2022: Lohnt sich das Samsung Galaxy S20 noch?

Im Vergleich zu den Nachfolgern kann das Samsung Galaxy S20 viel leisten.

lohnt sich das samsung s20 noch?
Was sind die Eigenschaften des Samsung Galaxy S20?

Im Jahr 2020 kam das Samsung S20 heraus, eines der legendärsten Telefone unter den Smartphones weltweit. Es ist in verschiedenen Versionen verfügbar und überzeugt mit einer hohen Qualität. Beim südkoreanischen Anbieter selbst kann man das Gerät nicht mehr kaufen. Angesichts der guten Eigenschaften in Bezug auf Funktionen und Prozessor lässt sich das S20 aber deutlich länger verwenden. Bei Back Market findest du das Telefon refurbished und somit auf neuestem Stand. Es wird von exzellenten Technikern generalüberholt und kann mit einer hohen Akkulaufzeit sowie anderen Features überzeugen.


🌟 Das sind alle Eigenschaften auf einen Blick

 

  • Verschiedene Versionen: S20, S20+, S20 Ultra, S20 FE
  • Infinity O-Dynamic AMOLED Display mit 3.200 x 1.440 Pixel bei 20:9
  • Größe: 6,2 Zoll
  • Kamera mit 12 MP Ultraweitwinkel und 64 MP Telefoto
  • 30-facher Zoom
  • Selfiekamera 10 MP mit 4K UHD@60Hz
  • Exynos 990 (Europa) und Snapdragon 865 (Asien, USA) Prozessoren
  • 8 GB RAM
  • 128 GB (erweiterbar)
  • LTE (kein  5G)
  • Akku: 4.000 mAh
Konkurrenzfähig: das Innenleben: Prozessor und Speicher

Als Prozessor verwendet Samsung beim Galaxy S20 in Europa den Exynos 990 und in den USA sowie in Asien einen Snapdragon 865. Beide dieser Chips bestehen aus acht leistungsfähigen Kernen. Zwei davon sind besonders hoch getaktet. Von Exynos und Snapdragon stammt auch die jeweilige GPU, entweder Mali-677 MP11 oder Adreno 650.

Diese stellen alle Bilder und Filme optimal dar. Das SoC garantiert dabei eine gute Leistung, die mit dem Nachfolger S21 durchaus vergleichbar ist. Abgespeichert werden deine Daten auf einem Datenchip mit 128 GB. Darüber hinaus lassen sich MicroSD-Karten einschieben und der Speicherplatz somit auf bis zu 1 TB erweitern. Für einen flüssigen Ablauf der Prozesse wird ein 8 GB Arbeitsspeicher bereitgestellt.

Wie lange hält der Akku beim Samsung Galaxy S20?

Beim klassischen Modell des Samsung Galaxy S20 beträgt die Kapazität des Akkus insgesamt 4.000 mAh. Im Vergleich zu Vorgängern wie dem S10, aber auch zu den Smartphones von Apple ist das eine durchaus gute Leistung. In unserem Test liegt die Akkulaufzeit bei etwa 7 bis 8 Stunden.

Das übertrifft sogar in Teilen den Wert des Nachfolgers S21, welcher im Schnitt etwa 7 Stunden erreicht. Eine bessere Leistung haben die höherwertigen Versionen des S20, so das S20+ und das S20 Ultra 5G. Mit im Kaufpaket ist meist das Schnellladegerät mit 25 Watt. Damit ist das Handy nach etwa einer Stunde bereits fast voll. 🏎️ 🏎️

Unsere Favoriten:
Visuelles – Kameras und Bildauflösung

Mit dem refurbished Galaxy S20 kaufst du ein Handy, das einen Bildschirm von insgesamt 6,2 Zoll hat. Hierauf werden die Bilder und Videos mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixel dargestellt. Dabei verwendet Samsung die innovative Dynamic AMOLED 2X Infinity-O Technologie mit stabilem Gorillaglas.

 

Die Refresh-Rate liegt bei 120 Hz. Für Fotoaufnahmen darfst du dich auf 12 MP auf der Hauptkamera freuen. Daneben gibt es ein Teleobjektiv mit bis zu 64 MP und einem 30-fachen Zoom sowie eine weitere 12 MP-Ultraweitwinkelkamera. Auf der Frontseite verwendest du die 10-MP-Kamera für gestochen scharfe Selfies. Alles in allem ein rundum gelungenes Setup und auch noch einige Jahre später völlig ausreichend für den Normalnutzer.

S20 Smartphone von Samsung
Welche Unterschiede gibt es zwischen dem S20 und dem S21?

Sehr viele Veränderungen gibt es zwischen dem Samsung Galaxy S20 und dem S21 nicht. Das neuere Smartphone kam im Jahr 2021 heraus und weist z. B. dieselbe Größe (6,2 Zoll) und Auflösung (3.200 x 1.440 Pixel) auf. Auch hier wird die O-Dynamic AMOLED-Technologie verwendet. Die Batterie beim S21 verfügt über eine Leistung von 4.000 mAh, also genauso viel wie beim Vorgänger.

Bei den Kameras bleibt ebenfalls alles beim Alten – vorne wie hinten. Selbstverständlich gibt es für den jeweiligen Markt einen neuen Prozessor. Entweder erhältst du ein Gerät mit einem Exynos 2100 oder einem Snapdragon 888. Beim Arbeitsspeicher hat Samsung keine Veränderungen vorgenommen. Dafür wählst du nun zwischen 128 und 256 GB beim integrierten Speicher.

 

👉 Dieser kann jedoch nicht mehr durch einen einsteckbaren Chip erweitert werden – beim S20 käme man dadurch auf bis zu 1 TB. Dieser Punkt geht eindeutig an das Galaxy S20!

Preise für das S20 – wie weit werden sie sinken?

Mittlerweile gibt es bereits das Galaxy S20 und in der nahen Zukunft kann man mit weiteren Versionen rechnen. Entsprechend fallen die Preise für die gebrauchten S20 immer weiter. Dennoch ist das Gerät altbewährt und erfreut sich allseits großer Beliebtheit. Selbst im Vergleich zum S21 kann es mit der Performance locker mithalten. Preis und Leistung stehen hier in einem optimalen Verhältnis.🎉 🎉

 

Du kannst dir gebraucht bei Back Market ein echtes Top-Gerät in generalüberholtem Zustand zu sehr günstigen Preisen sichern. Bereits jetzt bekommst du es ab etwa 440 Euro. Bald schon darfst du womöglich sogar mit niedrigeren Kosten rechnen.

Unsere Favoriten:
Welche Alternative zum S20 gibt es?

Generell ist das Galaxy S21 natürlich eine gute Alternative zum S20. Hier ist jedoch zu beachten, dass es sich um ein Handy neuerer Bauart handelt und die Eigenschaften in etwa ähnlich sind. Der einzige wirkliche Unterschied ist der Prozessor: Entsprechend sollte man durchrechnen, ob sich der Kauf von einem teureren gebrauchten S21 gegenüber dem S20 lohnt. Innerhalb der S20-Reihe gibt es zudem viele weitere Optionen.


 

  • Wer etwas Höherwertiges benötigt, kann sich zum Beispiel das Galaxy S20+ kaufen. Dieses ist etwas größer, hat optional mehr Speicherplatz und mit 12 GB auch mehr RAM. Weitere Infos zum S20 Plus findest du in unserem Galaxy S20 Plus Test.
  • Beim S20 selbst ist Konnektivität per LTE gegeben. Wenn du 5G-Standard wünschst, empfehlen wir dir das S20 Ultra 5G. Es handelt sich bei Maßen und Gewicht um die umfangreichste Version und besitzt bis zu 512 GB Speicherplatz. Die Batterie wurde deutlich erweitert – jedoch braucht das Gerät auch mehr Strom. Weitere Vorteile sind bei den Kameras auszumachen: Der Hauptsensor arbeitet mit 108 MP, das Teleobjektiv mit 48 MP und der Ultraweitwinkel mit 12 MP.
  • Ob das Galaxy S20 oder das S20 Fe, etwas für dich ist, kannst du in unserem direkten Vergleich durchlesen und dich dann entscheiden!
  • Wenn dein Budget bei unter 200 Euro liegt, dann kannst du dir auch nochmal den Vorgänder Galaxy S10 anschauen. Wir haben uns gefragt, ob sich das Galaxy S10 jetzt noch lohnt!

 

 

Weitere Galaxy S20 Vergleiche:
 

Gebrauchte Samsung Galaxy S20 günstig kaufen

Im Vergleich zu den Nachfolgern kann das Samsung Galaxy S20 viel leisten. Entsprechend lohnt es sich schon finanziell, sich eine refurbished Version zu besorgen. Diese kostet bis zu 50 Prozent weniger. Durch die Instandsetzung funktionieren die Geräte wie neu. Neben den Preisvorteilen darfst du dich auf eine 12-monatige Verkäufergarantie freuen.

 

Und ganz nebenbei: Durch die Wiederverwendung hilfst du beim Schutz der Umwelt mit. Es fällt weniger Elektroschrott an und die Ressourcen werden geschont. 🌳 🌳

Unsere Favoriten:
tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel