Fünf Tipps zum iPhone 11 Pro

Schöpfe das volle Potenzial deines iPhones aus.

iphone 11 pro foto
Welches Tricks kanntest du noch noch?

Die iPhone 11 Reihe hatte mitten ins Herz von Apple Liebhaber getroffen, denn mit den drei Modellen wurden alle Bedürfnisse unterschiedlicher Nutzer befriedigt. Auch nach drei Jahren werden das Standard-Modell iPhone 11  und die Pro-Version auch weiterhin verkauft, zwar nicht mehr direkt über Apple, da diese den Verkauf eingestellt haben. Doch findest du das iPhone 11 Pro refurbished auch weiterhin auf Onlinemarktplätzen wie Back Market. 

 

Wir haben dir hier die fünf beliebtesten Fragen zum iPhone 11 Pro recherchiert, damit du alles aus deinem Gerät rausholen kannst.

Wie kann ich in Apple iPhone 11 Pro nach iOS-Updates suchen?

Gehe dazu in die Einstellungen und wähle dort den Menüpunkt > Allgemein aus. Klicke daraufhin auf das Feld > Softwareupdate. Hier siehst du die aktuelle Version, die sich auch deinem iPhone 11 Pro befindet. Falls du nicht die neuste Version besitzt, siehst du hier eine Notiz, dass du auf ein neues iOS updaten kannst.

 

Unter diesem Menüpunkt kannst du außerdem das automatische aktualisieren. Gehe dazu auf den Menüpunkt > Automatische Updates und aktiviere diese beiden Optionen: > iOS-Updates laden und > iOS-Updates installieren.

 

Diese Aktualisierungen werden nur gemacht, wenn dein Handy an eine Stromversorgung angeschlossen ist und passiert dann meistens, während du schläfst. 😴​😴​

Wie aktiviere / deaktiviere ich das optimierte Laden des Akkus im iPhone 11 Pro?

Indem du dich für optimiertes Laden deines Smartphones entscheidest, kannst du den Alterungsprozess des Handys verlangsamen. 

Gehe dazu wieder unter > Einstellungen und wähle dort den Menüpunkt > Batterie aus. Wähle unter > Batteriezustand dann > Optimiertes Laden aus. 

 

Tipp: Wenn du das iOS 13 oder neuer besitzt, ist diese Option standardmäßig bereits aktiviert.

 

Wusstest du, dass bei Back Market nur Handys weiterverkauft werden, die mindestens eine Ladekapazität von 85 % haben? Falls ein Gerät unter 85 % fällt, wird der Akku ersetzt. ​💡

 
Unsere Favoriten:
Wie lösche ich den Google Search Verlauf in Apple iPhone 11 Pro?

Es lohnt sich nach einiger Zeit den Google Suchverlauf auf deinem iPhone zu löschen, da auch dies zu einer generellen Verlangsamung deines Geräts führen kann.

 

Chrome App: Direkt im Startfenster werden dir vier Icons angezeigt, wobei einer den Namen > Verlauf besitzt. Klicke auf das Symbol und du landest direkt in deinem Verlauf. Links unten im Fenster findest du > Browserdaten löschen. Darauf hin kannst du dich entschieden, ob du den gesamten Verlauf löschen möchtest oder nur die letzte Stunde, letzten Tag etc. Außerdem kannst du eine noch detailliertere Auswahl treffen, ob du deine gespeicherten Passwörter oder Bilder im Chache löschen möchtest.

 

In Safari: Wenn du in Safari Google als Suchmaschine ausgewählt hast, kannst du den Verlauf auch ganz einfach über >Einstellungen löschen. Wähle dort >Safari aus und klicke dann auf >Verlauf und Websitedaten löschen.

 

Unser Lesetipp: 64 GB beim iPhone 11 Pro?

Wie richte ich die App-Sperre beim iPhone 11 Pro ein?

Diese Funktion kann für viele Eltern ein praktischer Trick sein, um seine Sprösslinge von bestimmen Apps fernzuhalten. Oder vielleicht auch andersherum, man möchte als Jugendlicher frei über den Zugang zu bestimmten Apps auf seinem Handy bestimmen. Wir haben einen kleinen Trick für euch, wie ihr euer Handy hacken könnt. 

 

Dazu gehst du einfach wieder in die > Einstellungen deines Geräts und dann auch > Bildschirmzeit. Hier musst du als Erstes einen Code festlegen, indem du auf > Bildschirmzeit-Code verwenden klickst. 

 

Wir machen uns jetzt das App-Limit zu nutzen, deshalb wähle diese Option aus. Darauf hin siehst du, dass deine Apps in Kategorien aufgeteilt wird. Möchtest du zum Beispiel deine Fotos App sperren, dann gehe auf > Kreativität und wähle > Foto App aus. Stelle dann die kleine verfügbare Zeit ein, in diesem Fall 1 Minute. Das heißt, die App wird nach 1 Minute nicht mehr verfügbar sein und man muss den Bildschirmzeit-Code eingeben. 

Wie kann ich mein iPhone 11 Pro verwenden, falls ich mit meinen Händen eingeschränkt bin?

Was genau meinen wir damit? Es gibt einige Gesten mit deinem iPhone 11 Pro, wofür du zwei Hände brauchst. Zum Beispiel, wenn du einen Screenshot machen möchtest. Mit der Funktion Assertive Touch kannst du einen Assistenten aktiviere, den du mit deinem Daumen bewegen kannst. Wie gelangst du dort hin? Gehe wieder über > Einstellungen zu > Bedienhilfen. Tippe dann auf den Menüpunkt > Tippen > Assertive Touch. Hier kannst du dann den Assistenten aktivieren.

 

Den Assistenten kannst du unter > Hauptmenü individualisieren, in dem du ihn zum Beispiel mit der Funktion „Screenshot aufnehmen“ konfigurierst. Dazu klicke einfach auf > Eigene und wähle im Menü „Bildschirmfotos“ aus.

Jedes Mal, wenn du den Assistenten antippst, kannst du mit nur einer Handbewegung einen Screenshot aufnehmen.

 

Neben Funktionen, für die du zwei Hände brauchst, sind die neuen Geräte von Apple (ausgenommen die Minis) kaum mehr mit einer Hand zu bedienen. Da hat sich Apple nach dem iPhone 6 auch etwas Neues ausgedacht:

Du kannst ganz einfach einen Einhandmodus aktivieren, hier verkleinert sich der Bildschirm auf die Hälfte, und du kannst so dein Handy mit nur einer Hand bedienen. Das funktioniert auch mit den iPhone 13, iPhone 12 und iPhone X Geräten.

 

Willst du mehr über das Gerät erfahren, lese dir hier alles zu unserem iPhone 11 Pro Test durch.

 

Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel