Das teuerste iPhone von Apple: Ist der Preis des iPhone13 Pro Max gerechtfertigt?

Der Neupreis für ein iPhone Pro Max liegt aktuell zwischen 1249 € (128 GB Speicher) und 1829 € (1 TB Speicher) und ist damit der aktuell höchste Preis für ein iPhone von Apple. Ist dieser hohe Preis gerechtfertigt?

Ein iPhone Pro Max mit einem Neupreis von 1829€
Unsere Preisübersicht

Wie teuer der Neupreis für ein iPhone 13 Pro Max ist, hängt von der jeweiligen Speicherkapazität ab. Alle Neupreise für die iPhone 13er-Reihe (ohne Vertrag) haben wir in dieser Tabelle für dich zusammengefasst:

  iPhone 13 Mini iPhone 13 iPhone 13 Pro iPhone 13 Pro Max
128 GB 799 € 899 € 1149 € 1249 €
256 GB 919 € 1019 € 1269 € 1369 €
512 GB 1149 € 1249 € 1499 € 1599 €
1 TB     1729 € 1829 €

Preise von apple.com/de (04.05.2022)

Warum ist das iPhone 13 Pro Max 100 € teurer als das iPhone 13 Pro?

Das iPhone 13 Pro Max unterscheidet sich nur in der Größe und der längeren Akkulaufzeit vom iPhone 13 Pro: 

 

  • Größe: Die Bildschirmdiagonale des iPhone 13 Pro Max ist mit 6,68 Zoll (16,97 cm) größer als die des iPhone Pro (6,1 Zoll / 15,49 cm) und das Gewicht des 13 Pro Max ist mit 238 Gramm um 35 Gramm schwerer als das des 13 Pro. 

 

  • Akkulaufzeit: In unserem Test hielt das 13 Pro Max bei 4 Stunden täglicher Nutzung knapp über drei Tage durch. Damit hat es sogar eine ca. 20 % längere Akkulaufzeit als das iPhone 13 Pro, das in unserem Test bei moderater Nutzung schon locker über zwei Tage durchhielt. 


Alle anderen Eigenschaften, wie Kamerasystem, Leistung, Displaytechnologie usw. sind bei den beiden Smartphones identisch! Auch im Design gibt es nur Größenunterschiede und sowohl das Pro als auch das Pro Max sind in den Farben Sierrablau, Graphit, Gold, Silber und Alpingrün erhältlich.

 

👉 Hier gehts zu unserem Vergleich: iPhone 13 Pro vs iPhone 13 Pro Max

580 € für mehr Speicherplatz?

Das iPhone Pro Max mit einem Terabyte Speicher ist um satte 580 € teurer als das iPhone 13 Pro Max mit 128 Gigabyte. Wichtig zu erwähnen ist hier, dass die teuerste und billigste Version des Pro Max sich nur in ihrer Speicherkapazität unterscheiden.

 

Ist diese Preisdifferenz überteuert? Um dies zu beantworten, lohnt sich der Vergleich mit Androidgeräten, die meist mit Speicherkarten erweitert werden können. 

 

👉 Aktuell kann man eine microSD-Karte mit einem Terabyte zusätzlichen Speicher bei verschiedenen Onlinehändlern bereits für ca. 150 € kaufen!

 

Apple gibt dir jedoch keine Möglichkeit, den Speicherplatz mit einer Speicherkarte zu erweitern. Das iPhone 13 Pro Max mit einem Terabyte ließe sich auch kaum verkaufen, wenn man das 580 € billigere iPhone 13 Pro Max für 150 € einfach mit einer externen Speicherkarte um ein Terabyte erweitern könnte.  

 

Mit dieser Einschränkung verhindert Apple zusätzlich, dass Nutzer ihren Speicherplatz in Zukunft noch weiter erweitern können, wenn die nächsten Jahre die ersten SD-Karten mit mehr als einem Terabyte auf den Markt kommen. Hier ist es wohl besser die 580 € zu sparen und große Dateien extern oder cloudbasiert zu speichern.

 

Unsere Favoriten:
Lohnt sich der Preis des iPhone 13 Pro Max im Vergleich zum 12 Pro Max?

Aktuell liegt der Neupreis des iPhone 12 Pro Max je Speicherkapazität und Anbieter etwa 150  bis 350 € unter dem des iPhones 13 Pro Max. Jedoch hat Apple hier auch einiges draufgelegt:

 

  • Beim Kamerasystem wurde erstmals 6facher Zoom, der Makromodus, ein verbesserter Nachtmodus und der beliebte Kinomodus eingeführt

 

  • Die Akkulaufzeit wurde um etwa 28 % gesteigert

 

  • Apple führte mit der 13er-Reihe erstmals das ultraflüssige 120 Hertz-Display ein

 

  • Bei Grafikanwendungen ist der A15 Chip des iPhone 13 Pro Max um bis zu 25 % schneller

 

Der Preisunterschied ist also durchaus gerechtfertigt, wenn man Wert auf die genannten Änderungen legt.

 

👉 Genauere Infos zum iPhone 13 Pro findest du in unserem iPhone 13 Pro Test

Lohnt es sich, das iPhone 13 Pro Max gebraucht zu kaufen?

Aktuell kann man das iPhone 13 Pro gebraucht für etwa 250 € günstiger erwerben. Spätestens mit der Einführung der iPhone 14-Reihe, mit der Apple voraussichtlich im September 2022 beginnen wird, sollte der Gebrauchtpreis jedoch noch deutlich weiter sinken. Ein paar Monate zu warten, kann sich also lohnen.

 

Falls dir der Kauf eines gebrauchten iPhones zu unsicher ist, kannst du dich auch für ein refurbished iPhone entscheiden. Bei refurbished Smartphones werden die Handys zuvor auf Herz und Nieren geprüft und es können sogar optische Mängel wie Kratzer behoben werden. 

 

Zudem gibt es bei refurbished Geräten meist eine längere Garantiezeit als bei herkömmlicher Gebrauchtware. Auf Back Market verkaufen wir alle Smartphones für einen günstigeren Preis, mit einer Extragarantie von 24 Monaten.

Fazit

 

  • Der Neupreis von 1249 € - 1829 € für das iPhone 13 Pro Max ist alles andere als billig. Der 100 € Aufpreis im Vergleich zum 13 Pro lohnt sich nur, wenn dir das größere Display und die längere Akkulaufzeit wichtig ist. 

 

  • Der Preis, den Apple für den zusätzlichen Speicher verlangt, ist definitiv zu hoch. Hier empfehlen wir auf den Extraspeicherplatz zu verzichten und große Dateien extern oder in der Cloud zu speichern.

 

  • Der höhere Preis im Vergleich zum Vorgänger kann durchaus gerechtfertigt sein, wenn du Wert auf die technischen Neuheiten des iPhone 13 Pro legst.

 

 

 

Unsere Favoriten:
Back Market logo
Von Back Market, dem führenden Marktplatz für erneuerte Technik

Unsere Mission ist es, erneuerte Tech Mainstream zu machen. Aus Alt mach sozusagen „Neu Neu“.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?