Mikrowellen gebraucht kaufen

Mikrowelle - Unser aktuelles Top Angebot:

-29%
Mikrowelle mit Grill undOfen SHARP R-15AM

Mikrowelle mit Grill undOfen SHARP R-15AM

299,99 €
426,00 €
29% günstiger als neu
Extragarantie: 24 Monate
Zustand: Gut
-18000 g weniger Elektroschrott

Alle Produkte

6 Produkte

6 Produkte

  • Preis
    Der durchschnittliche Preis liegt bei 300,00 €
  • Marke

  • Modell

  • Zustand

  • Farbe

  • Leistung (W)

  • Funktionen

  • Zahlungsmethoden

  • Back Market Garantie

  • Lieferzeit in Werktagen

  • Versandkostenfrei

"Sound and furious" -  Andere Kunden haben auch gesucht nach:

Die Geschichte von dem Schokoriegel und den Mikrowellen

Mikrowellen sind eines dieser Innovationen, die zwar unscheinbar wirken, jedoch Großes bewegt haben. Dank eines Zufalls entdeckte Percy Spencer im Jahre 1946, dass sich bei seiner Arbeit am Radar der Schokoriegel in seiner Brusttasche zu einem weichen Brei verwandelt hat, obwohl Percy gar keine Hitze verspürt hat. Schnell bemerkte er, dass die von der Magnetfeldröhre abgestrahlten Mikrowellen (ah, daher kommt der Name!) den Schokoriegel geschmolzen haben. 1954 gab es dann die erste Mikrowelle. Aufgrund der Schwere und der Unhandlichkeit, hat es noch weitere 10 Jahre gedauert bis die Innovationen rund um die Mikrowelle weit genug waren um Einzug in private Haushalte zu halten. Der Rest ist eine einzige Erfolgsgeschichte. In Windeseile lassen sich Essen und Flüssigkeiten erhitzen bzw auftauen ohne viel Energie zu verbrauchen. Eine Revolution in der Küche – besonders für Studenten 😉 Wenn du eine Mikrowelle kaufen möchtest, wirst du bei Back Market fündig werden. Für Fans von kleinen Multi-Talenten in der Küche, wird unser Angebot für Mini-Backöfen auch gefallen! 

Wozu benötige ich eine Mikrowelle?

Naja, vor allem um das vorbereitete Essen von Mutti aufzuwärmen! Aber vor allem moderne Mikrowellen haben so einiges auf Lager und können mittlerweile sogar als Ersatz für den Ofen dienen. Zum Auftauen vom gefrorenen Steak, zum langsamen Dampfgaren von Gemüse oder zum Aufwärmen der online bestellten Pizza, die Mikrowelle ist ein wahres Multitalent. Für den Gourmet-Koch ist eine Mikrowelle eher Abscheu, wenn es aber einfach mal schnell gehen muss, ist dieses Gerät ideal. Noch hinzukommt, dass sie Strom- und Platzsparend, sowie kinderleicht zu bedienen ist. Also wozu benötigst du eine Mikrowelle? Na zum Kochen natürlich (also vor allem zum aufwärmen…)! Wenn du jedoch noch etwas mehr aus deiner Küche und deinen Kochkünsten herausholen möchtest, schaue dich bei unseren Angeboten für Küchengeräte etwas um. 

Worauf muss ich beim Kauf einer Mikrowelle achten

 

  • Leistung

 

Die Entscheidung bezüglich der Leistung deiner Mikrowelle hängt davon inwiefern du planst dein neues Küchengerät einzusetzen. Ist es ausschließlich zum Aufwärmen von Speisen gedacht reicht eine Option mit bis zu 700 Watt aus, suchst du allerdings ein Gerät mit Grill- und Backfunktion kommst du um eine Version mit 1000 Watt nicht drum rum.

 

  • Größe

 

Sowohl die Größe der Mikrowelle selber als auch die Größe des Innenraums sind entscheiden beim Kaufe einer Mikrowelle. Hast du nur eine kleine Küche, solltest du dich auf kleinere Modelle fokussieren. Wenn Platz kein Problem ist, empfehlen wir eine größere Option, da dadurch auch der Innenraum größer wird und es somit leichter wird größere Speisen zuzubereiten. 

 

  • Bedienung

 

Auch bei der Bedienung gibt es Unterschiede. Du hast die Wahl zwischen einer einfachen mechanischen Version, oder der Luxus-elektronisch-Version. Tatsächlich gibt es hochwertige Modelle in beiden Versionen, weshalb die Entscheidung bezüglich der Art der Bedienung mehr oder weniger Geschmackssache ist. Mit einer elektrischen Bedienung lassen sich die Einstellungen feiner eingeben, welches bei komplizierten Gerichten von Vorteil sein kann.

 

  • Zusatzfunktionen

 

Wenn du sowieso schon Platzmangel in deiner Wohnung hast und kein großer Gourmet Chef können gewisse Zusatzfunktionen unheimlich hilfreich sein. Zum Beispiel gibt es heutzutage ein große Auswahl an Mikrowellen mit Heißluft- und Grill-Funktion. Dadurch lässt sich ein richtiger Backofen wunderbar mit einer ordentlichen Mikrowelle ersetzen ohne die Qualität deiner Dr.Oetker Tiefkühlpizza zu beeinträchtigen. Hinzu kommt, dass die Zusatzfunktionen den Preis des Geräts nicht sehr viel verändern.

Was darf nicht in die Mikrowelle?

Essenstechnisch kannst du fast alles in der Mikrowelle zubereiten, jedoch sollte man vor allem bei Behältern darauf achten ob er Mikrowellenfest ist oder nicht. Hier eine (unvollständige) Liste der Dinge die du NICHT in der Mikrowelle nutzen solltest:

  • Nicht Mikrowellengeeignetes Plastik, Porzellan oder Glas
  • Weinflaschen oder Getränkedosen
  • Dichtverschlossene Dosen / Flaschen
  • Gasflaschen
  • Aluminium
  • Eier mit Schale
  • Feuerwerkskörper oder Streichhölzer