iMac 2021 im Test: passt der neue Apple Rechner zu dir?

Kunterbund, aber auch praktisch?

imac 2021 m1 im Test

iMac- moderner All-in-One-Desktop in farbenfrohem Design

2021 stellte Apple einen neuen iMac vor, der sich nicht nur in Bezug auf die Performance, sondern auch im Design von den vergangenen Modellen deutlich unterscheidet. Für einen Zeitraum von mehreren Jahren hielt Apple an dem klassischen Design fest. In der Überarbeitung zeigt sich der iMac 2021 flacher, farbenfroher und integrativer. Mit seinen technischen Merkmalen ist der iMac für die Zukunft gerüstet. Du hast nicht nur die Wahl aus sieben Farben, sondern auch aus verschiedenen Ausstattungsvarianten.

 

Der iMac ist ein Computer aus der Kategorie der All-in-One-PCs und kein MacBook. Dies bedeutet, dass die gesamte Technik hinter dem Bildschirm versteckt ist. Apple löst diese Aufgabe ausgesprochen elegant:
 

  • Der Bildschirm ist nur wenige Millimeter flach mit großer Farbraum (P3)
  • Auf der Rückseite befinden sich abhängig vom Modell zwei bis vier USB-C-Anschlüsse
  • Seitlich findest du eine Kopfhörerbuchse
  • Die Konnektivität ist mit WLAN und Bluetooth sichergestellt.

 

👉 Tipp: Möchtest du deinen PC via Ethernet mit dem Internet verbinden, findest du den Anschluss in dem Ladegerät, das bei einigen Modellen im Lieferumfang enthalten ist.

Tastatur, Maus und Kabel in einheitlichem Design

Apple hat, wie bei vielen anderen Produkten, auf das Design einen großen Wert gelegt. Tastatur und Maus kommen in der Farbe des Gehäuses. Sie sind ebenso schlank, die Tastatur verfügt über flache Tasten. Keine störenden Kabel lenken von dem einheitlichen und modernen Design ab. Wenn du Tastatur und Maus laden musst, nutzt du das mitgelieferte USB-C-Kabel. Damit das Kabel möglichst wenig auffällt, ist es ebenfalls in der Farbe des Desktops gestaltet.

 

Das Stromkabel verbindet sich via Magnet mit der Buchse auf der Rückseite des iMacs. Die Front ist voll verglast. Die Lautsprecher und andere Peripherie befinden sich unterhalb des Bildschirms hinter dem breiten farbigen Paneel. Nichts lenkt dich ab, vom einheitlichen Arbeiten. In dem iMac steckt alles, was du für deine täglichen Aufgaben am PC benötigst.

Wesentliche Ausstattung des iMac 2021

Neben dem flachen, voll verglasten Design stecken auch im Inneren des Rechners viele Neuigkeiten. Die wichtigste Änderung liegt in dem Wechsel des Prozessors. Nach vielen Jahren der Kooperation mit Intel hat Apple nun einen eignen Prozessor entwickelt. Er kommt im iPad Pro und in allen iMacs zum Einsatz. Der Prozessor hat eine kleine und kompakte Bauart und so wird das flache Design des Gehäuses erst möglich. Weitere technische Merkmale des neuen iMacs: 8-Core CPU, 2.1 - 3.2 GHz und RAM 8GB LPDDR4X-4266. 

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der M1 ohne Kühlung auskommt. Somit arbeitet der iMac vollkommen geräuschlos udn braucht keinen Lüfter. Die Leistung überzeugt auch bei anspruchsvollen Anwendungen wie der Bearbeitung von Fotos und Videos oder beim Anschauen von hochauflösenden Filmen und bei Nutzung von anspruchsvolleren Applikationen und Programmen.

 

 

Das Display und seine Vorteile

Apple-Displays waren schon immer gut, aber dieses Display ist wirklich klasse: Es ist ein 24-Zoll 4,5K Retina Display mit einer Auflösung von 4480 x 2520 und 218 Pixeln pro Zoll und einem großen Farbraum (P3). Das ist wirklich beeindruckend. Ich habe mir viele Filme und andere 4K-Inhalte angeschaut, ein bisschen Videobearbeitung und viel Fotobearbeitung gemacht und ich hatte nicht ein einziges Mal das Gefühl, dass dieses Display mich in die falsche Richtung lenkt.

 

Mein einziges wirkliches Problem mit dem Bildschirm ist, dass er ein wenig glänzt. Wenn die Sonne durch das Fenster direkt darauf scheint, wirst du wahrscheinlich ziemlich geblendet, und da die maximale Helligkeit nur 500 nits beträgt, ist er etwas zu dunkel, um die Blendung wirklich zu bekämpfen. Das ist zwar nur ein kleines Problem, aber dennoch erwähnenswert.

 

Wenn du das iMac mit dem MacBook vergleichst, dann ist ein Punkt, der für das iMac spricht das große Display: mit iMac 24 Zoll (0,61 Meter) oder sogar mit dem iMac 27 Zoll siehst du eindeutig mehr und kannst bei Analysen oder Grafikarbeiten richtig ins Detail reinzoomen ohne deine Augen verrenken zu müssen. 

 

 

Unsere Favoriten:

Beste Kommunikation mit Hilfe des iMacs

Der iMac ist viel mehr, als nur ein klassischer All-in-One-PC. Du kannst ihn für die Kommunikation mit der Familie, mit Freunden und mit Arbeitskollegen nutzen. Im Bildschirm ist eine Frontkamera mit 1080p FaceTime HD eingelassen, die dir eine hochauflösende Darstellung im Weitwinkel anbietet. Videotelefonate können ganz einfach gestartet und in einer optimalen Qualität geführt werden. Im Gehäuse des iMac sind vier Mikrofone verbaut, die einen virtuellen Raumklang erzeugen.

Dies kommt dir nicht nur bei Videotelefonaten zugute. Auch beim Betrachten von Filmen und Videos ist die Tonqualität sehr hoch. Dies gilt auch für die Bildqualität: Der Bildschirm des iMac 2021 hat eine Größe von 24 Zoll und die Auflösung beträgt 4,5 k. Somit ist nicht nur die Darstellung von hochauflösenden Filmen wirklich super. Auch Fotos, Videos und Grafiken erscheinen scharf in natürlichen Farben. Was auch immer du mit deinem Mac erledigen möchtest: Du profitierst immer von einer faszinierenden Grafik

Sind Tastatur, Maus und Touchpad in der Lieferung dabei?

Im Lieferumfang des iMac sind eine farblich passende Tastatur und eine Maus enthalten. Es handelt sich um eine Apple Maus mit berührungsempfindlicher Oberfläche. Du kannst durch die Seiten scrollen und die Navigation durch Tippen und Ziehen des Bildschirms sehr komfortabel steuern. Arbeitest du lieber mit einem Touchpad, ist dies kein Problem. Du kannst ein Touchpad als Zubehör in der jeweiligen Farbe dazukaufen. 

Die Apple Tastatur ist klein und kompakt. Optional ist sie mit einem Ziffernblock erhältlich. Bei den höherpreisigen Modellen ist ein Fingerabdrucksensor in die Tastatur integriert. Dieser ermöglicht dir ein sicheres Arbeiten mit dem iMac.

Welche Farben gibt es beim IMac 2021?

Den neuen iMac bekommst du in sieben Farben. Wenn du dich für das Einstiegsmodell mit 7-Kern-Prozessor entscheidest, hast du die Wahl aus vier Farben und dieses Modell ist etwas günstiger. Du verzichtest aber nicht nur auf eine größere Farbauswahl, sondern auch auf den Fingerabdrucksensor in der Tastatur und auf den Ethernetanschluss, der sich in dem Ladegerät befindet. Auch hat das kleinere Modell nur zwei USB-C-Anschlüsse.

 

Wähle aus folgenden Farben:

 

  • Silber
  • Grün
  • Rosé
  • Blau
  • Orange (nur 8-Core-Modell)
  • Gelb (nur 8-Core-Modell)
  • Violett (nur 8-Core-Modell)

Was kostet der neue iMac von Apple?

Weitere individuelle Optionen für die Konfiguration deines Modells liegen in der Aufstockung von Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher. Nachfolgend findest du einen Überblick über die angebotenen Modelle des iMac 2021 mit M1 mit Preisen für den Kauf und für das Zubehör. Auch die Möglichkeiten der Konfiguration sind berücksichtigt. Wenn du dich für ein iMac mit der vollen und besten Ausstattung interessierst, dann kostet dich das neu 2615.

 

 
Modell iMac 24“ 7-Core GPU iMac 24“ 8-Core GPU iMac 24“ 8-Core GPU
Grundpreis 1.449 EUR 1.669 EUR 1.899 EUR
Arbeitsspeicher 8 GB 8 GB 8 GB
Interner Speicher 256 GB 256 GB 512 GB
Externe Anschlüsse 2x Thunderbolt/USB 4; Kopfhöreranschluss 2x Thunderbolt/USB 4; 2x USB 3; Gigabit Ethernet im Netzteil; Kopfhöreranschluss 2x Thunderbolt/USB 4; 2x USB 3; Gigabit Ethernet im Netzteil; Kopfhöreranschluss
Tastatur und Maus Magic Keyboard, Magic Mouse Magic Keyboard, Magic Mouse Magic Keyboard mit Touch ID, Magic Mouse
Farben Grün, Rosé, Blau und Silber Grün, Rosé, Blau und Silber Grün, Rosé, Blau und Silber
Arbeitsspeicher 16GB 230 EUR 230 EUR 230 EUR
1 TB SSD 460 EUR 460 EUR 460 EUR
Magic Keyboard mit Ziffernblock und Touch ID 76 EUR 26 EUR 26 EUR

 

 

 

Da es den aktuellen iMac erst ab dem zweiten Quartal des Jahres 2021 zu kaufen gab, ist der Gebrauchtmarkt bislang noch nicht so groß. Es wird jedoch nicht mehr lange dauern, bis wir dir refurbished iMacs anbieten können. Mit dieser Option bekommst du dank eines neuwertigen Gerätes eine hohe Leistung, die mit einem schicken, schlanken und modernen Design verbunden ist.

Der iMac eignet sich für viele Anwendungen und bietet auch für deinen individuellen Bedarf die passende Performance. Er kann im Büro und im Homeoffice gleichermaßen seinen Einsatz finden.

 

👉 Wenn du Wert auf eine einfache Bedienbarkeit, ein attraktives Design und auf einheitliche Komponenten legst, triffst du mit dem Mac eine sehr gute Wahl.

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel