Apple Updates September 2022: iOS 16, iPadOS 16 und watchOS 9, MacOS 13

Ist dein Apple Gerät mit dem neuen Update kompatibel?

apple updates geraete
Wann kommt das iOS 16?

Besonders beim Kauf eines etwas älteren Modells stellt man sich oft folgende Fragen: Ist zum Beispiel das iPhone 8 mit dem iOS 16 kompatibel? Ist das iPadOS 16 auch auf meinem iPad Air 2 noch möglich? Der iOS 16 Release fand dieses Jahr am 12. September 2022 statt und es wurden die neuen Updates für iPhones, iPads, MacBooks und iWatches bekannt gegeben. Hier findest du heraus, welche Modelle von Apple noch kompatibel sind und welche nicht mehr mit dem Update unterstützt werden.

Welches iPhone erhält das iOS 16?

Apple gab überraschenderweise bekannt, dass die iPhones 7 und iPhone 7 Plus nicht mehr auf iOS 16 geupdated werden können.. Auch Besitzer eines iPhone SE (2016) also die erste Generation des Smartphones bekommen kein Update auf iOS 16 mehr.

 

Alle iPhones von iPhone 8 bis zum iPhone 14 mit dem neusten Update ausgestattet. Schaue dir hier die vollständige Liste der Modelle an:

 

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 13
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 13 mini
  • iPhone 12
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone 12 mini
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone SE (2. und 3. Generation)

 

👉 Lesetipp: Lohnt sich ein iPhone 8 noch?

Welches iPad erhält das iPadOS 16?

Hier unterstützt Apple das iPad 2 aus dem Jahre 2014 nicht mehr, ansonsten werden alle neueren Geräte auf iPadOS 16 updatebar sein:

 

  • iPad Pro 12.9-Zoll (5. Generation)
  • iPad Pro 11-Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 12.9-Zoll (4. Generation)
  • iPad Pro 11-Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12.9-Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 11-Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 12.9-Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12.9-Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 10.5-Zoll
  • iPad Pro 9.7-Zoll
  • iPad (9. Generation)
  • iPad (8. Generation)
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini (6. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad Air (4. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
Unsere Favoriten:
Welche Apple Watch Series erhält das watchOS 9?

Um das Update watchOS 9 nutzen zu können, benötigten die User ein iPhone 8 oder neuer (mit iOS 16 oder neuer) und eins der folgenden Apple Watch Modelle:

 

  • Apple Watch Series 4
  • Apple Watch Series 5
  • Apple Watch Series SE
  • Apple Watch Series 6
  • Apple Watch Series 7
  • Apple Watch Series 8
  • Apple Watch Ultra
Unsere Favoriten:
Welches MacBook erhält das macOS 13 update?

Das neue MacOS 13 Ventura Update wurde für Ende 2022 angekündigt. Aktuell sind nur noch Geräte, die spätestens 2017 auf den Markt gekommen sind, mit dem Update kompatibel. Folglich kann das Update nur noch auf folgenden Modellen installiert werden:

 

  • Macbook-Modelle  (2017 oder neuer)
  • Macbook-Air-Modelle (2018 oder neuer)
  • Macbook-Pro-Modelle (2017 oder neuer)
  • Mac-Mini-Modelle (2018 oder neuer)
  • iMac-Modelle (2017 oder neuer)
  • iMac Pro (alle Modelle)
  • Mac Pro Modelle (2019 oder neuer)
  • Mac Studio (alle Modelle)

 

👉 Lesetipp: Was muss ich beim Kauf eines gebrauchten MacBooks berücksichtigen?

 

Unsere Favoriten:
Wie lange ist das iOS 16 auf iPhones gültig?

Wann kommt das iOS17? Apple wird sehr wahrscheinlich im September 2023 die Geräte nennen, die das neue iOS 17 erhalten werden. Der offizielle Release Termin wird noch von Apple bekannt gegeben. Es gibt natürlich bereits viele Gerüchte, dass der Release Termin im September 2022 sein wird, aber bisher wurde noch nichts von offizieller Seite bestätigt. Jedoch besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die ältesten Modelle, auf denen aktuell iOS 16 läuft, wie das iPhone 8 und iPhone 8 Plus nächstes Jahr, nicht mehr geupdated werden. Aber wir müssen uns dann wohl noch zum nächsten Jahr gedulden, um eine eindeutige Antwort zu bekommen.

Gebrauchte Apple Geräte sind lange kompatibel

Die beliebtesten Produkte, die refurbished gekauft werden, sind Apple Produkte. Warum? Die Antwort ist einfach: ob iPhones, iMacs, iPads, Apple Watch - die Langlebigkeit dieser Produkte ist enorm und obendrauf werden die Geräte noch relativ lang mit aktuellen Updates unterstützt. So musst du dir keine Gedanken machen, wenn du dir zum Beispiel ein iPhone 8 kaufen möchtest, denn auch das wird noch mindestens zwei weitere Jahre unterstützt. Wir werden diese Liste bei Änderungen anpassen, damit du immer auf dem neusten Stand bist, wenn du dir ein gebrauchtes Handy kaufen möchtest.


👉 Lesetipp: Lohnt sich ein iPhone 7 noch? 

 
Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel