Was bedeutet “Black Friday”?

Black Friday, oder "Schwarzer Freitag" auf Deutsch, ist eine Tradition, welche ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten hat und erst seit wenigen Jahren in Europa populär ist. Aber was bedeutet "Black Friday"? Und warum ausgerechnet dieser Name? Wir gehen der Sache auf den Grund!

Was ist Black Friday?
Was ist Black Friday?

Black Friday findet dieses Jahr offiziell am 26. November 2021 statt, obwohl sich die Werbeaktionen mittlerweile über mehrere Tage (die "Black-Week") oder sogar Wochen erstrecken. Lese hier mehr über Cyber Monday und die Black Week.

 

Apple brachte das Konzept 2006 das erste Mal nach Europa, nahm damals aber den Begriff “Black Friday” noch nicht in den Mund. In Deutschland findet Black Friday in einer signifikanten Größenordnung seit 2013 statt. Die Wahl des spezifischen Tages steht in Verbindung mit dem Ursprung des Events aus den USA. Black Friday fällt stets auf den Freitag nach Thanksgiving, welches jedes Jahr am vierten Donnerstag im November stattfindet. Thanksgiving spielt in den USA eine wichtige kulturelle und kommerzielle Rolle, da es den Beginn der Ferienzeit und der Weihnachtseinkäufe markiert. Da Thanksgiving selber jedoch mit der Familie verbracht wird, wurde der Freitag der gleichen Woche somit traditionell zum Start der Weihnachtskäufe.

 

Aber warum heißt es ausgerechnet „schwarzer“ Freitag?

Der Name "Black Friday" tauchte erstmals Anfang der 1950er Jahre in der amerikanischen Presse auf, um an die Tatsache zu erinnern, dass die Straßen am Freitag nach Thanksgiving voller Menschenmassen und somit “schwarz” waren. Traditionell nutzten die Arbeitnehmer den Tag nach Thanksgiving, um bereits ihre Weihnachtseinkäufe🎄🎄 zu erledigen.

👉  Der Begriff wurde anfangs abwertend konnotiert, aber er wurde beibehalten, da er ein Symbol für die unheimlich attraktiven Black Friday Angebote ist, dass Millionen von Menschen hinausgehen, um auf die Jagd nach Schnäppchen zu gehen.

Ist am Black Friday alles billiger?

An Black Friday findest du im Internet viele Angebote und Rabatte. Im Mittelpunkt stehen besonders Elektronikprodukte, die sonst recht teuer sind und aber auch Klamotten und Spielzeug. 

 

👉 Bei Back Market gibt es an Black Friday 2022 ebenfalls Black Friday Deals für iPhone x, Black Friday Deals für iPhone XR und viele weitere Smartphones. Solltest du also möglichst schnell zuschlagen? Nein! Denn bei uns wird es im Gegensatz zu anderen Händlern das ganze Jahr günstige Preise für diese Smartphones geben. Kaufe also erst bei uns, wenn du das entsprechende Gerät wirklich brauchst. Na, wenn das kein Grund zur Freude ist? 

Wie oft gibt es Black Friday im Jahr?

Black Friday gibt es tatsächlich nur einmal im Jahr. Darum sind wir ganz schön happy, denn viele Sachen, die an Black Friday gekauft werden, landen leider direkt wieder im Müll. Umso weniger wir von diesen vermeidlichen Schnäppchentagen haben, desto besser für die Umwelt.🌿🌿

Unsere Favoriten:
Jana Back Market
Von Jana, Content Coordinator

Als Content Coordinator präsentiert Jana euch nicht nur regelmäßig mit den neuesten Updates aus der Welt des Green Tech sondern findet auch die coolsten Kooperationen um euch unsere Produkte noch etwas schmackhafter zu machen. Wenn sie nicht gerade gemeinsam mit Back Market die Welt etwas grüner macht, spielt sie gerne Tennis oder erkundet ihre Stadt!

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel