Ein paar Worte über unser Projekt

Back Market ist die günstige und grüne Alternative,
um gebrauchte und wiederaufbereitete Elektronik sicher zu kaufen.

Bevor die Produkte bei uns ankommen, werden sie von unseren Partner-Werkstätten auf Herz und Nieren geprüft. Ihre Qualität ist einwandfrei. Und ihr Preis ist konkurrenzlos.

Unsere Mission? Den Kauf von gebrauchten und wiederaufbereiteten Geräten salonfähig zu machen. Wir wollen dafür sorgen, dass man qualitative Elektronik auch mit gutem grünen Gewissen kaufen kann.

Nicht schlecht. Aber was hat es mit dem Kampf gegen programmierte Obsoleszenz auf sich?

Sehr gute Frage.
Da müssen wir von vorne anfangen. Und das heißt in diesem Fall mit Clifford Brooks Steven.


Brooks Stevens In den 50er Jahren kam Clifford Brooks Steven, seines Zeichens Industrie-Designer, auf die Idee der programmierten Obsoleszenz. Das Konzept will "alles, was dazu beitragen kann, ein Produkt ein bisschen neuer, ein bisschen leistungsstärker, ein bisschen früher als nötig" zu kaufen.

Uns gefällt diese Definition gut, denn sie zeigt, was programmierte Obsoleszenz genau bedeutet:
*eine technische Komponente - und hopp, ich baue eine kleine Schwäche in die Hardware ein, damit sie sich schneller abnutzt.

*eine psychologische Komponente - glitzernde Werbung, neue Produktversionen alle halbe Jahre usw.

Kurz gesagt, alles was man braucht, damit dir dein gerade gekauftes Gerät so schnell wie möglich einfach nur alt und unattraktiv erscheint.

In beiden Fällen ist das Ziel das gleiche: das Altern von Gebrauchsgeräten beschleunigen, egal ob tatsächlich oder in der Wahrnehmung der Nutzer. Sobald ein Gerät dann die geringsten Gebrauchserscheinungen zeigt, soll der Kunde ein neues kaufen.

Die Rolle von Back Market ist es, diesem etwas zweifelhaften und nicht gerade sehr nachhaltigen Konzept eine Alternative entgegenzusetzen. Zum einen gehen wir die technische Seite an (mit unseren Partnern aus der Industrie bereiten wir die Geräte wieder auf), aber auch die psychologische. Back Market will beim Kunden ein Bewusstsein dafür schaffen, dass wiederaufbereitete Produkte grün, günstig, qualitativ hochwertig und sowieso einfach die besten sind.


Cool. Aber wie kann ich sicher sein, dass eure Geräte auch qualitativ gut sind?
usine de reconditionnement
Wir arbeiten nur mit zertifizierten Werkstätten zusammen.


Auf unserer Plattform dürfen sich nur professionelle Werkstätten einschreiben, deren Teams auf dem neuesten technischen Stand sind. Wir besuchen die Werkstätten regelmäßig und überprüfen die Qualität ihrer Prozesse.


12 Monate Gewährleistung.


Auf alle unsere Produkte erhältst du eine Gewährleistung von 12 Monaten. Ein Jahr sollte dicke reichen, um einen Mangel am Gerät zu bemerken.

Notation
Bewertungssystem der Käufer.

Jeder Kunde wird dazu aufgefordert, seinen Kauf zu bewerten, hinsichtlich Produkt und Werkstatt. Auch darüber, wie lange sein Gerät funktioniert, soll er uns gern berichten.

Specialiste reconditionnement
Komplette Kontrolle des Geräts.


In jeder Produktbeschreibung sieht der Nutzer welche Funktionalitäten des Geräts von der Werkstatt getestet, überprüft und/oder repariert wurden. Wenn er noch mehr wissen will, kann er einfach auf den Button "Kontakt" klicken, um mit uns zu sprechen.

Service après vente
Kundenservice, war kann ich für Sie tun?


Unser Kundenservice ist so gemacht, dass Back Market die Konversationen zwischen Kunden und Werkstätten immer überblicken kann. Damit wir euch im Streitfall beistehen können.




Klingt super. Jetzt will ich nur noch wissen, wie ihr ausseht.