So wählst du den Speicher für dein iPhone 13 Pro

128 GB, 256 GB, 512 GB oder Überraschung: 1TB. Du hast die Qual der Wahl!

iPhone 13 Pro Speicher
Übersicht zum Speicherplatz hat das iPhone 13 Pro

Wenn du dir demnächst ein iPhone 13 Pro kaufen möchtest, solltest du dir im Vorfeld einige wichtige Fragen stellen. Während die Wahl der Farbe deinem persönlichen Geschmack überlassen bleibt, solltest du auch ein Auge auf die Speicherkapazität werfen, da diese von deiner Nutzung des Smartphones abhängt. So bestimmt die Speicherkapazität auch den Preis deines Geräts: Je höher die Speicherkapazität, desto teurer wird es. Lass uns in diesem Artikel herausfinden, welche Speicherkapazität du für dein iPhone 13 Pro wählen solltest, je nach deinen Bedürfnissen.

Falls du dich noch nicht sicher bist, ob das Modell überhaupt etwas für dich ist, dann schaue doch einfach bei unserem iPhone 12 Pro Test vorbei!

Wie viel Speicherplatz hat das iPhone 13 Pro?

Für diese neue Produktreihe der Marke mit dem Apfel hat Apple die Entscheidung getroffen, die Version mit 64 GB einzustellen, die von den Nutzern als zu klein empfunden wurde. Wer meine Artikel kennt, weiß, dass ich schon oft das 64 GB Modell als Standardspeicher von Apple kritisiert habe, siehe iPhone 11 Pro 64 GB - reicht das aus? So gibt es jetzt unabhängig vom Modell des iPhone 13 in der Basisversion mit 128 GB. 🎉​ Ich bin froh, dass unsere Gebete endlich erhört wurden! 

 

  • Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini werden mit 128 GB, 256 GB und 512 GB angeboten. Das iPhone 13 Pro gehört zusammen mit dem iPhone 13 Pro Max zu den Premium-Versionen der Produktreihe. 
  • Es ist mit einer Speicherkapazität von 128 GB, 256 GB, 512 GB und einer großen Neuheit, die einigen gefallen wird, von 1 TB erhältlich. Du musst dich nur noch für die Version entscheiden, die du brauchst, je nachdem, wie du dein iPhone im Alltag nutzt.


Suchst du doch lieber ein kleineres iPhone, das aber auch viel Power mitbringt? Kaufe dir dann das Basismodell iPhone 13 mini - die kleinste Version der neuen Reihe.

 

Für wen ist die Speicherkapazität von 128 GB geeignet?

Die Speicheroption 128 GB beim iPhone 13 Pro sind ideal für eine durchschnittliche Nutzung. Sie sind ideal für dich, wenn du gerne hier und da mal Fotos und Videos aufnimmst und speicherst. Du kannst auch einen ganzen zweistündigen Film aufnehmen, musst ihn aber sehr wahrscheinlich nach dem Anschauen löschen, wenn du Platz schaffen willst.

Die Speicheroption mit 256 GB

Wenn du denkst, dass die 128-GB-Version des iPhone 13 Pro(mit dem berühmt-berüchtigten A15 Bionic Prozessor) für deine Nutzungsgewohnheiten nicht ausreicht, kannst du mit 256 GB Speicherplatz Apps und Spiele herunterladen, ohne Angst haben zu müssen, dass der Speicherplatz knapp wird. Du kannst natürlich auch deine Fotos, Videos und Musik speichern, ohne die iCloud nutzen zu müssen.

 

Diese Speicherkapazität ist auch ideal, wenn du gerne Fotos im Hochformat machst, Videoaufnahmen in 4K-Auflösung aufnimmst oder die Episoden deiner Lieblingsserie herunterlädst, um sie offline anzusehen und dann zu löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Sind 512 GB sinnvoll beim iPhone 13 Pro?

Die Kamera des neuen iPhone 13 hat im Vergleich zum Vorgänger nochmal ganz schön darauf gelegt und ehrlich gesagt fressen 4K-Auflösung und 60 fps ganz schön viel Speicher. Also wenn du wirklich überdurchschnittlich Fotos und Videos machst, nicht nur privat, sondern ggf. auch beruflich - dann lohnt sich das Upgrade auf 512 GB auf jeden Fall.

 

Du kannst nicht nur zahlreiche Apps und Spiele herunterladen, sondern auch deine gesamte Foto- und Videosammlung sowie Serien und Filme speichern und stundenlang anschauen, die du dir jederzeit anschauen kannst.

Wann lohnt sich 1 TB Speicherplatz beim iPhone 13 Pro?

Wenn du die Cloud-Dienste deines iPhones nicht oder nur wenig nutzt, dein Handy und besonders seine Kamera aber intensiv verwendest, ist die Version des iPhone 13 Pro mit 1 TB Speicherkapazität zweifellos die richtige für dich. Viele Filme, Serien von Apple TV +, Netflix und anderen Plattformen können heruntergeladen werden, um sie dann unterwegs anzuschauen. 

 

Besonders, wenn du begeisterter Fotograf bist und deine Dateien in Apple ProRaw abspeichern möchtest, wirst du die 1 TB definitiv nötig haben. Mit dem iPhone 13 Pro und Pro Max bietet Apple mit ProRes eine Multistream-Echtzeitbearbeitungsleistung und sorgt für eine außergewöhnliche Bildqualität. Folgendes ist jetzt möglich, wenn du dich für eine Speicherkapazität von 256 GB, 512 GB und 1 TB entscheidest:
 

  • 4K mit 30 Bildern pro Sekunde (fps)
  • 4K bei 25 fps
  • 4K bei 24 fps
  • 1080p HD mit 60 fps
  • 1080p HD mit 30 fps
  • 1080p HD mit 25 fps


 

Achte darauf, dass 1 TB nur beim iPhone 13 Pro und iPhone Pro Max verfügbar sind und nicht bei den anderen Modellen.

Unsere Favoriten:
Kann ich den iPhone 13 Speicher erweitern?

Leider gibt es bei den Apple iPhones keine Möglichkeit, den Speicherplatz mit einer externen Speicherkarte zu erweitern. Apple setzt weiterhin auf fest eingebauten Speicher, sodass du dich im Vorfeld schon mit dem Speicherplatz auseinandersetzen solltest.

 

Eine Möglichkeit, wie du doch das günstiger und iPhone mit weniger Speicheroptionen kaufen kannst, bietet dir die iCloud oder andere Cloud-Services. Eine weitere Option wäre dir ein Lightning-USB Stick zu kaufen, da kannst du dann alle größere Dateien oder Videoaufnahmen rüberzuschieben.

 

👉​ Lese hier mehr über den iPhone 13 Pro Preis und ob es sich lohnt, in das neue Premium Handy von Apple zu investieren.

Welchen Speicher können wir dir beim iPhone 13 empfehlen?

Die Speicherkapazität deines iPhone 13 Pro solltest du also entsprechend deiner Nutzungsgewohnheiten auswählen. Zusammen gefasst sieht das dann so aus:


 

  • 128 GB Speichergröße sind ausreichend, wenn deine Nutzung durchschnittlich ist (Anrufe, SMS, E-Mails, soziale Netzwerke, Fotos, Videos, Musik usw.).
  • 256 GB sind besser, wenn du mehr Speicherplatz für deine Fotos und Videos benötigst oder öfters Filme herunterladen möchtest.
  • 512 GB sind ideal für den beruflichen und privaten Gebrauch, um möglichst viele Dateien, Fotos, Videos usw. speichern zu können und in den Genuss von ProRes zu kommen.
  • Und schließlich sind 1 TB Speicherkapazität für die Geeks unter euch gedacht, die alles auf ihrem Smartphone speichern wollen und wenig auf Cloudservice ausweichen möchten.
Unser Fazit zum Speicher des iPhone 13 Pro

Wenn du dein iPhone 13 Pro zum besten Preis kaufen möchtest, solltest du dich auf jeden Fall für ein generalüberholtes Modell entscheiden. Du erhältst ein Smartphone, das von einem professionellen Team überprüft wurde und sich darum gekümmert hat, das Gerät zu säubern und zu generalüberholen. 

 

Falls du dich für ein erneuertes Smartphone entscheidest – egal wie viel Speicherkapazität oder Größe – dann kommt es immer mit 12 Monaten Garantie.

Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?