5 Dinge, die du mit deinem alten Handy machen kannst

It’s time to say goodbye.

Alte Handys entsorgen

Alles hat ein Ende…

Es ist also so weit: Du hast dir ein neues Smartphone gekauft - im besten Falle natürlich refurbished - und du musst dich jetzt von deinem alten Handy trennen. Was kannst du mit einem alten Handy machen? Ganz wichtig voran: Einfach in den Mülleimer werfen ist KEINE Option und wir haben für dich die besten und kreativsten Alternativen für den “Ruhestand” deines Smartphones gesammelt.

Unsere Favoriten:

Tipp #1: Weiterverschenken

“One man's junk, is another man's treasure” - oder zu Deutsch “Der Müll des Eines, ist der Schatz des Anderen”. Sicher kennst du jemanden in deiner Familie oder Freundeskreis, der sich über dein Handy freuen würde. Vorausgesetzt, dass du ihr oder ihm kein absolutes Schrott-Handy andrehst.

Wenn mir mein Handy nicht gerade geklaut wurde, habe ich meine alten Handys immer an Freunde weiter verschenkt - oft im Tausch gegen eine Flasche Wein oder Pizza. So haben dann beide was von dem Tausch :) Das Schöne an diesem Konzept ist, dass der Beschenkte sich kein neues Smartphone kaufen muss und so Ressourcen gespart werden können. Gleichzeitig verbleibt dein altes Handy im Ressourcen-Kreislauf und kann so seine maximale Lebensdauer erreichen. Und vielleicht bekommst du noch eine Pizza gratis dazu. 

Tipp #2: Weiterverwenden ohne SIM-Karte

Dank vielzähliger Apps und Funktionen, die auch ohne SIM-Karte funktionieren, kannst du das Maximum aus deinem alten Smartphone herausholen. Drei Ideen finden wir besonders spannend:

 

  • Musik beim Sport: Wenn du gerne draußen Sport machst, aber ungern dein neues Handy mitnehmen möchtest, kannst du einfach dein altes Handy dafür benutzen. Mit Spotify kannst du dir deine Musik herunterladen und im Offline-Modus anhören. Auch funktioniert der GPS-Tracker ohne SIM-Karte und der Sporttracker updatet sich, sobald du wieder im W-LAN bist.
     
  • eReader: Du liest gerne, aber deine Wohnung platzt schon vor Büchern? Dann wäre es eine gute Idee, dein altes Handy in einen eReader umzufunktionieren. Über das W-LAN kannst du dir eine App zum Lesen installieren und dir immer die neusten Bestseller direkt auf dein Gerät laden. Natürlich kommt es hier auch auf die Größe deines Smartphones an: Mit einem iPhone 7 ist es sicher etwas schwieriger zu lesen, aber auch hier kommt es auf die Gewohnheit an und auf Reisen ist es allemal praktisch. 
     
  • Babyphone: Dein Baby macht seinen Mittagsschlaf, während du dir einen leckeren Snack in der Küche zubereitest oder dir die langersehnte Dusche gönnst. Dann kannst du dein ausrangiertes Handy ins Schlafzimmer neben dein Baby legen und dich sozusagen selbst mit deinem neuen Handy über WhatsApp - oder jeden anderen Messenger, der über das W-LAN funktioniert -  anrufen. Und zack, hast du ein funktionierendes Babyphone für 0 Euro. 

Tipp #3: Richtig entsorgen

Wenn du denkst, dass du dein Handy einfach in den Mülleimer bei dir zu Hause werfen kannst, dann liegst du damit ziemlich falsch. Denn jedes Handy enthält bis zu 30 unterschiedliche Metalle und auch Schadstoffe, die auf der Müllkippe in die Erde und somit in das Trinkwasser gelangen können. Wenn du dein altes Handy entsorgen möchtest, ohne der Umwelt zu schaden, dann empfehlen wir dir, dass du nach dem nächsten Recyclinghof in deiner Region schaust und es dort hinbringst.

So kann das Smartphone von Experten in seine Einzelteile zerlegt werden und dann wieder für die Produktion neuer Geräte verwendet werden. Mit diesem Prinzip kann man einerseits Ressourcen einsparen und andererseits die Produktion von neuen Produkten nachhaltiger gestalten. Wenn du in Berlin wohnst, dann schau einfach mal auf der Webseite von Berlin Recycling vorbei. Dort erhältst du viele spannende Informationen rund um den Recycling-Prozess und kannst überprüfen, ob du beim Recycling alles richtig machst.  

Tipp #4: Dein altes Handy verkaufen

Kann ich mein Handy an Back Market verkaufen? Ja, denn seit 2021 bietet Back Market einen Swap an: Das bedeutet, dass du vor dem Kauf eines neuen gebrauchten Smartphones bei Back Market, dein altes Handy schätzen lassen und gegen ein neues eintauschen kannst. So kannst du deinem alten Handy ein neues Leben schenken, denn es wird von unseren Partner-Experten refurbished und professionell gereinigt und findet so bei Back Market wieder einen neuen Besitzer. On top, kannst du bei deinem Kauf nochmal den Betrag sparen, der dein altes Handy wert ist. Wir nennen das eine klassische Win-win-Situation!

Tipp #5: Das alte Handy aufbewahren

Du könntest das Smartphone auch aufbewahren und später deinen Kindern oder sogar Enkelkinder zeigen! Wahrscheinlich werden sie sich über dein iPhone 11 Pro kaputt lachen, weil es so gar nicht mehr dem Standard entspricht, der in ca. 20 Jahren vorherrschen wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass du solche Kommentare hören wirst: “Wie Mama, damit kann man sich nirgends wohin beamen?” oder “Papa, was ist Apple überhaupt?”.

Oder vielleicht wird dein Handy in der Zukunft eine Menge Wert sein, weil es so selten ist und wird sogar in einem Museum ausgestellt. Wenn du jedoch keine 50 Jahre warten möchtest, bis jemand 10.000 Euro für dein Handy zahlt, dann solltest du dich vielleicht für eine der anderen Möglichkeit entscheiden.

Junges Mädchen macht sich über altes Handy lustig

Unser Fazit zu alten Handys

Du siehst also, man kann noch so einiges mit alten Handys anstellen. Du kannst sie verschenken, korrekt recyclen, zu einem Babyphone umfunktionieren, zu Geld machen oder einem Museum in der (sehr) fernen Zukunft vermachen. Egal, wofür du dich entscheidest, werfe es nicht einfach weg und vor allem nicht einfach in die Natur. Denn der kleine Minicomputer kann noch so viele neue Abenteuer erleben und im Hausmüll (oder auf der Wiese) würde seine Reise einfach so enden. Wir und die Natur bedanken uns ganz herzlich bei dir. 

Unsere Favoriten:

jan author back market
Von Jan, Redakteur

Seinen ersten Computer zerlegte Jan damals direkt im Alter von 9 Jahren, um wirklich alles über Computer zu erfahren. Die Neugier für technische Geräte ist geblieben und so schreibt er nun für Back Market über technische Neuigkeiten und refurbished Themen.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

  • Was ist ein aufbereitetes Handy?
    smartphones

    Was ist ein aufbereitetes Handy?

    Auf Back Market findet man diese Wörter überall: aufbereitet, generalüberholt, refurbished.. so ungefähr weiß man was diese bedeuten, wenn man es dann aber erklären muss, steht man etaws hilflos dar. Ein Punkt ist schonmal klar, dahinter verbirgt sich definitiv ein gebrauchtes Handy und kein frisch produziertes aus der Fabrik. Das ist jedoch nicht alles, Back Market geht der Sache für euch auf den Grund:

    Mehr
  • Gebrauchtes Handy kaufen
    smartphones

    Worauf sollte man beim Kauf eines gebrauchten Handys besonders achten?

    Du überlegst dir ein gebrauchtes Handy zu kaufen? Sehr gut! Wir freuen uns und vor allem die Umwelt gibt dir einen dankbaren Daumen hoch. Allerdings ist ein gebrauchtes Handy, wie der Name schon sagt, natürlich bereits benutzt worden und nicht wie ein neues Gerät frisch vom Hersteller. Das birgt Risiken und vielleicht auch unerwartete Überraschungen bei der Nutzung. Deswegen gilt es gewisse Punkte zu beachten:

    Mehr