Sony Kamera gebraucht kaufen

Sony Kamera - Unsere besten gebrauchten Produkte:

-47%

Kamera Spiegelreflex Sony Alpha DSLR-A200 - Schwarz + Objektiv 18-70 mm

208,90 €
399,00 €
47% günstiger als neu
Back Market Garantie: 36 Monate
Zustand: Stallone
-807 g weniger Elektroschrott

Frische Produkte - nach Auswahl des Hauses.

Alle Produkte

88 produkte

88 produkte

  • Preis
    Der durchschnittliche Preis liegt bei 446,00 €
  • Kamera-Typ

  • Zustand

  • Megapixel

  • Brennweite

  • Zahlungsmethoden

  • Back Market Garantie

  • Lieferzeit in Werktagen

  • Versandkostenfrei

Ganz einfach mit Klarna bezahlen!

Bezahle sicher & einfach mit Klarna auf Rechnung.

Du hast gescrollt und gescrollt...

Aber du bist dir immer noch nicht sicher?

Deine Sony Kamera gebraucht kaufen

Um die schönsten Momente im Leben festhalten zu können, braucht man die richtige Kamera. Heutzutage können selbst Smartphones qualitativ extrem hochwertige Kameras bieten, was in dem Sinne praktisch ist, da man sein Smartphone sowieso immer dabei hat. Zum Beispiel ist das Huawei p40 Pro oder das OnePlus 8 Pro ausgezeichnet um unterwegs schnell, nahezu professionelle Fotos zu knipsen. Will man jedoch wirklich ein Top-Foto Erlebnis haben und mehr Möglichkeiten zur Anpassung und Veränderung der Fotos, sollte man sich dennoch eine „richtige“ Kamera besorgen. Sony kann diesbezüglich eine große Auswahl bieten. Bei Back Market findest du diese Auswahl in der refurbished Version. Somit kannst du nicht nur tolle Fotos schießen, sondern gleichzeitig Geld sparen und der Umwelt zuliebe Elektroschrott sparen! Wenn du also eine Sony Kamera kaufen möchtest, schau in unseren Angeboten vorbei.

Welche Sony Kamera ist die beste?

Auch wenn viele Menschen bei Kameramarken zunächst an Canon und Nikon denken, hat Sony in den letzten 4 Jahren extrem aufgeholt und kann mit den traditionellen Foto-Experten locker mithalten. Ob die Sony Kameras noch besser sind, ist letztendlich eine Frage der Sichtweise. Viele professionelle Fotografen sind jedoch der Meinung, dass die Vollformat Kameras von Sony, dank der hohen Auflösung und des leistungsstarken Autofokussystems, besonders gut sind. Welche Sony Kamera nun wirklich die beste ist, hängt natürlich auch von deinen Bedürfnissen ab, hier erklären wir dir die Unterschiede:

Kompaktkamera oder auch Digitalkamera: Wie der Name schon sagt, sind Kompaktkameras „kompakt“. Kleiner, handlicher und im Allgemeinen einfacher zu bedienen. Jedoch sind sie aufgrund der Größe auch nicht so leistungsstark wie eine Spiegelreflex oder Systemkamera. Heutzutage kommen Smartphones auch fast and die Qualität von Kompaktkameras heran, weshalb wir diese Art von Kameras für Leute empfehlen, die eine solide Kamera für spezielle Momente brauchen.

  • Beste Sony Kompaktkamera: Sony DSC – RX100

Systemkamera: Diese Art von Kamera eignet sich besonders gut für Einsteiger-Fotografen oder für Menschen die auf der Suche nach einer Platzsparenden Alternative zu Spiegelreflexkameras sind. Hier gibt es die Option verschiedene Objektive zu nutzen und die Leistung kommt fast and die einer Spiegelreflex heran. 

  • Beste Sony Systemkamera: Sony a7R 

Spiegelreflex: Viele Einstellungen, Top-Bildqualität und ein top Preis-Leistungsverhältnis, Spiegelreflexkameras haben nicht umsonst bereits seit Jahren einen sehr guten Ruf. Dank der enormen Preisspanne von ein paar hundert Euro bis hinzu mehreren Tausend, ist diese Art von Kamera sowohl für Einsteiger als auch für Professionelle Fotografen eine exzellente Wahl.

  • Beste Sony Spiegelreflex: Sony Alpha 99

Auf was muss man beim Kauf einer Spiegelreflexkamera achten?

Eine Spiegelreflexkamera ist eine nicht ganz kleine Investition und benötigt eine gewisse Überlegung bevor es an den Kauf geht. Hier sind ein paar Punkte für dich, auf die du besonders achten solltest:

  1. Das Objektiv ist mindestens genauso wichtig wie die Kamera selbst und hat dementsprechend auch einen stolzen Preis – also nicht vergessen, wenn es um die Preisauswahl geht!
  2. Eine einfache und schnelle Bedienung mit Schnellzugrifftasten ist Goldwert
  3. Spiegelreflexkameras können im Vergleich sehr schwer sein, überlege dir also vorher wofür du sie vor allem einsetzen möchtest.
  4. Ein gutes Display, abgestimmt auf die Auflösung der Kamera ist wichtig um relevante Details gut zu erkennen