iPhone 8 vs. iPhone 8 plus

Wenn du dir ein iPhone der 8er Reihe zulegen willst, hast du wirklich die Qual der Wahl. Denn Apple bietet dir zwei hervorragende Geräte, einmal das iPhone 8 und einmal das iPhone 8 plus. Welches Gerät du dann wählst, solltest du von deinen Anforderungen an das Gerät abhängig machen. Alle wichtigen Informationen zu den Smartphones erhälst du von uns, damit du auch die richtige Wahl triffst. Gleichzeitig erklären wir dir auch, weshalb du auf ein gebrauchtes Gerät zurückgreifen solltest.

iphone 8 oder iphon 8 plus

Warum ein refurbished Gerät kaufen?

Wir bieten dir komplett überholte Gebrauchtgeräte, die keinerlei Mängel haben. Was du davon hast? Zunächst einmal sparst du viel Geld, dass du für andere Dinge ausgeben kannst. Und das kannst du ohne Reue machen, wenn du bei uns ein billiges Gerät kaufst. Denn unsere Geräte geben wir nur mit einer saftigen Garantie an dich heraus. Gut, dass du hierdurch vollkommen auf Nummer Sicher gehen kannst. Gleichzeitig hältst du ein vollkommen aktuelles Gerät in deinen Händen.

Aber es gibt noch weitere Argumente, die für ein generalüberholtes und schon benutztes Smartphone sprechen. Wenn du bei uns kaufst, handelst du nachhaltig und umweltschonend. Die dir nachfolgenden Generationen werden es dir danken. Was passiert, wenn du doch nicht zufrieden bist mit uns? Dann gibst du dein Gerät einfach innerhalb von 30 Tagen an uns zurück und bekommst dein Geld zurück. Die Produkte in unserem Back Market kannst du mit komplett neuen Geräten vergleichen. Alle Geräte wurden von Fachkräften durchgeprüft und haben keinerlei Mängel.

Schone deinen Geldbeutel und die Umwelt und such' dir jetzt dein iPhone bei uns aus. Jeder von uns trägt die Verantwortung dafür, dass unnötige Schrottberge entstehen. Nachfolgend findest du einen Vergleich der iPhone-Modelle, damit du leicht deinen Favoriten aussuchen kannst.

Du hast die Wahl: iPhone 8 oder 8 plus

Damit du dich auch vernünftig zwischen einem iPhone 8 gebraucht und iPhone 8 plus gebraucht entscheiden kannst, erklären wir dir nachfolgend die Unterschiede. Denn nicht nur die Größe des Smartphones sollte für dich entscheidungsrelevant sein. Beide Modelle bieten dir auch eine unterschiedliche Technik. Man könnte sagen, es kommt auf die inneren Werte des Smartphones an. Es geht schon mit der vorhandenen Kameras los, die bei beiden Modellen verschieden sind. Das iPhone 8 plus gebraucht hat eine Dual-Kamera, mit dem bekannten und großen Funktionsumfang wie beim Vorgängermodell iPhone 7 plus.

Wichtigste Unterschiede beider Modelle

Optisch kannst du ganz schnell den Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen erkennen. Denn die Größe und das Gewicht der beiden Smartphones unterscheiden sich deutlich.

  • Das iPhone 8 hat eine Bilddiagonale von 4,7 Zoll (11,94 cm). Beim iPhone 8 Plus hast du eine Displaygröße von 5,5 Zoll (13,97 cm) bei einem Gewicht von 202 Gramm zur Verfügung.
  • Das iPhone 8 ist mit 50 Gramm weniger Gewicht dagegen ein Leichtgewicht. In Zentimetern gemessen, sind beide Modelle in der Länge zwei Zentimeter voneinander entfernt. Dabei ist das iPhone 8 deutlich handlicher und kompakter konzipiert. Zum Spielen ist das iPhone 8 plus mit seinem größeren Display allerdings empfehlenswerter.

