Der Vergleich: Samsung Galaxy S20 FE, S20, S20+ oder S20 Ultra 5G

Alle Modelle des Samsung Galaxy S20 im Test.

Samsung Galaxy S20 Modellvergleich

Hier erfährst du, welche Samsung Galaxy S20 Modelle für welche Ansprüche geeignet sind.

Keine Frage – mit dem S20 hat Samsung eines der absoluten Top-Geräte auf dem Markt vorgestellt und dominiert damit gemeinsam mit Huawei und Apple die Welt der Smartphones weltweit. Im März 2020 erschien das aktuelle Flagship und stellt die 11. Reihe der Galaxy S dar. Ganz klassisch präsentierten die Südkoreaner das Galaxy S20, also das Standardmodell dieser Klasse. Daneben sind aber auch viele weitere Versionen wie das wesentlich professionellere Samsung Galaxy S20 Plus, das Samsung Galaxy S20 FE – die Fan Edition – und das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G erschienen. Worin die Unterschiede bestehen und für welche Nutzer sich welches Gerät am besten eignet, erfährst du hier.

Samsung Galaxy S20 – die Standardausführung

🖥️ Bildschirm

Bereits das Samsung Galaxy S20 ist als Standardmodell qualitativ sehr hochwertig. Besonders Augenmerk sollte man dabei auf den Infinity O-Dynamic AMOLED-Bildschirm legen. Dieser stellt die Bilder und Videos gestochen scharf dar und fasziniert mit einer enormen Farbtiefe und Farbenvielfalt. Im 20:9 Format kann das Samsung Galaxy S20 dabei 1400/1080 x 2400 Pixel darstellen. In diesen Parametern sind die anderen Samsung Galaxy S20 Modelle dem Standard gleich. Schaue dir im Detail den Galaxy S20 Fe Unterschied zum S20 an.

 

📱 Größe

Unterschiede gibt es jedoch bei der Größe: mit 6,2 Zoll ist das S20 das kleinste. Aufsteigend messen die Telefone S20 FE mit 6,5 Zoll, Samsung Galaxy S20 Plus mit 6,7 Zoll und S20 Ultra 5G mit 6,9 Zoll bei der Displaygröße deutlich mehr. Das Format ist jedoch gerade bei all denjenigen, die es gerne handlich mögen und bei denen das Gerät einfach in die Hosentasche passen soll, ausgesprochen beliebt.

 

📷  Kamera

Bei der Kamera setzt Samsung im Falle des S20 auf drei Objektive – Weitwinkel und Ultraweitwinkel mit jeweils 12 MP sowie Teleobjektiv mit 64 MP. Die Frontkamera macht mit 10 MP hochwertige Selfies. Durch automatisches HDR werden die Bildinformationen verbessert und deutlich komplexer dargestellt. Somit erreichst du 4K-Qualität.

 

🔋 Leistung

Angetrieben wird das Samsung Galaxy S20 von einem Samsung Exynos 990 – in Asien und den USA verwendet Samsung dagegen den hochwertigen Qualcomm Snapdragon 865. Beide Chips überzeugen mit acht Kernen und einer Taktung von bis zu 2,73 bzw. 2,84 GHz. Wenn du den Samsung Galaxy S20 gebraucht kaufen möchtest, solltest du bei Back Market unbedingt nachschauen, für welche Region es hergestellt wurde. Der Arbeitsspeicher liegt bei 8 bzw. 12 GB LPDDR5 RAM und für deine Daten stehen dir 128 GB UFS 3.0 zur Verfügung. Die Batterie hat eine Leistung von insgesamt 4000 mAh und kann über Fast Charging schnell aufgeladen werden. Die Laufzeit des Akkus beträgt bei ununterbrochener Nutzung etwa 8 h.

 

💸 Kosten

Wie viel kostet ein Galaxy S20? Wenn du dich für ein Galaxy S20 refurbished entscheidest, dann kannst du es mit 128 GB grau ohne Vertrag für 546 Euro im Zustand gut kaufen. Entscheidest du dich für den Zustand "Hervorragend" entscheidest, dann kannst du es für 563 Euro kaufen. Die Preise können sich immer etwas unterschieden, da unterschiedliche Händler auf unserer Webseite ihre Smartphones anbieten. 

 

🎨 Farben

Das Galaxy S20 gibt es in vier verscheidenen Farben: Blau, Rosa, Grau Weiß und Cosmic Grey. 

 
S20 Farben

Für Profis: das Samsung Galaxy S20 Plus

Beim Samsung Galaxy S20 Plus handelt es sich um eines der Samsung Galaxy S20 Modelle, das mit erweiterter Ausstattung überzeugen kann. Wer viel in den sozialen Medien unterwegs ist, oft streamt und Videos hochlädt, sollte diese Version gegenüber dem Samsung Galaxy S20 bevorzugen.

 

🔋 Leistung

Dafür spricht allein schon die höhere Akkuleistung von 4500 mAh. Im Vergleich hält das Gerät angesichts des Mehr an Stromverbrauch allerdings nur ein kleines bisschen länger durch als das S20. Beim Arbeitsspeicher und Chipsatz gibt es keine Unterschiede zwischen dem Samsung Galaxy S20 Plus und dem S20. Dafür ist das Profi-Modell aber auch mit einem erweiterten Speicher von bis zu 512 GB UFS 3.0 erhältlich. Zusätzlich können SD-Karten mit bis zu 1 TB eingelegt werden.

 

📷  Kamera

Die 12-MP-Kameras (Weit- und Ultraweitwinkel) sowie das Teleobjektiv mit 64 MP sind beim S20 Plus ebenso vorhanden. Zusätzlich gibt es ein 3D-Kamera-System (ToF), mit dem sich Distanzen messen lassen. Die Frontkamera schießt Selfies mit 10 MP.

Unsere Favoriten:

Weitere Verbesserungen: das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G

📷  Kamera

Wenn du dich noch professioneller in der Welt der mobilen Videografie betätigen möchtest, ist das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G die richtige Option für dich. Beeindruckend ist hier, dass die Weitwinkelkamera mit 108 MP Bilder aufnimmt. Die Ultraweitwinkelkamera erstellt die Fotos und Videos wie beim Galaxy S20 und S20+ mit 12 MP. Beim Telefoto kannst du auf 48 MP zurückgreifen und die Frontkamera überzeugt mit sage und schreibe 40 MP. Ebenfalls vorhanden ist die ToF-Technologie.

 

🔋 Leistung

Der Akku wurde beim Samsung Galaxy S20 Ultra 5G nochmals auf 5000 mAh erweitert, jedoch vor allem, um dem höheren Stromverbrauch bei der Nutzung von 5G gerecht zu werden. Dennoch hält der Akku durchaus eine Stunde länger als es die anderen Samsung Galaxy S20 Modelle vermögen.

 

📱 Größe

Mit 6,9 Zoll und einem Gewicht von 220 bis 222 g ist das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G das größte und schwerste der vier Telefon-Varianten. Dafür beinhaltet es auch einen umfangreichen Arbeitsspeicher von mindestens 12 GB und maximal 16 GB RAM. Zudem kannst du dich für einen Datenchip mit bis zu 512 GB entscheiden.

Unsere Favoriten:

Die Fan Edition: Samsung Galaxy S20 FE

📱 Größe

Mit dem Samsung Galaxy S20 FE hat der südkoreanische Hersteller im Oktober 2020 die Phablet-Version dieser Reihe als Fan Edition präsentiert. Es hat Abmessungen von etwa 160 x 74 x 8,5 mm und verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 6,5 Zoll. Auch hier wird natürlich das hochauflösende Super AMOLED Infinity-O Display mit 2400 x 1080 Pixeln verwendet.

 

📷  Kamera

Die drei Kameras nehmen mit 12, 8 und 12 MP Bilder und Videos auf. Die Frontkamera übertrifft das Ganze nochmals mit bis zu 32 MP.

 

🔋 Leistung

Der Arbeitsspeicher ist insgesamt mit 6 oder 8 GB LPDDR5 RAM etwas kleiner als beim Ultra. Die Batteriekapazität ähnelt mit 4500 mAh dagegen der des S20 Plus.

 

🎧 Kopfhörer-Anschluss

Haben die S20 Smartphones auch einen 3.5 mm Kopfhörer/Headset Anschluss? Alle S20 Modelle besitzen keinen 3.5 mm Klinkenanschluss mehr und du brauchst Kopfhörer mit USB-C oder Bluetooth-Kopfhörer.

 

Schaue dir hier den genauen Vergleich von Galaxy S20 vs S20 Fe an.

Unsere Favoriten:

Direkter Vergleich der Eigenschaften von S20, S20 FE, S20 Plus und S20 Ultra 5G

Telefon/
Eigenschaften

S20 S20 Plus S20 Ultra 5G S20 FE
Chip Exynos 990 Exynos 990 Exynos 990 Exynos 990
Speicherplatz 128 GB UFS 3.0 128/512 GB UFS 3.0 128/512 GB UFS 3.0 128/256 GB UFS 3.1
Kameras 12 MP Ultraweit und Weit, 64 MP Teleobjektiv, 10 MP Frontkamera 12 MP Ultraweit und Weit, 64 MP Teleobjektiv, 10 MP Frontkamera + 3D-Kamera ToF 12 MP Ultraweit, 108 Weit, 48 MP Teleobjektiv, 40 MP Frontkamera + 3D-Kamera ToF 12 MP Ultraweit und Weit, 8 MP Teleobjektiv, 32 MP Frontkamera
Display 6,2 Zoll 6,7 Zoll 6,9 Zoll 6,5 Zoll
Akku 4000 mAh 4500 mAh 5000 mAh 4500 mAh
Arbeitsspeicher 8/12 GB LPDDR5 8/12 GB LPDDR5 12/16 GB LPDDR5 6/8 GB LPDDR5
Gewicht 163 g 186-188 g 220-222 g 190 g

 

Für wen eignen sich welche Samsung Galaxy S20 Modelle?

Für einfache Tätigkeiten wie Telefonieren, Surfen und eventuell das Abspielen von Videos aus dem Internet reicht das Samsung Galaxy S20 vollkommen aus. Wer dagegen professionell im Internet unterwegs ist und erstklassigen Content schaffen will, sollte auf die beiden höherwertigen Samsung Galaxy S20 Modelle S20 Plus und S20 Ultra 5G zurückgreifen. Letzteres hat zudem den Vorteil, dass es eine sehr stabile Daten- und Funkkommunikation über den neuesten Netzwerkstandard bietet.

Das Herzstück sind aber bei beiden Profi-Geräten die Kameras, die mit moderner Technik gestochen scharfe und sehr farbtiefe Bilder aufnehmen. Beim Galaxy S20 FE handelt es sich dagegen eher um eine Art Phablet. Die Unterschiede zum Standardmodell S20 fallen jedoch sehr gering aus.

So kannst du bei Back Market S20 Modelle refurbished kaufen

Der Einkauf von gebrauchten Smartphones und S20 Modellen hat viele Vorteile. So kommst du für deutlich weniger Geld an echte Top-Modelle. Gerade bei S20, S20 Plus, S20 FE und S20 Ultra 5G handelt es sich um Geräte, die erst 2020 erschienen und somit bestens in Schuss sind. Kleine und größere Mängel werden von unseren mehr als 1000 Vertragspartnern fachmännisch behoben. Der tatsächliche Zustand wird bei Back Market in der Gerätebeschreibung transparent dargelegt.

Daran orientiert sich auch der Preis, der zwischen 30 und 70 Prozent unter dem Neuwert liegt. Ganz nebenbei trägt der Kauf von refurbished Produkten dazu bei, weniger Elektroschrott auf dem Planeten zu produzieren und die Ressourcen zu schonen. Zudem erhältst du eine dreijährige Funktionsgarantie.

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel