Samsung Galaxy S9 vs S8

Viele von euch bevorzugen ein Handy zu kaufen, dass gut auf eure täglichen Bedürfnisse abgestimmt ist anstatt immer das neueste Modell zu besitzen. Wenn das bei dir auch der Fall ist, und du eher ein Samsung-Fan bist, bieten wir dir hier einen ausführlichen Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S9 und seinem Vorgänger, dem Samsung Galaxy S8

Samsung galaxy s9 vs s8

Stärken und Schwächen von Samsung Galaxy S8 und S9

Mit einer kurzen Übersicht der Stärken und Schwächen beider Handy, bekommst du bereits einen guten ersten Eindruck über die wichtigsten Merkmale. Auch wenn diese Modelle nicht zur neuesten Smartphone-Generation gehören, ist ihre Leistung im Vergleich zum aktuellen Markt immer noch hervorragend und sie können mit einem interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Stärken

  •     Eines der leistungsstärksten Android-Smartphones
  •     Hervorragende Bildqualität
  •     Gute Kamera
  •     Kopfhörerstecker vorhanden

Schwächen

  •     Kein doppeltes Kameramodul
  •     Geringere Akkulaufzeit als Galaxy S8

Stärken

  •     Ausgezeichnetes Design
  •     Sehr gute Akkulaufzeit
  •     Gute Foto- und Videoqualität
  •     Top-Leistung für das Alter
  •     Attraktiver Preis

Schwächen

  •     Fingerabdrucksensor unpraktisch positioniert
  •     Keine Sprachunterstützung

Unsere Angebote für das Samsung Galaxy S8

Ein Performance Vergleich

Das Samsung Galaxy S8 ist mit einem Exynos 8895-Prozessor mit 4 GB RAM ausgestattet.

Das golgende Modell hingegen hat einen Exynos 9810-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Beide haben 8 Kerne und können microSD-, microSDHC- und microSDXC-Speicherkarten aufnehmen. Allerdings bietet nur das S9 die Möglichkeit, 2 SIM-Karten gleichzeitig einzusetzen.

Nach Angaben des Herstellers ermöglicht der Unterschied bei den Prozessoren eine Leistungssteigerung zwischen 15 und 25%. Dies sind normale Werte für den Wechsel von einer Smartphone-Generation zur anderen. Es ist also ein Punkt für das S9, aber das S8 ist dennoch nicht zu unterschätzen.

  • Akkulaufzeit

Dies ist ein äußerst wichtiges Kriterium bei der Auswahl deines neuen Handys. Wenn das Smartphone es nicht schafft dir wenigstens einen Tag lang ohne Probleme gute Dienste zu leisten, lohnt es sich nicht so viel Geld zu investieren. 

Der Akku des Samsung Galaxy S8 bietet eine bessere Leistung als der des S9. Mit dem S8 kannst du ganze 23 Stunden telefonieren, was eine beeindruckende Leistung ist. Das S9 schafft hingegen nur 16 Stunden bevor es schlapp macht. Auch bei einer Multifunktions Nutzung gewinnt das S8 mit 12 Std, 16 Min gegenüber 11 Std, 18 Min bei der folgenden Generation. 

Beide Modelle haben eine Akkukapazität von 3000 mAh und laden sehr schnell. Bei keinem der beiden Modelle lässt sich der Akku herausnehmen.

Die Akkulaufzeit setzte das Samsung S8 daher ohne Frage auf den ersten Platz.

  • Ergonomie und Design

Zwar hat es keine revolutionäre Änderung im Design zwischen den beiden Modellen gegeben, aber eines ist bemerkenswert: Das S9 hat ein Redesign des Fingerabdrucksensors bekommen und bietet nun eine wesentlich bessere Positionierung des Sensors als noch bei dem S8.

Ansonsten bleiben das Paneel, aus dem der Bildschirm und die Vorderseite bestehen. Vom dimensionalen Standpunkt aus betrachtet ist der Unterschied kaum wahrnehmbar. Das Samsung Galaxy S9 misst 14,77 x 6,87 x 0,85, während das S8 14,89 x 6,81 x 0,8 misst. Eine winzige Änderung, die in diesem sehr engen Kampf absolut nichts ändert.

  • Bildschirm und Anzeige

Der Unterschied zwischen dem Samsung Galaxy S8 und seinem Nachfolger, dem S9, ist auch hier nicht besonders bemerkenswert. Beide messen 5,8 Zoll, was dir für beide die Möglichkeit gibt, das Handy ohne Probleme in die Tasche einer Jeans zu stecken. Dies mag bei der eher imposanten Größe der Neuankömmlinge ein Auswahlkriterium sein. Beide Bildschirme sind Super Amoled und beide haben eine ausgezeichnete Auflösung. Ihre Definition beträgt 2960 x 1440 Pixel und die Auflösung 568 dpi.

  • Kamera-Vergleich

Auch hier hat Samsung keine großen Veränderungen gezeigt. Der Hauptsensor beider Geräte ist mit einer 12-Megapixel-Kamera ausgestattet, die für ein Handy sehr gut geeignet ist. Angehende Fotografen werden mit beiden Modellen ihr Glück finden. Wer sich jedoch sehr für Fotografie interessiert, findet die variable Blende nur bei dem S9. Mit dieser Option kann man die Blende auf f/1,5 oder f/2,4 einstellen. Dies ist eine neue Funktion, die den gewissen Unterschied ausmachen kann, besonders wenn du gerne Porträtfotos machst.

Die Frontkamera hat bei beiden Versionen 8 Megapixel.

Neu für das S9 ist die Fähigkeit, Filme in Superzeitlupe mit 960 Bildern pro Sekunde für 0,2 Sekunden für insgesamt 6 Sekunden Video aufzunehmen.

  • Audio-Performance

Je nachdem wofür du dein Handy vor allem benutzt, kann die Audio-Performance ein wichtiger Entscheidungspunkt bei der Auswahl deines Kaufs sein. Obwohl es schwer ist, sich basierend auf der bisherigen Performance zwischen dem Samsung Galaxy S8 und S9 zu entscheiden, so kann das S9 definitiv mit einer besseren Audio-Performance punkten.

Bei dem S8 sind die Lautsprecher und Klangqualität eindeutig keine Stärken. Mit einer ungünstigen Positionierung ist der Sound nicht ideal. Beim S9 wurden die Lautsprecher nun auf beiden Seiten des Displays positioniert und bieten somit fast 40% mehr Leistung als die S8. Mit diesen neuen Stereolautsprechern von AKG kann der S9 somit in puncto Leistung die Führung gegenüber seinem Vorgänger übernehmen.

Zum Telefonieren arbeiten beide Modelle in den GSM-Bändern 850 MHz, 900 MHz, 1800 MHz und 1900 MHz.

Unsere Angebote für das Samsung Galaxy S9

Vergleichsbilanz Samsung Galaxy S8 VS S9

Bei so kleinen Unterschieden ist es schwierig, die beiden Telefone voneinander zu trennen. Während die Leistung des einen durchaus einen leichten Vorteil bietet, zeit das andere mit einem besseren Preis nach. Deine persönlichen Kriterien und Präferenzen werden dann den Unterschied ausmachen. Auch dein Budget solltest du nicht vergessen, denn das Samsung Galaxy S9 kostet mindestens 100 Euro mehr als sein kleiner Bruder.

Das Samsung Galaxy S9 ist für dich geeignet, wenn...

… du viel Musik hörst und dir gerne Videos anschaust

… du bereits ein älteres Modell wie das S6 oder 7 besitzt

… du über ein ausreichendes Budget verfügst

… du nach einer leistungsstarken Kamera suchst

Das Samsung Galaxy S8 für dich geeignet, wenn...

… du das beste Preis-Leistungs Verhältnis suchst

… du nach einem günstigen High-End Smartphone suchst

… du nicht viel Wert auf Audio-Performance legst

… die Akkulaufzeit dir wichtig ist

Von Jana, Content Coordinator

Als Content Coordinator präsentiert Jana euch nicht nur regelmäßig mit den neuesten Updates aus der Welt des Green Tech sondern findet auch die coolsten Kooperationen um euch unsere Produkte noch etwas schmackhafter zu machen. Wenn sie nicht gerade gemeinsam mit Back Market die Welt etwas grüner macht, spielt sie gerne Tennis oder erkundet ihre Stadt!

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel