Monitore gebraucht kaufen

Monitore - Unser aktuelles Top Angebot:

-50%

Bildschirm 21" LED FHD Dell P2217H

105,00 €
213,00 €
50% günstiger als neu
Back Market Garantie: 36 Monate
Zustand: Sehr gut
-3500 g weniger Elektroschrott

Neuwertig. Nachhaltig. Smart. - Unsere beliebtesten Refurbished Produkte

Alle Produkte

105 Produkte

105 Produkte

  • Preis
    Der durchschnittliche Preis liegt bei 452,00 €
  • Bildschirmgröße (Zoll)

  • Auflösung

  • Auflösung

  • HDMI-Eingang

  • Marke

  • Zustand

  • Bildschirm-Typ

  • Modell

  • Webcam

  • Back Market Garantie

  • Zahlungsmethoden

  • Lieferzeit in Werktagen

gelungene homeoffice

Leitfaden für ein gelungenes Homeoffice

Es scheint als ob wir in den kommenden Tagen und Wochen, einige Zeit zu Hause mi…

3500 Gramm

Wenn du ein Monitore gebraucht kaufen kaufst, vermeidest du damit 3500 Gramm unnützen Elektromüll. Das entspricht 1750 Pringles-Chips. Mjam.

Du hast gescrollt und gescrollt...

Aber du bist dir immer noch nicht sicher?

Geld sparen: Kaufe PC-Monitore gebraucht

Egal ob im Büro oder Zuhause: Der richtige Bildschirm ist wichtig für einen produktiven Arbeitstag und verbessert die Ergonomie. Der Monitor spielt eine große Rolle in der Benutzerfreundlichkeit von Computer-Systemen und deshalb bieten wir bei Back Market unterschiedliche Bildschirme für jeden Gebrauch an.

Welche Bildschirmgröße ist denn am besten für mich?

Einmal natürlich kannst du dich zwischen unterschiedlichen Größen entscheiden: wir bieten derzeit Desktop-Bildschirme zwischen 17 Zoll (43,18 cm) und 31 Zoll (78,74 cm) an. Je nachdem, wie viel Platz du bei dir zu Hause oder im Büro hast, kannst du dich für einen passenden Bildschirm entscheiden. Standardmäßig sind 17 Zoll (ca. 43 Zentimeter), jedoch arbeitet es sich am Schreibtisch mit einem 22 Zoll (55,88 cm) PC-Monitor besser, da das Auge besser Einzelheiten erkennen kann und sich weniger anstrengen muss, die Informationen zu verarbeiten. Full HD-Bildschirme gibt es meistens ab 24 Zoll (60,96 cm) und diese werden auch fürs Gaming empfohlen. Wenn du im Bereich Videoschnitt oder als Grafiker arbeitest, empfehlen wir dir einen 31 Zoll (78,74 cm) Bildschirm, da hier mehrere Fenster nebeneinander Platz haben und man sehr effektiv arbeiten kann.

Welcher Monitor-Typ ist für mich am besten geeignet?

LCD-Monitore haben wenig Nachteile, da sie sowohl stromsparend, als auch leicht zu transportieren sind. Oft findet sich dieser Bildschirm-Typ auch in Laptops wieder. Der modernste Typ ist heutzutage der LED-Bildschirm: Sie verbrauchen auch wenig Strom und die erzeugten Kontraste sind sehr ausgeprägt. Oft sind diese Monitor-Typen leider auch die teuersten, jedoch kann man beim Kauf eines gebrauchten Monitors bei Back Market bis zu 70 % des Originalpreises sparen.

Soll ich einen Bildschirm wählen mit Full-HD oder 4K Ultra-HD?

HD-Monitore (1280 × 720 Pixel) sind bereits Standard, doch dieser wurde in den letzten Jahren von Full-HD (1920 × 1080 Pixel) abgelöst. Jetzt gibt es on top auch noch Ultra-HD-Monitore mit einer Auflösung von 4096 × 2160 Pixel. Für das Büro können selbst HD-Monitore völlig ausreichend sein, wenn du jedoch mit deinen PC-Monitoren Netflix schaust, dann lohnt sich der Kauf eines Full-HD-Monitors für eine bessere Bildqualität. 4K lohnt sich, wenn du einen sehr leistungsstarken Rechner hast und gerne zockst. Spiele wie Destiny 2 oder The Witcher 3 machen auf jeden Fall was her in 4K.

Welcher Monitor für Homeoffice?

Seit diesem Jahr verbringen die Deutschen im Durchschnitt mehr Zeit im Homeoffice. Daher ist es an der Zeit, sich auch zu Hause so einzurichten, dass man optimal arbeiten kann. Wenn du Platz hast, würden wir dir empfehlen mit zwei Bildschirmen zu arbeiten: Das wird dein Leben verändern! Hier musst du nur aufpassen, dass du zwei Bildschirme kaufst die, die gleiche Monitor-Typen sind, da du sonst beim hin und herspringen schnell Kopfschmerzen bekommen könntest. Wir haben einen Leitfaden für das Homeoffice verfasst, mit vielen nützlichen Ideen rund um gutes Arbeiten von zu Hause.

Gebrauchte PC-Monitore: lohnt sich das?

Je nach Größe des Bildschirmes und Typ können die Preise für Monitore schnell teuer werden. Gebrauchte PC-Monitore jedoch findest du für bis zu 70 % ihres Originalpreises und so kannst du bares Geld sparen. Durch die 36 Monate Garantie und das 30-Tage Rückgaberecht ist der Kauf eines gebrauchten PC-Monitors genau gleich wie bei einem Neugerät. Alle Geräte werden sorgfältig von Experten überprüft und gereinigt, sodass das Produkt bei dir in einem optimalen Zustand ankommt und du dir keine Sorgen machen musst. Wenn du unzufrieden bist, kannst du den Monitor einfach wieder an den Händler zurücksenden.

Wenn du auf der Suche nach einem gebrauchten PC bist, dann bist du bei Back Market genau richtig!