Unsere Favoriten:

Weitere Unterschiede zwischen dem iPhone 8 und 8 plus

  • Beide Modelle unterscheiden sich hinsichtlich der Kamera-Technik. Im iPhone 8 steckt eine 12-Megapixel Kamera, die eine optische Bildstabilisierung hat. Vollkommen einfach kannst du mit dem Smartphone wackelfreie Fotos schießen oder wackelfreie Videos drehen.
  • Wenn du viel Wert auf die Kamera legst, solltest du dich allerdings für das iPhone 8 plus entscheiden. Denn hiermit kannst du vergleichsweise hellere und schönere Fotos schießen. Denn das iPhone 8 plus gebraucht besitzt eine Dual-Kamera, die ein doppeltes Objektiv hat. Die Dual-Kamera hat ein Tele- und ein Weitwinkelobjektiv
  • Aber damit noch nicht genug. Das iPhone 8 plus bietet dir einen 10-fachen Digital-Zoom. Hier kann das iPhone 8 nur einen 5-fachen Digital-Zoom aufwarten. Als Vorzug bietet dir das iPhone 8 plus noch eine praktische Porträt-Funktion. Gemeinsam sind beiden Modellen die optische Bildstabilisierung, ein True Tone-Blitz und eine 7-Megapixel Frontkamera.

Leistungsunterschiede beider Modelle

Du benötigst einen leistungsstarken Akku? Dann ist das iPhone 8 plus gebraucht das passende Modell für dich. Denn aufgrund der Smartphone-Größe im Vergleich zum iPhone 8 gebraucht ist ein größerer Akku verbaut, sodass du auch über mehr Leistung verfügen kannst. Die Akkukapazität des iPhone 8 plus liegt bei 2900 mAh. Im Vergleich dazu liegt die Akkukapazität des iPhone 8 bei 1960 mAh.

 

Ein leistungsstarker Akku bietet dir einen längeren Standby-Betrieb. Und auch die Sprechdauer - oder die Audiowiedergabe - ist bei einer höheren Akkuleistung deutlich länger. Allein im Standby-Modus hält das iPhone 8 plus bis zu sechs Tage länger durch, wenn man es mit dem iPhone 8 gebraucht vergleicht. Bei der Telefonie kannst du dich beim iPhone 8 plus vergleichsweise bis zu sieben Stunden länger mit deinen Gesprächspartnern austauschen, bis du das Gerät wieder aufladen musst. Allerdings verfügen beide Modelle über eine Quick Charging Funktion. Hierdurch musst du nur eine halbe Stunde durchhalten und warten, bis dein Akku bei beiden Modellen um 50 Prozent aufgeladen ist.

Unsere Favoriten:

Unterscheidungsmerkmale beider Modelle in Kurzform

Nachfolgend haben wir dir die Unterschiede beider Modelle nochmals in einer kürzeren Form zusammengefasst:

 

iPhone 8

  • Größe: 4,7 Zoll (11,94 cm)
  • Gewicht: 152 Gramm
  • Zoom: 5-fach
  • Kamera: 12-Megapixel
  • Akkuleistung: 1960 mAh
     

iPhone 8 plus

  • Größe: 5,5 Zoll (13,97 cm)
  • Gewicht: 202 Gramm
  • Zoom: 10-fach
  • Kamera: Dual-System
  • Akkuleistung: 2900 mAh

Was kostet ein iPhone 8?

Das ist die Frage, die man sich am Ende seines Researchs dann natürlich stellt! Auf Back Market erhältst du ein iPhone 8 bereits für circa 230 Euro und ein iPhone 8 plus für 330 Euro. Achte darauf unter "Zustand" den Zustand des Geräts auszuwählen, den du möchtest. Alle Informationen findest du dazu auch hier

Fazit

Schwankst du noch, welches iPhone das passende der beiden Modelle für dich ist? Dann solltest du überlegen, worauf es dir beim Gerät ankommt. Das größere Display und die bessere Kameraausstattung verbunden mit einer stärkeren Akkuleistung bietet dir das iPhone 8 plus.

Machst du nur gelegentlich vielleicht mal ein Foto oder nimmst ein Video auf, dann spielt die Kameraausstattung für dich eine eher untergeordnete Rolle. Nimmst du das iPhone 8 profitierst du von einem kompakten Gerät, das dir technisch alle optimalen Ausstattungsvoraussetzungen bietet. Für das Gaming oder Videoschauen ist allerdings das iPhone 8 plus vorzugswürdig. Immerhin kann dir das Smartphone vergleichsweise ein deutlich größeres Display bieten.

Unsere Favoriten:

Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat sie angefangen bei Back Market zu arbeiten. Tine ist immer auf der Suche nach spannende Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn Tine nicht gerade recherchiert, verbringt sie viel Zeit mit dem Ausprobieren neuer Rezepte.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel