ermöglicht detailreiche Darstellung sämtlicher Inhalte und bei der PS4 Pro sogar mit einer Bildwiederholrate von bis zu 60 Hertz und 4k Auflösung.

 

  • Der gesamte Arbeitsspeicher der PS3 beträgt nur 512 MB, während die PS4 ganze 8 GB Arbeitsspeicher besitzt. Dies gab Spieleentwicklern die Möglichkeit viel leistungshungriger Spiele für die PS4 zu entwickeln ohne, dass die Spiele dadurch anfangen zu ruckeln.

 

Im Gegensatz zur PS4, für die weiterhin fast alle Spiele von PlayStation produziert werden, ist die PS3 mittlerweile ein Auslaufmodell, für die kaum noch Spiele produziert werden.

 

Hier siehst du ein paar Beispiele für echte PS4-Grafikkracher:

 

Versinken in der Spielewelt dank DualShock Controller und 3D-Sound

 

Der Gaming Controller für die PS4 ist der DualShock 4. Als dieser Controller auf den Markt kam, war er eine kleine Revolution. Der DualShock 4 ist liegt sowohl mit kleinen als auch mit großen Händen beim Zocken gut in der Hand und war einer der ersten Controller mit kabelloser Verbindung.

 

Ein PS4-Controller

Der DualShock 4 überzeugt nicht nur optisch

 

Durch die starken Vibrationen, die durch den DualShock 4 erzeugt werden können, bekommt man ein deutliches Feedback beim Waffe nachladen, Feuern, Bremsen, Gasgeben usw… In unserem Test lag er mit seinen nur 218 Gramm gut in der Hand und wir konnten 10 Stunden lang kabellos spielen bevor der Akku leer ging.

 

👉 Hier findest du unsere Playstation Controller

 

Mit dem PlayStation-Platinum-Headset ist es auch möglich, 3D Sound beim Spielen zu erleben. Dadurch verbessert sich das Spielerlebnis enorm, da die Position von Gegnern akustisch erkannt werden kann. Insbesondere bei Resident Evil Village fanden wir diesen Effekt besonders gelungen und haben uns aus unserem Versteck heraus sehr von vorbei streifenden Zombies gefürchtet 😱.

 

Wer die Atmosphäre der Spielwelt wirklich spüren will, kommt an dem PlayStation-Platinum-Headset nicht vorbei!

 

👉 Drahtlos Headsets wie das Playstation-Platinum-Headset gibts bei uns auf Back Market refurbished und günstiger.

 

 

Spiele

 

Ein Vorteil den PlayStation 4 Spieler haben ist, dass die PlayStation 5 Abwärtskompatibel ist. Das bedeutet, dass fast alle PS4-Spiele auch auf der PS5 gespielt werden können. Wenn du also in einigen Jahren zur PS5 wechselst, kannst du deine alten Spiele und Spielstände problemlos mitnehmen.

 

Doch wie sieht das beim Vorgänger aus?

 

Bei dem Übergang von der PS3 zur PS4 ist das allerdings zumindest in Disk-Form nicht  möglich. Zwar kann man die PS3-Spiele über Playstation Now digital streamen, allerdings ist dieser Dienst von Sony nur möglich mit einem kostenpflichtigen Abo.

 

Trotz des Übergangs zur PS5 werden fast alle Spiele noch für beide Konsolengenerationen produziert. Auch im Jahre 2022 hat die Playstation 4 noch lange nicht ausgedient!

 

Hier siehst du die besten Neuerscheinungen für PS4 und PS5 im Jahr 2022:

 

 

PS4-Spiele sind zudem meist günstiger. Wenn du dir PS4-Spiele gebraucht kaufst, kannst du sogar noch mehr Geld sparen.

 

 

PS4 Pro statt PS4 kaufen?

 

Für die PS4 Pro spricht vor allem die Möglichkeit, Spiele in 4K und 60 Hertz spielen zu können. Wenn du einen Fernseher besitzt, der diese Auflösung und Bildwiederholrate unterstützt, kann es sich lohnen zu dem teureren Modell zu greifen. 

 

Beim Spielen mit VR-Brille ist der Unterschied in der Auflösung am deutlichsten. Fans von VR kommen also nicht an einer Konsole vorbei, die 4K unterstützt. 

 

Gerade Ego-Shooter bei denen sehr schnelle Bewegungen ausgeführt werden, laufen mit einer Bildwiederholrate von 60 FPS deutlich flüssiger. Dies bietet nicht nur ein besseres Spielerlebnis, sondern kann ein echter Spielvorteil sein, wenn man Online gegen Gegner spielt, die mit 30 FPS Bildwiederholrate spielen.

 

 

PS4 Slim statt PS4 kaufen?

 

Der Unterschied zwischen der PS4 und der PS4 Slim ist dagegen sehr gering:

 

  • Nach Sony verbraucht die PS4 Slim im Schnitt etwa 85 Watt weniger Strom als die PS4

 

  • Die PS4 hat eine geringere Hitzeentwicklung und eine leisere Lüftung

 

  • Die Ps4 Slim ist schmaler als die PS4 und ein paar Anschlüsse wurden geändert/aktualisiert

 

Zwischen der PS4 und er PS4 Slim gibt es keine Leistungsunterschiede, was die Grafikleistung oder die Geschwindigkeit betrifft. Die PS4 Slim hat die PS4 ersetzt und kann eher als ein aktualisiertes Modell als ein wirklicher Nachfolger betrachtet werden.


👉 Genauere Informationen zu den Unterschieden zwischen den drei Konsolen findest du in unserem Artikel: Was wählen: eine PS4, PS4 Slim oder PS4 Pro?

 

 

Das Fazit unseres Tests

 

Obwohl bereits im November 2020 die PS5 erschien, ist die PS4 noch lange nicht verdrängt. Sony wird vermutlich auch die nächsten Jahre die meisten Titel noch für beide Konsolen produzieren. Kaufst du die PS4 gebraucht, hast du jedoch die Möglichkeit, ein echtes Schnäppchen zu machen im Vergleich zu der aktuell überteuerten PS5.


Ob die PS4 oder die PS5 die richtige Konsole für dich ist, hängt vor allem davon ab, wie sehr du an den exklusiven Spielen interessiert bist, die nur für die PlayStation 5 produziert werden. Falls du zwischen der PS4 und der PS5 schwankst, lohnt es sich auch unseren PS4 vs. PS5 Vergleich durchzulesen.

 

 

Wo kann ich eine PS4 günstig kaufen?

 

Bei uns auf Back Market kannst du die PS4 refurbished kaufen. Refurbished bedeutet, dass die gebrauchten Konsolen von unseren Experten auf Herz und Nieren überprüft werden und bei Bedarf repariert. Dadurch hast du ein viel geringeres Risiko als, wenn du deine Konsole privat bei irgendjemanden kaufst. Zudem gibt es bei uns auf alle Konsolen zusätzlich zur gesetzlichen Garantie von 12 Monaten eine Extragarantie von 24 Monaten. 

 

Durch den Kauf von refurbished Produkten freut sich nicht nur dein Geldbeutel, sondern du tust auch etwas für die Umwelt, indem du die Menge an Elektroschrott auf unserem Planeten reduzierst. 

 

Wenn du noch mehr Geld sparen willst, mach doch einfach deine alte Konsole zu Geld. Bei uns kannst du unkompliziert deine alte Konsole verkaufen. So hast du gleich etwas mehr Geld, um deine neue Konsole zu kaufen.


Eine gute Alternative zur PS4 ist die Xbox X. Sie hat zwar einen etwas höheren Preis als die PS4, ist aber deutlich günstiger als eine PS5. Von der Leistung her ist die Xbox X jedoch keinesfalls schlechter als die PS5. Es lohnt sich daher zu schauen, ob es genug Konsolenspiele für die Xbox X gibt, an denen du interessiert bist.

 

 

Playstation 4 - Alle Eigenschaften im Überblick
Eigenschaft Playstation 4
Maße 30,5 cm breit, 5,3 cm dick, 27,5 cm tief
Gewicht 2,8 kg
Offizieller Controller DualShock 4 (218 g / 10 h Akkulaufzeit)
Speicher Festplatte zwischen 500 GB und 1 TB
Anzeige Maximale Auflösung von 1080p, maximale Bildwiederholrate von 30 Hertz
Leistung AMD Radeon Grafikkarte mit 8 GB Arbeitsspeicher
Audio 3D Sound mit dem PlayStation-Platinum-Headset möglich
Konnektivität 1 x Ethernet-Anschluss, 2x USB-3-Anschluss, 1 x HDMI-Ausgangsport, 1 x Aux-Ausgang, Bluetooth 4

 

Back Market logo
Von Back Market, dem führenden Marktplatz für erneuerte Technik

Unsere Mission ist es, erneuerte Tech Mainstream zu machen. Aus Alt mach sozusagen „Neu Neu“.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?