Welchen Monitor sollte ich am Black Friday kaufen?

Wir helfen dir, den richtigen Monitor für dich zu finden.

monitor black friday
Welchen Monitor sollte ich am Black Friday kaufen?

Wenn du Spiele spielst oder Serien schaust, ist es schön, die Augen nicht zusammenkneifen zu müssen, um Details zu sehen, sondern ganz in das Geschehen eintauchen zu können. Ein Bildschirm (der an deinen PC angeschlossen ist) bietet dir all das.

Bevor du dich also in Vergleiche und Pixel und andere Details stürzt: Du kannst einen refurbished Monitor an jedem Tag des Jahres günstiger als neu kaufen.


Hier sind unsere drei Top-Monitor Marken und Angebote für Black Friday 2022:
 

 

Good to know: Welche Bildschirm-Arten gibt es?

Bevor du dir einen neuen Monitor kaufst, solltest du wissen, welche Monitorarten es überhaupt gibt. Heute findest du vier unterschiedliche Monitorarten -Es gab eine Zeit, in der alle Monitore flach waren und es keine konkaven Modelle gab. Ursprünglich war ein Monitor ein Teil des Towers, das zusammen mit diesem verkauft wurde. 

 

Apple wollte sich natürlich von der Masse abheben und integrierte den Tower in den Bildschirm, was zu den All-in-One-Bildschirmen führte. Aber Apple führt auch Apple Monitore - das wusste ich bisher auch nicht!


 

  • Plasma: Hab keine Angst vor dem Begriff Plasma, der einfach einen 4ᵉ-Zustand der Materie beschreibt. Du solltest wissen, dass diese Plasmabildschirme mit der Einführung von LCD und OLED nicht mehr hergestellt werden. Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere Bildschirme wegwerfen sollten. Refurbisher geben ihnen ein neues Leben und sie könnten dich durchaus glücklich machen.
     
  • Zwischen LCD und OLED: OLED ist besser. Es sind LED-Bildschirme, die Farben und vor allem Schwarz besser darstellen können. Sie haben einen besseren Kontrast und man kann sie aus jedem Winkel betrachten. Andererseits verbrauchen LCDs weniger Energie, was ihre Stärke ist. 
     
  • Der Retina Display: Retinas sind zu einem Synonym für Apple geworden. Es ist eine eingetragene Marke, die ihre LCD-Bildschirme mit mehr Pixeln beschreibt; mit mehr Pixeln ermüden deine Augen weniger schnell. Es gibt natürlich auch die iMac-Modelle. Diese All-in-One-Geräte eignen sich hervorragend für die Grafikbearbeitung oder das Schneiden von Videos.


 

Das Retina-Display ist auch bei allen MacBooks verfügbar, und die neuesten Modelle, wie das MacBook Pro 16 Zoll 2021, haben ein Liquid Retina XDR-Display. Apple entwickelt dieses Format, um unsere höchsten Ansprüche zu erfüllen. Dieses Display unterstützt Extreme Dynamic Range (Extremer Dynamikbereich) mit hohem Kontrast und hoher Helligkeit. 

drei große gamer bildschirme aneinander hängend
Unsere Favoriten:
Good to know: Welche Größen gibt es?

Wenn du nach einem Monitor suchst, liegt das entweder daran, dass du einen Tower benutzt, oder dein Laptop-Bildschirm ist nicht groß genug. So oder so wird das Format größer als 17 Zoll (ca. 43 cm) sein.

Hier sind die drei am häufigsten gesuchten Größen:

 

  • 24-Zoll-Bildschirme
  • 27-Zoll-Bildschirme
  • 32-Zoll-Bildschirme 


 

Alle diese Formate gibt es von verschiedenen Marken, sei es ASUS, Samsung, Gigabyte, Dell, MSI oder Acer. Größe ist nicht alles, wichtig ist die Auflösung: Das kann HD (High Definition), FHD (Full High Definition) oder 4K sein.

Kleiner Trick: Nutze einen Monitor als Fernsehbildschirm

Je nach deinen Vorlieben und der Größe deines Raumes kannst du einen TV-Bildschirm als PC-Bildschirm verwenden. Ich habe zum Beispiel keinen Fernseher, da ich bereits zwecks Homeoffice bereits zwei große Monitore bei mir zu Hause habe und eh schon genug Platz wegnehmen! Warum sollte man dieses Vergnügen den Konsolennutzern überlassen?

 

WICHTIG: Um dies zu tun, solltest du gerade auf die notwendigen Anschlüsse und Kabel achten.

 

Die vier häufigsten Bildschirmanschlüsse im Vergleich:
 

  • VGA: Der Klassiker aus den 1980er
  • DVI: Die erste rein digitale Verbindung
  • HDMI: Funktioniert ähnlich wie DVI, nur moderner
  • Displayport (DP): Noch höherer Auflösung und ein besseres Signal
 
apple monitor anschlüsse
Unsere Favoriten:
Welcher Monitor ist der beste zum Spielen?

Ein Gaming Monitor ist oft ein Kunstobjekt. Eine Bildwiederholrate von über 120 Hz, ein hervorragender Kontrast und dünne Ränder: Das sind die Grundzutaten für einen guten Gaming-Bildschirm.

 

Die effektivsten Marken für Gaming sind diejenigen, die Computer zum Spielen herstellen (MSI, HP, ASUS ROG), sie verstehen die Bedürfnisse nach flüssiger Darstellung und Immersion. 


 

Das sind die besten Bildschirme zum Spielen:

 


 

Bei der Wahl des Bildschirms solltest du dir deinen Desktop-PC und die Fähigkeiten deiner Grafikkarte ansehen. Wenn du deinen Bildschirm und seine Fähigkeiten voll ausnutzen willst, brauchst du eine sehr leistungsstarke Grafikkarte. Die Marktführer auf diesem Gebiet sind AMD und Nvidia. 

Soll man mit seinem Monitor-Kauf auf den Black Friday warten?

Wir sehen keinen Vorteil darin, auf Black Friday oder Cyber Monday zu warten, um einen sehr guten Monitor mit einem günstigen Preis bei Back Market zu kaufen. Preise wie am Black Friday gibt es bei uns immer. 

Du kannst alle oben genannten Marken finden und sogar Modelle, die nicht mehr im Angebot sind. Und das alles mit der Tatsache, dass diese Produkte von Profis überprüft und repariert wurden.

Unsere Favoriten:
Back Market logo
Von Back Market, dem führenden Marktplatz für erneuerte Technik

Unsere Mission ist es, erneuerte Tech Mainstream zu machen. Aus Alt mach sozusagen „Neu Neu“.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel