Welchen Speicherplatz soll ich für meine PS4 wählen?

Wie viel interner Speicher ist für die PlayStation 4 notwendig? Wir haben eine klare Antwort!

playstation speicher
500 GB oder 1000 GB für die PS4?

Die PlayStation 4 wurde seit ihrer Veröffentlichung in verschiedenen Versionen herausgebracht. Wenn du dir nicht sicher bist, für welche interne Speicherkapazität du dich entscheiden sollst, findest du hier eine Übersicht über alles, was du zum Thema PS4-Speicher wissen musst.

 

Unserer Meinung nach ist die 500 GB Version sinnvoller. Den Grund dafür erfährst du in diesem Artikel.

Speicher der verschiedenen Versionen der PS4

Sony hat drei Modelle der PS4 herausgebracht. Die erste Version der Konsole, die klassische PS4, kam 2013 auf den Markt, gefolgt von der PS4 Slim und der PS4 Pro im Jahr 2016. Auch wenn alle drei Konsolen ein physisches Laufwerk verfügen, bevorzugen die meisten Spieler ihre Spiele direkt zu downloaden. Damit nicht ständig alte Spiele deinstalliert werden müssen, benötigst du entsprechend Speicherplatz, da die meisten PS4-Spiele etwa um die 50 GB an Speicher wegnehmen.

 

Das Spielangebot ist für alle drei Konsolen gleich, jedoch unterscheiden sich die drei Konsolen in einigen Aspekten:

 

Die PS4 und PS4 Slim haben eine identische Leistung, allerdings verfügt die PS4 Slim über modernere Anschlüsse, eine leisere Lüftung und ist etwas kleiner als die normale PS4. Die PS4 Pro hat dagegen eine deutlich stärkere Hardware, die es möglich macht, mit bis zu 60 FPS und einer Auflösung von 4K zu spielen.

 

👉 Wenn du dir noch nicht sicher bist, welches Version der PS4, die Richtige für dich ist, lohnt es sich diesen Artikel zu lesen: Was wählen: Eine PS4, PS4 Slim oder PS4 Pro? 

 

Bei allen drei Modellen hast du die Wahl zwischen einer Version mit 500 Gigabyte und einem Terabyte Festplattenspeicher.

Wie groß ist der Preisunterschied zwischen der PS4 mit 500 GB und 1 TB?

Die alte Standardversion der PS4 von 2013 ist heutzutage seltener erhältlich, als die PS4 Slim, welche diese ersetzt hat. Sowohl die normale PS4 als auch die PS4 Slim mit 500 GB sind auf Back Market mittlerweile für unter 250 Euro erhältlich. Die Versionen der PS4 und PS4 Slim mit 1 TB kosten dagegen etwa 50 Euro mehr. 

 

Für die PS4 Pro muss man etwa 100 Euro mehr bezahlen. Dieser Aufpreis erklärt sich, durch ihre verbesserte Grafikqualität und das flüssige Spielen mit bis zu 60 FPS und 4K.

Unsere Favoriten:
Unterstützt die PlayStation 4 externe Speicherung?

Ein Vorteil der PS4 ist, dass der Speicherplatz einfach über den USB-Anschluss extern erweitert werden kann. Spiele können über externe Speichermedien gespielt werden und müssen nicht zuerst auf den internen Speicher übertragen werden. Sollte es also mit dem Speicher knapp werden, hast du auf jeden Fall die Option dir einfach eine externe Festplatte dazuzukaufen.

 

Beachte Folgendes, wenn du einen externen Speicher verwendest:

 

  • Die PS4 sollte über das aktuellste Update verfügen
  • Für die Festplatte wird mindestens USB 3 und eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 40 MB/s benötigt
  • Die Speicher der Festplatte sollte zwischen 250 GB und 8 TB liegen
  • Du musst die Festplatte formatieren, nachdem du sie per USB angeschlossen hast (Einstellungen - Geräte - USB-Speichergerät - Formatieren als erweiterten Speicher)

 

Achtung, durch die Formation werden alle Ordner, Dateien und Daten auf der Festplatte gelöscht!

Wie kann ich den Speicherplatz meiner PS4 überprüfen?

Wenn du den Speicherplatz auf deiner PS4 überprüfen willst, musst du unabhängig von der Version folgendermaßen vorgehen:  gehe einfach auf Einstellungen > Systemspeicher, um zu sehen, wie viel Festplattenspeicher bereits verbraucht ist. Wenn du Inhalte löschen willst, wähle dort die entsprechende Anwendung und wähle Optionen und Löschen aus. 

 

Falls du ein Spiel versehentlich löschst, kannst du es natürlich wieder herunterladen, ohne nochmal dafür zahlen zu müssen.

Unser Fazit

Auch wenn du bereits jetzt schon weißt, dass du sehr viele Spiele auf deiner PS4 haben willst, kannst du trotzdem die Version mit 500 GB kaufen. Alles darüber hinaus kannst du mit einer externen Festplatte bis zu 8 Terabyte erweitern. Der Preis pro Gigabyte Speicher ist bei der externen Festplatte deutlich günstiger.

 

Du kannst dir einfach eine externe Festplatte mit 2 Terabyte Speicher für etwa 60 Euro zu deiner PS4 dazu kaufen, anstatt den Aufpreis von 50 Euro zu zahlen und bekommst so viermal mehr Speicher. 

 

Da die Preise der PS4 auf unserer Plattform stark gesunken sind, kann es jedoch durchaus sein, dass du eine PS4 mit einem Terabyte Speicher findest für einen ähnlichen Preis wie die 500 GB Version. In dem Fall lohnt es sich dann doch zu der 1 TB Version zu greifen.

 

👉 Hier findest du unsere refurbished Playstations

 

Eine interessante Alternative zur PS4 stellt die Xbox One X dar. Denn diese Konsole hat eine bessere Hardware als die PS 4 Pro ist aber bei uns oft günstiger erhältlich als die normale PS4.


👉 Weitere Informationen findest du in unserem Ratgeber: PS4 oder Xbox One?

Wo kann ich eine PS4 günstig kaufen?

Bei uns auf Back Market kannst du dir die PS4 refurbished kaufen. Das bedeutet, dass im Gegensatz zu den meisten Verkäufern, unsere PlayStations von Experten auf Herz und Nieren überprüft und bei Bedarf repariert werden. Dadurch bist du bei uns auf der sicheren Seite, wenn du dir eine gebrauchte Konsole kaufen willst. 

 

Bei uns sparst du aber nicht nur Geld, sondern bekommst auch eine Extragarantie von 24 Monaten für alle Konsolen, die du bei uns kaufst. Und diese Extragarantie ist selbstverständlich zusätzlich zu der 12-monatigen gesetzlichen Garantie.

 

Zu guter Letzt tust du mit dem Kauf einer refurbished Konsole auch etwas für die Umwelt, indem du uns hilfst Elektroschrott auf diesem Planeten zu reduzieren. 🌍​

Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?