MacBook Pro M1 Test

Mit dem gewissen Extra mit 13 Zoll.

macbook pro 2020 test
Übersicht über das MacBook Pro M1

Das mit Spannung erwartete neue MacBook Pro M1 Ende 2020 verzichtet auf den Intel-Prozessor und erhält ein revolutionäres M1-Modell, das von Apple selbst entwickelt wurde. Vorerst nur als 13-Zoll-Modell erhältlich, wird dieser Laptop immer wieder für Erstaunen sorgen. 

Lass uns einen genaueren Blick auf diese Maschine werfen, die sowohl für Profis als auch für die breite Öffentlichkeit attraktiv ist! Die gute Nachricht ist: Du kannst bereits ein generalüberholtes und gleichzeitig günstiges MacBook Pro 2020 von Apple auf Back Market kaufen. 
 

👉 Achtung: Mitte 2020 erschien auch ein MacBook Pro 13 Zoll - jedoch mit einem Intel-Prozesso (Core i5 und Core i7). Wir wollen ja nicht, dass du das durcheinander bringst und am Ende den Falschen kaufst!

💥 Die technische Übersicht

"Ein Siegerteam verändert man nicht" oder nur ein wenig. Das MacBook Pro 13 2020 baut auf dem Fundament seines Vorgängers auf, beinhaltet aber drei wesentliche Änderungen:

 

  • Mikrofone in Studioqualität,
  • Verbesserte Bildqualität für die FaceTime Kamera,
  • Der Einbau des M1-Prozessors, Apples erstem hauseigenen Mac-Prozessor.
     

Bevor wir zu den technischen Details kommen, hier eine Tabelle mit den wichtigsten Eigenschaften des 13-Zoll MacBook Pro 2020:

 

Farbe
  • Silber
  • SpaceGrey

Bildschirm

  • Retina Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • True Tone Technologie
Batterie- und Akkuleistung
  • Integrierter 58,2 Wh Lithium-Polymer-Akku
  • Bis zu 17 Stunden kabelloses Surfen im Internet
  • Bis zu 20 Stunden Videowiedergabe
Speicherkapazität
  • 256 GB konfigurierbar auf 512 GB, 1 TB oder 2 TB
  • 512 GB konfigurierbar auf 1 TB oder 2 TB
Arbeitsspeicher
  • 8 GB konfigurierbar auf 16 GB

Tastatur

  • Touch Bar
  • Touch ID Sensor
  • Umgebungslichtsensor
Größe & Gewicht
  • Höhe: 1,56 cm
  • Breite: 30,41 cm
  • Gewicht: 1,4 kg
Anschlüsse
  • 2 Thunderbolt-Anschlüsse (USB-C)
Was kann man in Bezug auf Design und Tastatur erwarten?

Wir haben uns im MacBook Pro M1 (2020) Test das Design und die Tastatur mal genauer angeschaut: Etwas dicker und schwerer als sein Vorgänger behält das 13-Zoll MacBook Pro 2020 seine legendäre Eleganz und klaren Linien bei. Sein Aluminiumgehäuse, das in zwei modernen Farben erhältlich ist, verleiht ihm einen stabilen und gut verarbeiteten Look. Mit einem Gewicht von nur 1,4 kg kannst du dein generalüberholtes MacBook Pro einfach in deinen Rucksack stecken und überallhin mitnehmen.

 

Diese neueste Version bietet das neue, benutzerfreundlichere Magic Keyboard: Der Scherenmechanismus sorgt für ein reaktionsschnelles, unauffälliges und komfortables Tipperlebnis. Im Vergleich: Bis 2019 gab es die Butterfly-Tastatur bei den MacBooks, die jedoch nicht ganz so gut ankam beim Publikum und oft schnell kaputtging. 

 

Während die Touchbar die am häufigsten verwendeten Befehle über Shortcuts gruppiert, entsperrt die Touch-ID Funktion dein Gerät mit einem digitalen Sensor. Es wird auch verwendet, um Dokumente zu öffnen, Einkäufe zu tätigen und Systemeinstellungen vorzunehmen, ohne dass du dein Passwort eingeben musst.

 

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: MacBook Pro 2019 Test

macbook pro 2020 m1 größe
Ein Bildschirm mit einer tollen Aussicht

Das 13-Zoll MacBook Pro 2020 verfügt über ein unverändertes Retina-Display mit einer Diagonale von 33,8 cm. Du wirst von der Detailtreue jedes angezeigten Bildes überrascht sein, das hier sind die Details:

 

  • Helligkeit von 500 nits
  • LED-Hintergrundbeleuchtung
  • großen P3-Farbraum
  • Kontrastverhältnis von 1644:1
  • True Tone-Technologie 


👉 Weniger technisch ausgedrückt: Der Text ist gestochen scharf und klar, die Farben sind satter und der Bildschirm passt sich automatisch an deine Umgebung an, um ein natürlicheres Seherlebnis zu gewährleisten.

Wie sieht es mit der Leistung des 13-Zoll MacBook Pro 2020 aus?

Wie gewohnt hat sich Apple nicht nur um das Äußere des 13-Zoll MacBook Pro M1 (2020) gekümmert: Im Inneren befindet sich ein 8-Kern M1 (steht für Macintosh 1) Chip mit 4 leistungsstarken Kernen und 4 energieeffizienten Kernen. Mit der doppelten Menge an RAM und 16 GB Speicher kannst du deine Business-Programme ausführen, mehrere Tabs öffnen und Multitasking betreiben, ohne dass dein Computer abstürzt.

Darüber hinaus läuft dieses Notebook auf dem leistungsstärksten Betriebssystem, das Apple je entwickelt hat: macOS Big Sur. Es ist reaktionsschneller und lässt dich deine Anwendungen schneller nutzen. Apropos Apps, du hast Zugriff auf alle Apps auf deinem iPhone und iPad und mehr.

Wenn du zu den Menschen gehörst, die große Dokumente auf ihrem Computer speichern, bietet das erste Modell 256 GB Speicherkapazität. Das ist genug, um 50.000 Fotos, 30 HD-Filme und 60.000 Songs zu speichern. 

 

👉 Brauchst du mehr Platz? Wähle eine 512 GB, 1 TB oder 2 TB SSD Konfiguration, je nach deinem Budget.
 

👉  Im Nachfolgemodell, welches in den Größen 14 Zoll und 16 Zoll verfügbar ist, hast du den M1 Pro Chip und M1 Max Chip zur Auswahl. Der M1 Pro besitzt acht Performance-Kernen und zwei Effizienz-Kernen, welche für eine noch bessere Akkulaufzeit sorgen sollen. 

Unsere Favoriten:
Rekord-Akkulaufzeit für Arbeit und Spiel im MacBook Pro 2020 Test

Das Datenblatt des 13-Zoll MacBook Pro 2020 zeigt eine Akkukapazität von 58,2 Wh, die gleiche wie bei der Vorgängerversion. Aber dieses neueste Modell bricht dank seines M1-Chips alle Rekorde bei der Akkulaufzeit. 🏆

Das bedeutet, dass du 18 bis 20 Stunden an deinem Computer bleiben kannst, während du im Internet surfst oder Videos spielst. Bei intensiver Nutzung hält sie fast 10 Stunden durch, sodass du den ganzen Tag ohne Einschränkungen arbeiten kannst.

Wie viel kostet ein MacBook Pro 2020?

Wann gibt es das 13-Zoll MacBook Pro aus dem Jahr 2020? Dieser Laptop ist seit November 2020 erhältlich, zu einem reduzierten Preis auf Back Market. Du hast 30 Tage Zeit, es auszuprobieren und zu kaufen. Der Preis für ein neues Gerät variiert je nach der von dir gewünschten Konfiguration:

 

  M1 Intel-Prozessor
256 GB ab €1.195 ab €1.229
512 GB ab €1.479 ab €1.279

 

Bei den MacBook Pro Modellen mit den Intelprozessoren kannst du dich auch zwischen Intel Core i5 und i7 (Tigerlake Generation) entscheiden, je nach Bedarf. 

macbook pro 2020 m1 touchbar
Was sind die Stärken und Schwächen des MacBook Pro 2020?

Man muss sich wirklich Mühe geben, um beim aktuellen Modell eine Schwäche zu finden, und wir haben genau einen Punkt gefunden, den wir nicht so gut finden. 

 

➕ Stärken 

  • Ausgezeichnete Leistung
  • Schnellere, effizientere Tastatur
  • Erhöhte Lebensdauer der Batterie
  • Verdopplung der Speicherkapazität und des Arbeitsspeichers
  • Elegantes Design

 

➖ Schwächen

  • Nur 2 Thunderbolt/USB 4 Anschlüsse
Wann wurde das MacBook Pro M1 mit 14 und 16 Zoll veröffentlicht?

Das MacBook Pro mit 16 Zoll ist immer noch Apples leistungsstärkstes Notebook aller Zeiten, aber die neue M1 Version wurde Ende 2021 veröffentlicht. Und ja, es ist nicht leicht hier den Überblick über die Generationen und Jahre zu behalten, deshalb hier eine kleine Übersicht:

 

  13 Zoll 14 Zoll 16 Zoll
MacBook Pro M1 Ende 2020 Oktober 2021 Oktober 2021
MacBook Pro Intel Ende 2020 eingestellt eingestellt

 

Bei den beiden späteren veröffentlichen Versionen hast du die Möglichkeit zwischen einem M1 Pro und einem M1 Max Prozessor zu wählen.  Das neue MacBook Pro kommt mit mehr Anschlüssen als sein Vorgänger, das MacBook Pro 13 Zoll M1  – drei Thunderbolt-Anschlüsse (USB-C) gehören nun zur Standardausstattung sowie ein Kopfhöreranschluss, ein SD-Kartenlesegerät und ein MagSafe-Ladegerät. Wow, davor können wir nur den Hut ziehen! 😱 

💚 Entscheide dich bei Back Market für refurbished Laptops und profitiere von Preisen, die bis zu 70 % unter denen eines neuen Geräts liegen

 

Das ist unser Fazit zum MacBook Pro 2020 Test

Kurzum, das MacBook Pro M1 von Apple beweist, dass es mit seiner konkurrenzlosen Leistung und Batterielaufzeit das Zeug dazu hat. Es ist ein nahezu makelloser Computer für Office-Arbeiten, Web-Browsing, Fotobearbeitung und Spiele, neben anderen ressourcenintensiven Anwendungen. 

Die 13-Zoll-Version ist leicht zu transportieren, aber du wirst noch ein paar Monate warten müssen, bevor du dir das MacBook Pro mit 14"  oder das MacBook Pro mit 16" zu günstigen Preisen auf Back Market kaufen kannst. 

 

Falls du nicht das neuste Gerät brauchst, empfehlen wir dir das MacBook Pro 2019 und das MacBook Pro 2017 - welches beides noch sehr beliebte Produkte sind. Wenn du dich für ein refurbished MacBook entscheidest, dann kannst du sicher sein, dass du einen günstigen Preis zahlen musst und zudem auch den Elektroschrott auf der Erde verringerst. 👯

 

 
Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel