Wie wähle ich ein iPhone der 8-Serie?

Das iPhone 8 wurde wie das iPhone X im November 2017 veröffentlicht und gilt als würdiger Nachfolger des iPhone 7. Während das iPhone X zu seiner Zeit als ein absolutes High-End Gerät mit neuester Technik gilt, ist das iPhone 8 eine etwas weniger aufregende, jedoch sehr solide, und zuverlässige Alternative. Das iPhone 8 ist ideal für dich wenn du auf der Suche nach einem kompakten, leistungsstarken Smartphone bist. Ob es nun das iPhone 8 oder 8 Plus werden soll, kannst du hoffentlich besser entscheiden, nachdem du unsere Tipps zur Auswahl gelesen hast!

Wie iPhone 8 wählen

iPhone 8 und 8 Plus Bildschirme

Das erste Kriterium, das bei der Auswahl des iPhone 8 oder 8 Plus zu berücksichtigen ist, ist die Größe des Bildschirms. Je nach Größe des Bildschirms ist es nicht nur einfacher sich lustige Memes und Selfies von deinen Freunden genauer anzusehen, sondern es wirkt sich auch auf die Größe des Smartphones aus. Das iPhone 8 mit einem 4.7 Zoll-LCD-Bildschirm ist daher eher kompakt und lässt sich leichter in der Tasche deiner Skinny-Jeans verstauen. Für das etwas größere iPhone 8 Plus mit einem 5.5-Zoll-Bildschirm solltest du dir überlegen die Mum-Jeans auszupacken. Insgesamt sind beide Modelle jedoch immer noch kleiner als die Modelle der X-Serie und sind ein hervorragender Kompromiss zwischen Größe und Benutzerkomfort.

Was du dir merken solltest: Im Vergleich zur X-Serie sind sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone 8 Plus eine kompakte Wahl. Solltest du jedoch kein Fan von Mum-Jeans sein, dann empfehlen wir dir definitiv das iPhone 8.

Finde dein refurbished iPhone 8 (Plus)

Eine an deine Bedürfnisse angepasste Bildschirmauflösung

Während die Größe für den Sehkomfort wichtig ist, muss die Bildschärfe entsprechend angepasst sein. Eine hohe Auflösung ermöglicht ein Bild mit mehr sichtbaren Details. Hier hat das iPhone 8 eine Auflösung von 1.334x750 Pixeln, was exakt der Auflösung seines Vorgängers entspricht und für Routineaufgaben und für das gelegentliche Video vollkommen zufriedenstellend ist. Das iPhone 8 Plus bietet jedoch eine präzisere Bildqualität mit einer Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln, die für den klassischen Insta-/Netflix-/Youtube Fan definitiv die interessantere Wahl darstellt.

Das Fazit: Wenn es dir wichtig ist eine messerscharfe Auflösung beim Video schauen zu haben, dann hast du deine Wahl bereits getroffen. Brauchst du dein Smartphone jedoch nur zum durchschnittlichen täglichen Gebrauch, kann das iPhone 8 locker mithalten.

Die Kameras des iPhone 8 und 8 Plus

Dank ihrer einzigartigen Kamerafunktionen sind das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus auch heute, selbst im Vergleich zu neuesten Modellen, immer noch konkurrenzfähig. Mit einer inzigartigen 12MP Rückkamera mit einer vielseitigen Weitwinkelblende und einem 4x Digital Zoom überzeugt das iPhone 8 jeden Hobby-Insta Fotografen. Wenn du mit deinen Fotos jedoch richtig überzeugen möchtest, ist das iPhone 8 Plus besonders interessant. Die 12MP Kamera ist außerdem mit einem Teleobjektiv ausgestattet, wodurch ein 2-fach optischer Zoom ermöglicht Aufnahmen von größerer Distanz messerscharf aufzunehmen. Bei beiden Modellen wurde die digitale Verarbeitung der Fotos, im Vergleich zum iPhone 7 verbessert.

Schreib dir das hinter die Ohren: Wenn du eine top Fotografie Ausstattung willst, besorge dir eine Spiegelreflex, wenn du darauf keine Lust hast - ist das iPhone 8 Plus die richtige Wahl. Das iPhone 8 ist auch nicht schlecht, aber eben nicht ganz so gut. 

Ausreichender Speicherplatz für deine Anwendungen

Der Speicherplatz auf einem Smartphone - und erst recht auf einem iPhone - ist ein nicht zu unterschätzender Parameter. Ein Speicherplatz muss nicht nur die Betriebssoftware aufnehmen, sondern auch in der Lage sein, die verschiedenen Anwendungen, Musik, Fotos und Videos des Benutzers zu speichern. Sowohl das iPhone 8 als auch das 8 Plus bieten ausreichend Konfigurationen, um all diese Anforderungen zu erfüllen. So kannst du beispielsweise zwischen drei Speicherkapazitäten von 64, 128 oder 256 GB wählen, was in jedem Fall viel Spielraum bietet.

Wichtig zu wissen: Mit dem iPhone 8 oder 8 Plus gibt es genug Speicherplatz für jeden Bedarf. Falls du generell kein Bedürfnis für viele Apps, Fotos und Videos hast ist ein 64GB Modell mehr als ausreichend.

Wie sieht es preislich aus?

Wenn wir über iPhones sprechen, lässt die Frage nach dem Preis nie lange auf sich warten. Die Apple Smartphones sind Jahr um Jahr eine beliebte Innovation und gehören zur Elite der Smartphones, dementsprechend gibt es ein passendes Preisschild. Aber keine Panik! Dies gilt vor allem für die neuesten Modelle und vor allem neue Modelle. Wir sind jedoch an refurbished Smartphones interessiert und hier sind die Preisschilder viel interessanter. Ein iPhone Modell 64GB im sehr guten Zustand bekommst du bereits für 270€ - das ist 42% günstiger als neu. Ähnliche Angebote findest du für das iPhone 8 Plus, im sehr guten Zustand und mit 64GB zahlst du 400€ - 37% günstiger als neu.

Das musst du dir merken: Auf Back Market erhälst du ein Iphone 8 für ca 300€, ein iPhone 8 Plus für ca 400€ - je nach Zustand. Dieser Preis ist besonders interessant als Alternative neben dem iPhone X, das zwar leistungsfähiger, jedoch auch teurer ist; und dem iPhone 7, das zwar etwas günstiger aber nicht mehr das gleiche Level an Technik vorzuweisen hat.

Mit Back Market ist es jetzt möglich, ein iPhone 8 oder 8 Plus zu einem sehr günstigen Preis zu kaufen. Noch jung genug, um konkurrenzfähig zu sein, sind das iPhone 8 und seine Plus-Version jeweils eine sehr gute Wahl für ein refurbished Smartphone von ausgezeichneter Qualität. Der Kauf eines iPhone 8 auf  Back Market ist nicht nur ökologisch verantwortungsbewusst, sondern auch die ideale Möglichkeit, Geld zu sparen und gleichzeitig stolzer Besitzer eines High-End-Smartphones zu werden!

Von Jana, Content Coordinator

Als Content Coordinator präsentiert Jana euch nicht nur regelmäßig mit den neuesten Updates aus der Welt des Green Tech sondern findet auch die coolsten Kooperationen um euch unsere Produkte noch etwas schmackhafter zu machen. Wenn sie nicht gerade gemeinsam mit Back Market die Welt etwas grüner macht, spielt sie gerne Tennis oder erkundet ihre Stadt!

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel