PS4 oder Xbox One: Welche Konsole ist die richtige für dich?

Du bist dir nicht sicher, welche Spielekonsole die Richtige für dich ist? Hier erfährst du alle relevanten Infos zu den beiden Konsolen!

Ps4 oder Xbox One
Worum geht es in diesem Artikel?

Wenn du planst eine PlayStation 4 oder Xbox One zu kaufen, empfehlen wir dir diesen Artikel zu lesen. Denn es gibt eine Alternative, die leistungsstärker als eine PS4 Pro und günstiger als eine PS4 ist. 

 

Wir zeigen dir die Unterschiede zwischen den Konsolen, damit du besser entscheiden kannst, welche der genannten Konsolen die Beste für dich ist. Mit einer klaren Empfehlung!

PS4 oder Xbox One - Wer hat die bessere Grafik?

Auch wenn der Prozessor der Xbox One mit 1,75 Ghz etwas flinker ist als der, der PS 4 mit 1,6 Ghz ist die Grafikleistung von der PS4 klar besser als die der Xbox One. Das liegt zum einen an der höheren Grafikleistung der PS4 von 1,84 Teraflops gegenüber den 1,31 Teraflops bei der PS4. Zudem ist der Arbeitsspeicher zwar bei beiden Konsolen identisch, aber der DDR5-Arbeitsspeicher der PS4 taktet schneller als der ältere DDR3-Arbeitsspeicher der Xbox One.

 

Obwohl der Unterschied von den Zahlen her deutlich für die PS4 spricht, sind die tatsächlichen Unterschiede im Spiel oft nur sehr gering. Bei dem Spiel Monster Hunter World sieht man zum Beispiel nur bei den Schatten ein paar auffällige Unterschiede zwischen den beiden Spielekonsolen:

Bevor du aber jetzt zu einer der beiden Konsolen greifst, lohnt es sich die beiden Nachfolger Xbox One X und PS4 Pro anzuschauen, denn hier sieht die Sache deutlich anders aus:


 

Xbox One X vs. PS4 Pro

 

Im Jahre 2016 brachte Sony die PS4 Pro heraus, die eine bessere Hardware besitzt als die PS4 und PS4 Slim. 2017 folgte dann die Antwort von Microsoft mit der Xbox One X. Im Gegensatz zu den beiden Standardmodellen gelang es diesmal Microsoft mit der Xbox One X Sony klar in Sachen Leistung zu schlagen:

 

Die Xbox One X hat einen 8-Kern-Prozessor mit 2,3 Ghz Taktrate, während die PS4 Pro auf eine Taktrate von 2,13 GHz kommt. Die Grafikleistung ist mit 6 Teraflops bei der Xbox One X ebenfalls größer als die 4,2 Teraflops der PS4 Pro.

 

Der größte Unterschied liegt jedoch in dem Arbeitsspeicher: Hier hat die Xbox One X mit 12 GB einen klaren Vorsprung von 4 GB gegenüber der PS4 Pro. Der Arbeitsspeicher ermöglicht Spieleentwicklern viel mehr Details in Spiele zu packen ohne, dass es zu Rucklern im Spiel kommt.

 

Die Unterschiede in der Grafik sind bei manchen Spielen wirklich sehr deutlich und du zahlst für die Xbox One X sogar weniger als für die normale PS4!

 

Was die Leistung angeht empfehlen wir klar die Xbox One X statt die normale Xbox One oder Xbox S zu kaufen. 


 

Mit bis zu 60 FPS und 4K Auflösung auf der Xbox One X zu zocken ist wirklich ein anderes Erlebnis als die 30 FPS und HD-Auflösung auf der normalen Xbox One. Zudem können grafikhungrige Spielen mit viel mehr Details dargestellt werden

 

Hier kannst du den Unterschied zwischen der Xbox One S und der Xbox One X klar erkennen:

Besseres Gameplay auf der PS5

Sowohl die Controller der Xbox One Serie, als auch die DualShock 4 Controller liefern beim Spielen haptisches Feedback in Form von Vibrationen. 

 

Von der Ergonomie her fühlt sich sowohl der Xbox One Controller als auch der PS4 Controller sehr hochwertig an. Hier siehst du die Unterschiede der beiden Controller im Detail:

Der Wireless Controller der Xbox One wird mit 2 AA-Batterien geliefert. Bei diesem Controller kannst du eigene Akkus verwenden und kannst eine Akkulaufzeit von bis zu 36 Stunden erreichen. Der PS4 Controller hält dagegen nur etwa 12 Stunden kabellos durch.

 

Ein Controller im Lieferumfang könnte dem ein oder anderen vermutlich zu wenig sein, aber keine Sorge, Xbox Controller und PlayStation Controller gibts bei uns günstig zu kaufen!


 

3D-Sound

 

Sowohl die PS4 als auch Xbox One Konsolen unterstützen 3D-Sound über Kopfhörer, welcher besonders bei sehr atmosphärischen Spielen wie Horrorgames sehr zu empfehlen ist. In unserem Test konnten wir bei beiden Konsolen die Richtung aus der Gegner und Schüsse kamen zuordnen.


 

Wenn du eine Weile mit 3D-Sound gezockt hast, wird dir Stereosound nicht mehr reichen!


 

Bei den PS4-Konsolen wird das PlayStation Platinum Headset benötigt, wenn du 3D-Sound über Kopfhörer erleben willst. Die Xbox One Serie unterstützt dagegen 3D Sound mit verschiedenen Kopfhörern von unterschiedlichen Marken.

Unsere Favoriten:
Wer punktet in Sachen Spiele?

Spielangebot

 

Hier geht der Punkt klar an Sony, denn mit der PS4-Generation hast du die Wahl zwischen über 4000 verschiedenen PS4-Spielen, während es bei der Xbox deutlich weniger verfügbare Spiele gibt.

 

Die Anzahl der Exklusivtitel für PS4 ist etwa fünfmal höher als bei der Xbox One. Hier kommt es darauf, ob du besonders an einem bestimmten Exklusivtitel interessiert bist, den es nur auf einer der beiden Plattformen gibt. 


 

Abwärtskompatibilität

 

In diesem Punkt gewinnt klar die Microsoft gegenüber Sony:

 

Sowohl auf Xbox One, Xbox One S und Xbox One X können Spiele von der originalen Xbox und der Xbox 360 gespielt werden, wenn diese bereits gekauft wurden. Auch die Xbox X unterstützt als Nachfolger der Xbox One X die Spiele der Vorgängermodelle. Spielnostalgiker sind im Xbox-Universum klar im Vorteil.

 

Bei der PlayStation ist es zwar auch möglich, zumindest PS3-Spiele digital auf der PS4 zu spielen (mit Disc nicht möglich), jedoch muss man dafür das kostenpflichtige Abo von PlayStation Now benutzen, auch wenn man schon zuvor für die Spiele gezahlt hat.

 

Immerhin ist die neue PS5 zu der PS4 abwärtskompatibel, sodass fast alle der über 4000 PS4-Spiele auch digital oder per Disc auf der PlayStation 5 gespielt werden können. 

 

Was die Abwärtskompatibilität angeht, bieten alle Xbox Konsolen-Generationen die Möglichkeit alte bereits gekaufte Spiele auf der neueren Konsole zu spielen

Unsere Favoriten:
PS4 vs Xbox One: Wer gewinnt im Preis-Leistungs-Verhältnis?

Auf unserer Plattform werden die Konsolen von vielen Händlern angeboten. Bei unserer Recherche fiel uns auf, dass Xbox-Modelle aller Generationen im deutlich günstiger sind als das PlayStation-Pedant.

 

So kann die Xbox One refurbished bei uns bereits ab etwa 150 Euro erworben werden, während die PlayStation 4 refurbished ab ca. 270 Euro angeboten wird. Die PlayStation Pro kostet im Schnitt nochmal etwa 100 Euro mehr als die normale PS4.

 

Damit ist die original PlayStation 4 von 2013 teurer als die Xbox One X von 2017, welche bei Back Market schon ab 240 Euro erhältlich ist


 

Klarer Preisvorteil: Du kannst ab etwa 240 Euro die Xbox One X kaufen und zahlst weniger als für eine alte PS4!

 

 
Fazit: Finger weg von der Xbox One und Xbox One S!

Wenn du zwischen der Xbox One und der PS4 schwankst, lohnt es sich definitiv darüber nachzudenken eine Xbox One X gebraucht zu kaufen, denn die Xbox One X ist deutlich leistungsstärker in Sachen Grafik als alle Versionen der PS4. Zudem kostet eine Xbox One X refurbished bei uns weniger als das leistungsschwächste refurbished PS4 Modell und hat somit ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Die Xbox One X übertrifft sogar deutlich die PS4 Pro in Sachen Grafikleistung und ist somit die leistungsstärkste Konsole ihrer Generation.


Außer dem noch günstigerem Preis spricht wirklich kaum etwas für eine normale Xbox One. Die Frage sollte also lauten: Xbox One X oder eine PS4-Konsole? Das Hauptargument welches für die PlayStation 4 spricht ist das größere Spielangebot. Denn was bringt eine hohe Grafikleistung, wenn die Lieblingsspiele nicht auf der eigenen Konsole laufen?

 

Sofern das geringere Spielangebot dir nichts ausmacht, empfehlen wir aufgrund der stärkeren Leistung und des aktuell niedrigen Preises klar die Xbox One X.

 

Wenn du immer noch nicht sicher bist, findest du in diesem Video weitere Details zu den Unterschieden zwischen den Xbos One und PS4-Konsolen:

 

Warum die PS4 und die Xbox One refurbished kaufen?

Bevor du nach einem gebrauchten Schnäppchen suchst, solltest du dir im Klaren sein, dass bei gebrauchten Konsolen immer ein höheres Risiko besteht, dass die Konsole unerwartet kaputtgeht. Um dies zu vermeiden, arbeiten wir auf Back Market nur mit sorgfältig ausgewählten Experten zusammen, die Konsolen ankaufen und auf Herz und Nieren überprüfen und erneuern, bevor diese weiterverkauft werden. Dadurch sinkt das Risiko für unsere Kunden enorm.

 

Du sparst mit dem Kauf von refurbished Konsolen Geld und bekommst eine Extragarantie von 24 Monaten zusätzlich zu der gesetzlichen Garantie von 12 Monaten. Zudem ermöglicht du bereits benutzten Konsolen ein neues Leben und hilfst somit dabei, die globale Menge an Elektroschrott zu reduzieren.

 

Spare Geld, tu was für die Umwelt, go refurbished!🌱​🪴​

PS4 und Xbox One - Die Eigenschaften auf einen Blick
Eigenschaft PlayStation 4 Xbox One
Maße 30,5 cm breit, 5,3 cm dick, 27,5 cm tief 27,4 cm breit, 7,9 cm dick, 33,3 cm tief
Gewicht 2,8 kg 2,5 kg
Offizieller Controller DualShock 4 (218 g / 10 h Akkulaufzeit) Xbox Wired Controller (370 g / kein Wireless)
Speicher Festplatte von 500 GB oder 1 TB  / Anschluss einer externen Festplatte möglich Festplatte von 500 GB oder 1 TB  / Anschluss einer externen Festplatte möglich
Anzeige
  • Full-HD-Auflösung, maximale Bildwiederholrate von 30 FPS
  • (4K-Auflösung und 60 FPS bei PS4 Pro)
  • Full-HD-Auflösung, maximale Bildwiederholrate von 30 FPS
  • (4K-Auflösung und 60 FPS bei Xbox One X)
Leistung AMD Radeon Grafikkarte mit 8 GB DDR5 Arbeitsspeicher AMD Radeon Grafikkarte mit 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher
Audio 3D Sound nur mit dem PlayStation-Platinum-Headset möglich Surround-Kompatibilität mit vielen verschiedenen Kopfhörern
Anschlüsse 1 x Ethernet-Anschluss, 2 x USB-3-Anschluss, 1 x HDMI-Ausgangsport, 1 x Aux-Ausgang 2 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschluss, 1 x IR-Anschluss, 1 x LAN-Anschluss

 

Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?