iPhone 13, iPhone 13 Mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max Spezifikationen

Apple hat das neue iPhone 13 vorgestellt und wir sind natürlich gespannt, was es für Neuerungen seitens Apple gibt.

iphone 13

iPhone 13: Spezifikationen, Modelle und Preis

Apple hat das neue iPhone 13 vorgestellt und wir sind natürlich gespannt, was es für Neuerungen seitens Apple gibt und ob die Weiterentwicklungen wirklich so bahnbrechend sind, wie immer behauptet wird. Neugierig haben wir uns mit den unterschiedlichen iPhone 13 Modellen beschäftigt und haben auch einige spannende Fotos dabei gemacht mit Kevin, unserem Technik-Experten von Back Market.

 

👉 Lese hier unseren Vergleich des iPhone 13 vs iPhone 12 vs iPhone 11

Was steckt in der iPhone 13 Serie?

Apple hat sich hier nichts Neues einfallen lassen und so heißen die iPhone 13 Modelle: iPhone 13, iPhone 13 Mini, iPhone 13 Pro und iPhone Pro Max.

 

Mit dem iPhone 13 Pro als Einsteigergerät, das mini als kleinste Ausführung und dann die beiden Pro-Varianten iPhone 13 Pro und Pro Max. Damit du die Übersicht nicht verlierst, haben wir dir hier alle Informationen übersichtlich zusammen gestellt:

  iPhone 13 mini iPhone 13 iPhone 13 Pro iPhone 13 Pro Max
Preis (neu) ab 809 € ab 909 € ab 1159 € ab 1259 €
Display 5,4”Super Retina XDR display 6,1”Super Retina XDR display 6,1” Super Retina XDR Display mit ProMotion 6,7” Super Retina XDR Display mit ProMotion
Prozessor
  • A15 Bionic-Chip
  • Neue 6-Kern-CPU mit 2 Leistungs- und 4 Effizienzkernen
  • Neue 4-Kern-GPU
  • Neue 16-Kern Neural Engine
* gleiche Konfiguration wie bei iPhone 13 mini
  • A15 Bionic-Chip
  • Neue 6-Kern-CPU mit 2 Leistungs- und 4 Effizienzkernen
  • Neue 5-Kern-GPU
  • Neue 16-Kern Neural Engine
* gleiche Konfiguration wie bei iPhone 13 Pro
Speicherplatz 128GB, 256GB, 512GB * gleiche Konfiguration wie bei iPhone 13 mini 128GB, 256GB, 512GB * gleiche Konfiguration wie bei iPhone 13 Pro

 

Weitere Informationen:

 

  • Keramische Abschirmung vorne
  • Luft- und raumfahrttaugliches Aluminium
  • Kompatibel mit MagSafe-Zubehör und kabellosen Ladegeräten

 

👉  Bist du auf der Suche nach iPhone 13 Angeboten zu Black Friday?

iphone 13 serie

Wie stark ist der Akku bei den neuen Modellen?

Diese vier Punkte haben alle vier Modelle gemeinsam:
 

  • Eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  • MagSafe und kabelloses Laden nach Qi
  • Aufladen über USB am Computersystem oder Netzteil

 

Mit dem neuen A15 Bionic Prozessor schafft die neue Reihe von Apple neue Rekorde im Hause Apple. Wenn du dich fragst, wie lange du wohl am Stück Videos auf dem Klo schauen kannst, dann brauchst du dir absolut kein Stress zu machen. Selbst mit dem kleinsten Handy in der Runde, das iPhone 13 mini, kannst du 17 Stunde Videos streamen oder mit dem iPhone 13 Pro Max bis zu 95 Stunden am Stück Musik hören - ohne dass du dein Handy wieder laden musst.

 

  iPhone 13 Mini iPhone 13 iPhone 13 Pro iPhone 13 Pro Max
 
  • 2500 mAh
  • 9.57 Wh

3265 mAh

12.41 Wh


 

3150 mAh

11.97 Wh


 

4400 mAh

16.75 Wh


 
Video

Bis zu 17 Stunden

Bis zu 19 Stunden

Bis zu 22 Stunden

Bis zu 28 Stunden

Video (streaming)

Bis zu 13 Stunden

Bis zu 15 Stunden

Bis zu 20 Stunden


 

Bis zu 28 Stunden

Audio

Bis zu 55 Stunden

Bis zu 75 Stunden

Bis zu 75 Stunden

Bis zu 95 Stunden

Schnellladefähig

Bis zu 50 % Aufladung in 30 Minuten mit einem 20-W-Adapter oder höher (separat erhältlich)

* wie iPhone 13 mini * wie iPhone 13 mini

Bis zu 50 % Aufladung in 35 Minuten mit einem 20-W-Adapter oder höher (separat erhältlich)

 

Wie sieht es mit der Kamera aus?

Kommen wir zum liebsten Thema der Kritiker, die sich nach der Veröffentlichung auf die neuen iPhones stürzen: die Kamera.

 

Natürlich wurde weiter fleißig dran herumgeschraubt, hier sind unsere persönlichen Highlights:
 

  • Größere Blende: Für eine bessere Foto-Qualität bei Nacht
  • Apple ProRAW bei den Pro Versionen, damit man die Fotos professionell verarbeiten kann
  • Cinematic-Modus: Damit kannst du Videos im Hollywood-Stil drehen!


 

👉 Mehr zum Cinematic-Modus erfährst du im iPhone 13 Test
 

 

Damit du auch keine Information verpasst, haben wir alle (wirklich alle) Informationen rund um das iPhone 13 und seine Kameras und Möglichkeiten hier für dich notiert:

  iPhone 13 + iPhone 13 mini iPhone 13 Pro + iPhone 13 Pro Max
Kameras auf der Rückseite

 

  • Duales 12MP-Kamerasystem (Weitwinkel und Ultraweitwinkel)
  • Weitwinkel: ƒ/1.6 Blende
  • Ultraweitwinkel: ƒ/2.4 Blende
  • Nachtmodus
  • Deep Fusion
  • Optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung
  • 2x optischer Zoom nach außen
  • Digitalzoom bis zu 5x
  • True Tone Blitz mit Slow Sync
  • Porträtmodus mit erweitertem Bokeh und Tiefenkontrolle
  • Porträtbeleuchtung mit sechs Effekten (Natürlich, Studio, Kontur, Bühne, Bühne Mono, High-Key Mono)
  • Smart HDR 4 für Fotos
  • Photographic Styles
  • Pro 12MP Kamerasystem (Tele, Weitwinkel und Ultraweitwinkel)
    • Teleobjektiv: ƒ/2.8 Blende
    • Weitwinkel: ƒ/1,5 Blende
    • Ultraweitwinkel: ƒ/1,8 Blende
  • Nachtmodus
  • Deep Fusion
  • Apple ProRAW
  • Optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung:
    • 3fach optischer Zoom nach innen, 2fach optischer Zoom nach außen; 6fach optischer Zoombereich
    • Digitalzoom bis zu 15-fachTrue-Tone-Blitz mit Slow Sync
  • Nachtmodus für Porträts
  • Porträtmodus mit erweitertem Bokeh und Tiefenkontrolle
  • Porträtbeleuchtung mit sechs Effekten (Natürlich, Studio, Kontur, Bühne, Bühne Mono, High-Key Mono)
  • Smart HDR 4 für Fotos
  • Photographic Styles
Video Recording
  • Filmmodus (Cinematic Mode) für Videoaufnahmen mit geringer Schärfentiefe (1080p bei 30 fps)
  • 4K-Videoaufzeichnung mit 24 fps, 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • 1080p HD-Videoaufzeichnung mit 25, 30 oder 60 Bildern pro Sekunde
  • HDR-Videoaufzeichnung mit Dolby Vision bis zu 4K bei 60 fps
  • Optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung für Videos
  • 2x optischer Zoom nach außen
  • Digitalzoom bis zu 3x
  • Audio-Zoom
  • QuickTake-Video
  • Slo-Mo-Video-Unterstützung für 1080p bei 120 fps oder 240 fps
  • Nachtmodus Zeitraffer
  • Zeitraffervideo mit Stabilisierung
  • Stereo-Aufnahme
  • Cinematic-Modus für die Aufnahme von Videos mit geringer Tiefenschärfe (1080p bei 30 fps)
  • ProRes-Videoaufzeichnung mit bis zu 4K bei 30 fps (1080p bei 30 fps für 128GB Speicher)
  • 4K-Videoaufzeichnung mit 24 fps, 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • 1080p HD-Videoaufzeichnung mit 25 fps, 30 fps oder 60 fps
  • HDR-Videoaufzeichnung mit Dolby Vision bis zu 4K bei 60 fps
  • Optische Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung für Videos
  • 3-facher optischer Zoom nach innen, 2-facher optischer Zoom nach außen
  • Digitalzoom bis zu 9-fach
  • Audio-Zoom
  • QuickTake-Video
  • Slo-Mo-Video-Unterstützung für 1080p bei 
  • 120 fps oder 240 fps
  • Nachtmodus Zeitraffer
  • Zeitraffervideo mit Stabilisierung
  • Stereo-Aufnahme

Was sind die Vor- und Nachteile auf einen Blick?

Nach den vielen Informationen - die dich hoffentlich nicht erschlagen haben -, haben wir uns die Freiheit genommen und die Vor-und Nachteile des neuen iPhone 13 notiert:

 

Vorteile

  • Ausgezeichnete Kameras
  • Stark verbesserter Akku
  • Alle Neuerungen des letzten Jahres
  • Erhöhter Basisspeicher

 

Nachteile

  • Selfie-Kamera-Sensor unverändert
  • Standard-Bildwiederholfrequenz auf dem Display
  • iPhone 12-Hüllen passen nicht

 

Unsere Favoriten:

Lohnt sich der Wechsel zum iPhone 13?

Die Verbesserungen in der iPhone 13 Reihe sind super, aber sie allein reichen nicht aus, um einen iPhone 12 Nutzer davon zu überzeugen, auf diese neue Generation umzusteigen. Wenn du von einem iPhone 12 kommst, sind die Änderungen sehr minimal und es fühlt sich nicht wie ein neues Modell an, sondern nur wie ein Upgrade.

Wir bei Back Market sind eh der Meinung, dass man sein Handy nicht jedes Jahr wechseln muss, denn wir alle wissen, dass der Berg an Handys und der Elektroschrott weiter wächst.🌿

 

👉 Du findest bei Back Market refurbished iPhones, wie das iPhone 12, iPhone 11 und alle anderen ältere Apple Modelle wie das iPhone XS oder iPhone X zu einen günstigen Preis.

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel