Wir vergleichen: iPhone XR vs 11

Die zwei günstigeren Alternativen aus dem Hause Apple.

iphone xr vs 11
Ganz unähnlich sind die beiden sich nicht

Die Veröffentlichung des iPhone XR und das iPhone 11 liegen nur ein Jahr auseinander, doch hat sich in diesem Jahr einiges getan. Wer vor der Entscheidung steht, ob er sich eines der beiden Spitzenhandys von Apple zulegen möchte, der ist hier genau richtig. Wir schauen uns beim iPhone XR vs 11 Battle genau an, welches der beiden Handys zu deinen Bedürfnissen passt: ob Design-technisch, preislich oder die Akkuleistung bei dir im Vordergrund steht.

 

Ein paar Worte vorab: Egal für welches Handy du dich am Ende entscheidest, oder sogar feststellst, dass keines von beiden zu dir passt - wir wollen auf keinen Fall, dass du dir ein Gerät anschaffst, welches du ggf. gar nicht brauchst. Für uns steht die Umwelt🌿 im Vordergrund und einer unserer Hauptziele ist die Verringerung des Elektroschrotts. Falls du jedoch wirklich eins brauchst, dann ist ein refurbished Smartphone eine tolle Wahl, denn somit kannst du die Umwelt entlasten und obendrauf ist es auch noch günstiger.

 

iPhone XR vs 11 - der Datenvergleich

Bevor wir uns an die Details machen, werden wir uns erst einmal die harten Fakten des iPhone XR vs 11 Battles anschauen. 

  Phone 11 iPhone XR
Bildschirmgröße 6,1 Zoll 6,1 Zoll
Speicher 64GB, 128GB, 256GB 64GB, 128GB, 256GB
Prozessor A13 Bionic A12 Bionic
Kamera Frontkamera: 12 MP, Rückkamera: 2x 12 MPWeitwinkel­objektiv + Ultraweitwinkelobjektiv Frontkamera: 7MP, Rückkamera: 12 MP Weitwinkel­objektiv
Farben Rot, Schwarz, Weiß, Gelb, Grün Schwarz, Rot, Blau, Weiß, Gelb, Koralle

 

 

Wenn du dir nicht sicher bist, welches iPhone 11 Modell aus der Reihe du kaufen solltest, dann kannst du einen Blick auf unseren Ratgeber werfen, welches iPhone 11 du wählen solltest.

Das Design ist wirklich sehr ähnlich

Zwischen dem iPhone 11 und dem iPhone XR gibt es keine großen Unterschiede im Design. Sie haben beide die gleiche Bildschirmgröße, Glasoberflächen, Aluminiumrahmen etc. Da das iPhone 11 jedoch zwei Fotosensoren besitzt, verändern diese das Design des Gerätes ganz schön. Besonders am Anfang machten sich viele Nutzer (besonders Android-Handynutzer) über das Design lustig, da die Linsen auf der Rückseite verhältnismäßig groß erschienen. Nachdem jetzt aber nochmal 2 Jahre ins Land gegangen sind, ist es heute schon gar nichts mehr unübliches mit den großen Sensoren auf der Rückseite. 


Bei beiden Geräten stellt Apple eine recht große Auswahl an Farben bereit, wobei die iPhone 11 Farben eher etwas hellere sind und es beim iPhone XR verstärkt die knalligeren Farben im Vordergrund stehen. Beides ist am Ende natürlich immer Geschmacksache, aber als Anmerkung für Fans der eher gedeckten Töne: Beide iPhones sind wie üblich in Schwarz erhältlich. Ich selbst konnte mich irgendwie nie mit den knalligen Farben anfreunden und hatte bisher nur schwarz oder weiße iPhones.

iPhone XR vs 11 Preis: Wer hat die Nase vorne?

💸 Das neue iPhone 11 wurde 2019 veröffentlicht und kostete damals bei Veröffentlichung stolze 809 Euro. Wie es typisch Apple ist, geht Apple über die Zeit leider nur wenig mit dem Preis runter und so zahlst du auch heute noch rund 600 Euro. Der iPhone 11 Preis wird auch in naher Zukunft nicht explosionsartig fallen, es sei denn, du wartest nochmal 5+ Jahre. Bei Back Market gibt es das iPhone 11 64 GB für bereits 500 Euro.

 

💸 Das iPhone XR ist zu einem niedrigeren Preis erhältlich. In der Tat ist es ein Smartphone, das ein Jahr früher veröffentlicht wurde, daher der niedrigere Preis. Du wirst ein neues iPhone XR für 709 Euro finden können, während ein refurbished iPhone XR bei gleicher Ausstattung und Qualität nur 370 Euro kosten wird. Das heißt, wenn du dich auf die Suche nach einem günstigen iPhone XR Preis machst, dann wirst du feststellen, dass du mindestens 100 Euro sparst, wenn du dich für refurbished entscheidest. 

iPhone XR vs 11
Der Punkt für die Leistung geht an das iPhone 11

Die Veröffentlichung des iPhone 11 markierte die Ankunft des A13 Bionic Chips, der eine der besten Leistungswerte auf dem Markt für Smartphones bietet. Und natürlich wurde der A13 Chip dann ein Jahr später vom A14 Chip abgelöst, der noch schneller ist und in den iPhone 12 Modellen verbaut ist.


Ob A13 oder A14, das bedeutet, dass du zum Beispiel deine Lieblingsvideospiele schneller spielen kannst und deine Apps noch schneller herunterladen kannst. ⚡⚡ Was das iPhone XR angeht, so ist es mit dem A12 Bionic Chip ausgestattet. Es ist auch ein leistungsstarkes Smartphone, aber wenn wir uns den Akku des iPhone XR auf dem Papier anschauen und vergleichen, dann geht der Punkt einfach an das iPhone 11. Erfahre mehr über das iPhone XR im iPhone XR Test, den wir ganz ausführlich für dich verfasst haben.

Unsere Favoriten:
Ein dualer Sensor für das iPhone 11

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Apple Handys ist ihre Kamera! In der Tat ist die Kamera des iPhone 11 mit einem Dual-Sensor ausgestattet, während das iPhone XR nur einen auf der Rückseite hat. Das iPhone 11 ist mit einer Ultraweitwinkel-Technologie von 120 Grad ausgestattet. Wenn du also zum Beispiel Landschaftsfotos magst, dann wird dich diese Technologie sehr happy machen. Die iPhone 11 Kamera überzeugt zudem auch mit hervorragenden Porträtfotos und extrem fortschrittlichen Nachtfotos. 

Wenn du außerdem ein Fan von Selfies jeglicher Art bist oder viele Videocalls hast, dann beglückt dich das iPhone 11 mit einem 12MP Frontsensor, während das iPhone XR nur 7MP hat. Etwas verpixelt sein beim morgendlichen Videocall mit den Kollegen kann jedoch auch seine Vorteile haben, besonders nach einer etwas längeren Nacht. 👯‍♂️

 

Die iPhone XR Kamera besitzt jedoch auch einen optischen Bildstabilisator und auch mit dem iPhone XR hast du die Möglichkeit Porträts mit einem Bokeh-Effekt zu machen. 📷 Wenn du also nicht genau in dunklen Umgebungen Fotos machen möchtest und dir eine”normale” Kamera genügt, dann reicht das iPhone XR eindeutig aus

Aber da wir hier ja beide Modelle im Direktvergleich messen, gewinnt das iPhone 11 das Spiel um die beste Kamera

 

Wo kann man ein günstiges iPhone 11 kaufen?

Wenn du ein günstiges iPhone 11 oder ein günstiges iPhone XR kaufen möchtest, gehst du am besten auf eine Online-Seite, die generalüberholte Smartphones verkauft. Auf Back Market hast du Zugriff auf iPhone XR vs 11 von 30 bis 70% günstiger als ein neues Gerät, während die Qualität und Funktionalität deines Lieblingstelefons erhalten bleibt. 

 

👉  Und wenn du das Budget für etwas teurere Modelle hast, kannst du einen Blick auf unseren iPhone 11 Pro vs iPhone 11 Pro Max Vergleich werfen. Oder dir sogar den iPhone 12 Pro Max Test anschauen, wenn dein Budet über der 1000 Euro Grenze liegt. 

 
Welches iPhone ist besser XR oder 11?

Die größten Unterschiede ergeben sich bei den beiden Modellen in Sachen Kamera. Hier sieht man deutlichen einen Sprung, den Apple innerhalb eines Jahres gemacht hat. Sonst fallen die Unterschiede beim iPhone XR vs 11 eher klein aus. In Bezug auf Design, Ergonomie, Akkulaufzeit sind sich die beiden Smartphones recht ähnlich, doch hat das iPhone 11 meistens die Nase vorn - auch wenn es sich nur um ein müh handelt. 🤏

 

Es kommt also ganz darauf an, wie und wofür du dein Smartphone benutzten möchtest. In der Tat, wenn du ein großer Fan von Videospielen bist oder bei der Wahl deines iPhones die Fotografie bevorzugst, wird das iPhone 11 die bessere Wahl sein. Auf der anderen Seite, wenn du ein Smartphone mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis bevorzugst, dann würden wir eher zum iPhone XR tendieren.

 

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel