Die Navigation schließen

Datenschutz | Back Market

- und diese auf Comic Sans MS. 🙈
(Ein Traum wird war)

Der Schutz und die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten sind für uns bei Back Market (im Folgenden „wir“ genannt) ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Gesetzes Computer und Freiheiten vom 6. Januar 1978 und der EU-Verordnung 2016/678 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Durch den Zugriff auf diese Internetseite und/oder die Nutzung der über diese Internetseite angebotenen Informationen erklärst du dich mit dem Disclaimer einverstanden. Diese Datenschutzerklärung formalisiert in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Vertragsbeziehung zwischen der Plattform „Back Market“ und seinen Nutzern. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Deine Identität ermöglichen, beispielsweise Dein Name, Deine Identifikationsnummer, Deine Standortdaten, etc. Somit können die Daten, die wir erheben, auch streng vertrauliche Daten beinhalten, die es ermöglichen, Dich als eine bestimmte Person zu identifizieren. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Website erheben (Quelle, Betriebssystem, Browser, Pfad auf unserer Seite etc.) und die nicht mit Deiner Person in Verbindung gebracht werden können, fallen ebenfalls unter den Begriff der personenbezogenen Daten, da sie mit einer bestimmten Person verbunden sind.

Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um dir zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten du als Besucher dieser Webseite hast. Wir antworten hierbei auf folgende Fragen:

  • Wer sammelt Deine Daten?
  • Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
  • Was sind die Regeln für die Datenerhebung und -aufbewahrung?
  • Wie werden die Daten gesammelt?
  • Wie werden Deine Daten geschützt?
  • Was sind Deine Rechte und wie kannst du diese ausüben?

Wenn Du mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden bist, kannst Du dich hier dafür entscheiden, nicht mehr unsere Seite zu nutzen, deine Präferenzen über unsere Seite zu den Cookies zu ändern bzw. Deine Rechte zur Löschung Deiner Daten wahrzunehmen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere beim DSGVO oder des Gesetztes Computer und Freiheiten, zu ändern. Daher bitten wir Dich als Nutzer der Back Market-Plattform, Dich regelmäßig auf unserer Seite über Anpassungen zu informieren. Für weitere Informationen zum Datenschutz, kannst du dich ebenfalls beim Bund für Datenschutz informieren: https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html (application to German law)

Wer sammelt Deine Daten ?

Die vereinfachte Aktiengesellschaft JUNG SAS mit einem Kapital von 33 866,95 Euros und Sitz in 3bis Rue Durantin, 75018 in Paris, ist im Handelsregister und im Handelsregister Paris unter der Nummer 804 049 476, eingetragen. Diese stellt über die Internetseiten (www.backmarket.com, www.backmarket.fr, www.backmarket.it, www.backmarket.de, www.backmarket.be, www.backmarket.es) eine Plattform unter dem Namen „Back Market“ zur Verfügung,

Wir erheben Deine persönlichen Informationen, um unsere Dienstleistungen über unsere Plattform bereitzustellen und die Vertragsbeziehung zu regeln. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen, die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten und die Vertragsbeziehungen mit unseren Kunden zu ermöglichen. Wir verarbeiten Deine Daten, damit wir Deine Bestellung bearbeiten, zuschicken sowie ggf. Retouren, Reklamationen, Rechnungen, Finanzen und Gewährleistungsfälle bearbeiten können

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Die personenbezogenen Daten auf der Plattform Back Market

Dazu zählen folgende Kategorien personenbezogener Informationen:

  • Die Daten, die Du uns direkt zur Verfügung stellst
  • Daten, die wir automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfassen
Daten, die der Nutzer uns zur Verfügung stellt Automatisch ausgefüllte Daten
Der obligatorische oder fakultative Charakter der personenbezogenen Daten wird Dir bei der Erhebung erläutert: Vor- und Nachname, Vorname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum und digitale Volljährigkeit (über 16 Jahre), Bankdaten, Telefonnummer, Firma. Die Plattform Back Market stellt einen eingeschränkten Zugang für Personen unter 16 Jahren zur Verfügung, die den Kauf nicht ohne die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten ausführen dürfen. Sobald Du die Webseite von Back Market besuchst, erhalten und speichern wir automatisch bestimmte Informationen, wie beispielsweise Navigationsdaten, Bestellhistorie, Präferenzen und Interessen, besuchte Produkte, zum Warenkorb hinzugefügte Produkte, Lieferprobleme, Reklamationen, Gespräche mit dem Kundensupport. Je Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzerverhaltens verwendet werden. Dies geschieht vor allem bei der Analyse der Anzahl der besuchten Seiten, der Anzahl der Besuche auf der Seite bzw. dem Surf-Verhalten auf unserer Seite Unsere Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Weitere Informationen zu der Speicherung der Cookies findest Du auf den folgenden Seiten, die es dir auch ermöglichen, deine Präferenzen anzugeben [siehe Hinweise zu Cookies]

Zahlungs- und Bankdaten

Für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen werden Bankdaten von unserem PCI-DSS zertifizierten Zahlungsdienstleister Adyen erhoben und aufbewahrt. Dies dient dazu, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder aufzudecken bzw. die Sicherheit unserer Kunden bzw. der Kreditkarten- und Transaktionsinformationen sicherzustellen.

Adyen verschlüsselt diese Daten und bewahrt diese für die technische Nutzung für drei Jahre auf (zum Beispiel: für wiederkehrende Kundenzahlungen, wie beispielsweise beim Versicherungsabschluss oder bei der Rückerstattung eines Kaufes, zur Betrugsprävention). Die verschlüsselten Daten werden in Rechenzentren in Europa gespeichert.

Verwendung von Plug-Ins von Social Media (Social-Plug-Ins)

Unsere Seite nutzt Social Media Plug-Ins. Plug-Ins sind Programme sozialer Netzwerke wie Facebook, Google +, Twitter o.Ä., die z.B, in Form eines „Gefällt mir“ oder „Teilen“-Buttons (dargestellt als kleines Symbol) auf unserer Internetseite oder über Applikationen installiert werden können. Diese ermöglichen es Dir, Informationen auf unseren Seiten und Applikationen zu liken bzw. mit Deinen Freunden auf den sozialen Netzwerken zu teilen. Bei Aufruf der Internetseiten von Back Market (Web oder Mobil), auf der sich diese Plug-Ins befinden, wird eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerks (Facebook, Twitter…) hergestellt. Das Netzwerk wird davon informiert, dass Du die entsprechende Seite von Back Market besucht hast. Dies gilt unabhängig davon, ob Du bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk (z.B. Twitter, Facebook) eingeloggt oder überhaupt registriert bist. Zum Beispiel: Wenn du mit einem sozialen Netzwerk bei deiner Navigation auf der Seite www.backmarket.de verbunden bist, können die sozialen Netzwerke, mit denen Du verbunden bist, den Besuch dem Nutzerkonto zuordnen und dies in dem Konto auf deinem sozialen Netzwerk erwähnen. Wenn Du Plug-Ins wie Gefällt-mir benutzt, werden Daten zu deinem Surfverhalten gespeichert und auf Deinem Konto auf den sozialen Netzwerken veröffentlicht, je nach den Einstellungen in deinem Konto auf den sozialen Netzwerken. Wenn Du nicht wünschst, dass die sozialen Netzwerke deine Aktionen von Plug-Ins in deinem Konto auf den sozialen Netzwerken veröffentlichen, musst Du dich von den sozialen Netzwerken ausloggen bevor du unsere Seite benutzt.

Facebook connect

Facebook Connect ermöglicht es Dir, dich mit unseren Webseiten mithilfe deines Facebook Accounts zu verbinden und zu sehen, was Deine Freunde im Internet gepostet haben. Sobald du dich via Facebook Connect mit Back Market eingeloggt hast, kann Back Market bestimmte Nutzerdaten von Facebook einsehen, um Dir eine personalisierte Nutzererfahrung zu bieten. Wir bitten dich dabei um eine Bestätigung, dass wir auf Deine Facebookdaten zugreifen dürfen und Du mit dem Datentransfer auf Facebook einverstanden bist.

Es ist möglich, dass zusätzliche Informationen zu deinem Facebook Konto von Back Market zur Bearbeitung Deiner Bestellungen bzw. der Vertragsabwicklung angefragt werden. Diese zusätzlichen Informationen werden nicht ohne ausdrückliche Einwilligung Deinerseits an Facebook weitergegeben. Der Zugriff von Backmarket auf die Nutzerdaten von Facebook ist eingeschränkt, sodass Back Market lediglich die Daten verwendet, die zur Verwaltung der Anwendungen, die Du nutzt, nötig sind. Für jede Anwendung wirst Du darüber informiert, wie die Daten verwendet, geteilt oder übertragen werden.

Wenn du dich bei www.backmarket.de mit deinen Facebook Anmeldedaten verbindest und Deine Freunde sich auf www.backmarket.de verbinden, wissen sie, dass Du ein Back Market Konto hast, außer wenn du entschieden hast, für Deine Freunde bei Deinem Besuch auf anderen Seiten unsichtbar zu sein. Dier Nutzer, die sich über Facebook Connect mit unserer Seite verbinden, können lediglich die Informationen sehen, die Du via Facebook hinzugefügt hast, wenn sie Zugriff auf diese Informationen über Facebook haben. Du weißt stets, auf welche Informationen Deine Freunde Zugriff haben, indem Du die Einstellungen auf Deinem Facebook-Account in der Rubrik Einstellungen angleichst.

Was sind die Regeln zur Datensammlung und-aufbewahrung?

Wir sammeln Informationen, die Du uns zur Verfügung stellst, insbesondere, wenn:

  • Du ein Kundenkonto auf « Mein Konto » erstellst
  • Du eine Bestellung auf unserer Seite tätigst
  • Du unsere Seite besuchst und dich über ein Produkt informierst
  • Du an einem Spiel oder Wettbewerb teilnimmst
  • Du eine Kundenmeinung verfasst
  • Du einen Weckruf erstellst

Speicherdauer der Daten

Zu Beweiszwecken müssen wir Daten zu Deinem Kundenkonto sowie dem Surfverhalten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem die Geschäftsbeziehungen mit Dir enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt. Es ist somit möglich, ein neues Konto für eine neue Bestellung zu eröffnen. Die Statistiken und Analysen über das Publikum und die Nutzung der Website werden spätestens nach einer Frist von 13 Monaten gelöscht bzw. anonymisiert.

Auch danach müssen wir Deine Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen nach der Anfrage zur Löschung des Kundenkontos speichern. Wir sind dazu wegen gesetzlicher Dokumentationspflichten verpflichtet, die sich aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Kreditwesengesetz, dem Geldwäschegesetz und dem Wertpapierhandelsgesetz ergeben können. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Unterlagen betragen zwei bis zehn Jahre.

Wer hat Zugriff auf Deine Daten?

Die erhobenen Daten auf den Webseiten von Back Market sind ausschließlich für den internen Gebrauch bei Back Market bestimmt. In allen anderen Fällen informieren wir Dich darüber, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollten, abgesehen von Promotions- oder Werbezwecken.

Wir beauftragen teilweise andere Unternehmen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. die Erfüllung von Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen, Paketlieferung bzw. die Abwicklung von Zahlungen an unsere Partnerwerkstätten.

Die Daten, die für die Lieferung Deiner Bestellung nötig sind (Firma, Email-Adresse, Anrede, Name, Vorname, Lieferadresse, Telefonnummer) werden für die Abwicklung der Bestellungen an die Verkäufer weitergegeben.

Kundensupport

Wir werden von Dienstleistern begleitet, um unseren Kundenservice abzuwickeln:

Der Aftersales-Bereich (Call Center, Hilfe bei Kundenanfragen etc.) wird anhand von computergestützten Programmen sowie Support per Telefon und Email vorgenommen. Unser Kundensupport befindet sich in Frankreich und/oder in Marokko befindet. Die dort beschäftigten Agenten werden von uns überwacht und ausgebildet.

Marketing

Wir tauschen Informationen wie technische Kennungen aus Deinen Anmeldungsinformationen auf unserer Webseite oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern aus. Dadurch können Deine Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Dir eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Dir verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Mithilfe dieser Dienstleister können wir individualisierte Werbebotschaften für unsere Produkte auf Partnerwebsites anzeigen, um das Surfverhalten unserer Kunden zu erfassen und auszuwerten.

Betrugsprävention und Kreditrisiken

Wir verarbeiten persönliche Informationen mithilfe unseres Zahlungspartners Adyen, um Betrug und Missbrauch zu verhindern oder aufzudecken und die Sicherheit unserer Kunden zu schützen. Diese Informationen werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Diese Informationen unterliegen jedoch auch weiterhin den vorher bestehenden Datenschutzerklärungen (ausgenommen hiervon ist selbstverständlich der Fall, in dem der Kunde anderen Bestimmungen ausdrücklich zustimmt)

Übertragung und Datenbank für Deine Daten

Die Server mit den Daten, die von Back Market erhoben werden, befinden sich in Europa.

Wir unterrichten Dich darüber, dass wir Drittdienstleister, die sich in anderen Vertragsstatten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum befinden, beschäftigen. Diese Drittdienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Transfers außerhalb der Europäischen Union können insbesondere im Rahmen unserer folgenden Aktivitäten durchgeführt werden: Back-Market-Kundenservice (Call-Center in Marokko, interne Kommunikationsmittel), IT-Services auf Back-Market-Systemen, Datenauswertung in Verbindung mit den sozialen Netzwerken (siehe unten). Bei Übermittlungen an diese Anbieter stellen wir stets sicher, dass diese die Datenschutzbestimmungen zu den personenbezogenen Daten einhalten.

Zu welchen Zwecken werden Deine personenbezogenen Daten erhoben?

Kauf und Lieferung von Produkten

Wir verwenden Deine persönlichen Informationen, um Bestellungen entgegenzunehmen und abzuwickeln, Produkte und Dienstleistungen zu liefern nach den Konditionen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben werden. Diese Informationen können aufbewahrt werden, sofern eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Zahlung, Gewährleistung, Reklamation…).

Personalisierung unseres Service

Wir verarbeiten Deine persönlichen Informationen, um Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die für Dich von Interesse sein könnten, um Deine Präferenzen zu ermitteln und Deine Erfahrungen mit Back Mobil per Web und mobil zu personalisieren.

Informationen und Newsletter auf Back Market

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. In unserem Newsletter informieren wir Dich per Email bzw. SMS über Produktneuheiten, neue Dienstleistungen oder Services oder Sonderangebote von Back Market. Wir messen die Öffnungs- und Click-Through Raten unserer Newsletter, um sie an Deine Bedürfnisse anzupassen. Du kannst den Newsletter jederzeit durch Mitteilung an uns oder in Deinem Konto unter „persönliche Informationen/Newsletter“ oder durch Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter abbestellen. Abhängig von der Auswahl, die Du bei der Erstellung oder der Abfrage Deines Benutzerkontos getroffen hast, erhältst du somit Angebote, die Dich interessieren könnten.

Du kannst den Versand von Newslettern und die Verwaltung der Newsletter, die Du erhalten möchtest, anpassen, wenn Du dein Konto erstellst, oder indem Du Dich unter "Mein Konto" mit der Rubrik "Newsletter" verbindest. Du hast dann die Möglichkeit zwischen verschiedenen Kategorien von Newslettern diejenigen auszuwählen, die Dich interessieren. Die Zusendung von Angeboten und Informationen von Back Market wird an Deine Auswahl angepasst. Es ist ebenfalls möglich, die Versandfrequenz zu ändern oder Deine Einwilligung zu widerrufen, indem Du den Abbestellen-Link in "Mein Konto" anklickst bzw. über den Link "Abbestellen" im Footer.

Wenn Du keine Auswahl getroffen hast oder wenn Du bei der Erstellung des Kontos nicht widersprochen hast, wirst du Informationen erhalten, Die sich auf Produkte beziehen, die jenen ähneln, die Du bereits bestellt oder auf der Back Market Website angesehen hast.

Weckrufe

Wir können Dir Benachrichtigungen per E-Mail über die Verfügbarkeit oder Neuigkeiten, die Dich interessieren, zukommen lassen.

Diese Weckrufe ermöglichen es Dir:

- über die nächste Verfügbarkeit des Produkts, das Dich interessiert, informiert zu werden

Die Registrierung für die Benachrichtigungen erfolgt durch das Klicken auf den Button "Weckruf", den Du über Mein Konto anwählen kannst. Benachrichtigungen, für die Du registriert bist, sind in Mein Konto aufgeführt. Du kannst die Benachrichtigungen verwalten und diese löschen, indem Du den Reiter "Benachrichtigungen" in Mein Konto besuchst.

Integration des Vertrauenssiegels Trusted Shops

Wir zeigen das Vertrauenssiegel Trusted Shops auf unserer Seite an. Dort findest Du gesammelt unsere Kundenbewertungen oder findest Trusted Shops-Produkte rund um Deine Bestellungen.

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz unserer legitimen Interessen zur optimalen Vermarktung unserer Produkte im Rahmen eines Interessenausgleichs. Das Trustbadge und die damit verbundenen Dienstleistungen werden von der Trusted Shops GmbH, Subbelather Str. 15C, 50823 Köln zur Verfügung gestellt.

Wenn Du das Trustbadge besuchst, speichert der Webserver automatisch eine "Protokolldatei" ab. Diese beinhaltet beispielsweise den Namen der angeforderten Datei, Deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die Menge der übertragenen Daten, und den Internet-Service-Provider, der die Anfrage initiiert. Diese Zugangsdaten werden nicht verwendet, sie werden spätestens acht Tage nach Ende Deiner Beratung automatisch überschrieben.

Andere persönliche Daten werden nur an Trusted Shops übermittelt, wenn Du dich am Ende Deiner Bestellung für die Verwendung von Trusted Shops Produkten entschieden oder wenn Du dich bereits für diese Verwendung registriert hast. In diesem Fall gilt die vertragliche Vereinbarung zwischen Dir und Trusted Shops.

Betrugsbekämpfung

Um die Zahlungen und Lieferungen zu sichern und eine optimale Servicequalität zu gewährleisten, werden die von Back Market gesammelten persönlichen Daten auch von unserem Zahlungsdienstleister Adyen verarbeitet. Somit wird im Rahmen der internen Risikomanagement-Lösung die Höhe des Betrugsrisikos für jede Bestellung bestimmt und ggf. Anpassungen zur Bearbeitung der Bestellung vorgenommen.

Back Markt kann, in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Prüfung diverse Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Hierzu zählt der per Telefon empfangene Bestätigungs-Code zur Transaktionsabwicklung (3D Secure) oder der Antrag auf zusätzliche Nachweise. Diese Maßnahmen haben zur Folge, dass die Bestellung entweder pausiert oder, falls das Ergebnis der Sicherheitsanalyse negativ ist, der Auftrag storniert wird. Beim Eintreten eines Risikos (z.B. unbezahlte Rechnungen wegen der betrügerischen Verwendung eines Zahlungsmittels, Betrug bei der Lieferung etc.) werden die Daten mit Angabe über die Bestellung, in Form einer Alert-Datei hinterlegt. Dies kann bei zukünftigen Bestellungen dazu führen, dass zusätzliche Sicherheitsmechanismen bei der Transaktionsabwicklung vorgenommen werden.

Du kannst zu jeder Zeit während der Risikoanalyse von Back Market Kommentare abgeben. Darüber hinaus hast du gemäß dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch Deiner personenbezogenen Daten. Gemäß den geltenden Vorschriften muss Dein Antrag unterschrieben mit einer Fotokopie Deines Personalausweises vorliegen und die Adresse enthalten, an die die Antwort geschickt werden soll. Um Deine Rechte bei der Betrugsprävention auszuüben, wende dich bitte per Email an legal@backmarket.com oder per Post an

Back Market,
Legal Department / Data Protection Officer
152 Boulevard Macdonald,
75019 Paris

mit Angabe Deines Namens, Vornamens, der Email-Adresse und wenn möglich Deiner Kundenreferenz.

Versicherungsdienstleistungen

Unser Versicherungspartner Gras Savoye führt für die Abwicklung der Versicherungsdienstleistung (Chillpack +) die Verarbeitung personenbezogener Daten durch. Im Rahmen der digitalen Dienstleistungen können Deine personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Dritte dieses Partners übermittelt werden, um digitale Dienstleistungen durchzuführen (zum Beispiel: elektronische Unterschrift, Versand eines Einschreibens mit Rückschein, elektronische Archivierung ...).

Anpassen der Anzeigen auf den Websites von Back Market und sozialen Netzwerken

Die Informationen, die Du von Back Market erhältst, können je nach den Daten, die Back Market auf seinen Webseiten sammelt, (deklarative und Navigationsdaten), oder in Verbindung mit sozialen Netzwerken personalisiert. Wir empfehlen Dir, die Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten in sozialen Netzwerken anzusehen, um genau zu wissen, welche Informationen von den sozialen Netzwerken gesammelt und an Back Market übermittelt werden können.

Aufgrund Deiner Nutzung der Dienstleistungen auf Back-Market (Websites) oder Deiner Zugehörigkeit zu einer Social-Media-Plattform erhält Back Market möglicherweise Informationen über Dich, einschließlich Deines öffentlichen Profils und Deinen Interessen an sozialen Netzwerken oder andere Daten, zu denen Du Back Market deine Einwilligung bei der Verarbeitung gegeben hast (siehe obigen Absatz zu den gesammelten Daten). Back Market-Anzeigen, die sich auf Dein Profil beziehen und die Informationen, die Du veröffentlichst oder teilst (Deine Interessen), werden möglicherweise auf Deinen Social-Media-Seiten angezeigt. Wenn Du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke oder Dritte, einschließlich Back Market, Informationen zu Deinem Profil oder Deiner Aktivität auf Webseiten, Geräten oder Anwendungen außerhalb von sozialen Netzwerken für Werbezwecke sammeln oder verwenden, musst Du Dich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der sozialen Netzwerke beziehen. Somit kannst Du dich über die Einstellungsmöglichkeiten informieren bzw. die Abmeldung oder die Kontrolle der Reichweite von Werbemaßnahmen vornehmen. Du kannst die Einstellungen auch über Apps oder Dein mobiles Endgerät sowie direkt in den sozialen Netzwerken deaktivieren.

Cookies und Targeting

Wir verwenden Cookies, um Deinen Browser oder Dein Gerät zu erkennen, mehr über Deine Interessen zu erfahren und Dir wesentliche Funktionen und Dienste zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen über Cookies und wie wir diese einsetzen, findest Du in unseren Hinweisen zu Cookies.

Unsere Website ist darauf ausgerichtet, besonders auf die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden einzugehen. Dies ist unter anderem der Grund, warum wir Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien verwenden, um Dich zu identifizieren und unsere Dienstleistungen und Werbung zu personalisieren, insbesondere um auf Dein Konto zuzugreifen, Deinen Einkaufswagen zu verwalten, Deine Anfragen zu speichern und die von uns angebotenen Angebote anzupassen, die wir Dir senden. Mit Cookies kannst Du von unserer persönlichen Beratung profitieren und über unsere Angebote informiert werden. Du kannst die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen in Deinem Browser deaktivieren. Weitere Informationen, auch zum Ablehnen von Cookies findest Du hier:

Deine Rechte

Was sind Deine Rechte und wie kannst du diese ausüben?

Deine Rechte gemäß dem Datenschutzgesetz

In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz vom 6. August 2004, hast Du die unten aufgeführten Rechte in Bezug auf Deine persönlichen Daten. Um diese geltend zu machen, musst Du dich unter legal@backmarket.com oder per Post an Back Market, Legal Department / Data Protection Officer, 152 Boulevard Macdonald, 75019 Paris, wenden und uns Deinen Namen, Deinen Vornamen, Deine E-Mail-Adresse und wenn möglich Deine Kundenreferenz mitteilen. Gemäß den geltenden Vorschriften muss Dein Antrag unterschrieben und eine unterschriebene Fotokopie Deines Personalausweises beinhalten. Wir benötigen ebenfalls die Adresse, an die die Antwort geschickt werden soll. Eine Antwort wird Dir innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage zugesandt. Bei Bedarf kann diese Frist aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anfragen auf zwei Monate verlängert werden. Unser Datenbeauftragter, teilt Dir diese Verlängerung und die Gründe für die Verzögerung innerhalb eines Monats nach Erhalt des Antrags mit.

Werden personenbezogene Daten von Dir verarbeitet, stehen Dir folgende Rechte zu:

  • Auskunftsrecht (Artikel 15 du DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 du DSGVO),
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 du DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 du DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 du DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung einschließlich Profiling (Artikel 21 et 22 du DSGVO),
  • Richtlinien im Todesfall (Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Dateien und Freiheiten)

Recht auf Auskunft

Du kannst von dem Datenschutzverantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Dich betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, kannst Du von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Dich betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten auf Back Market, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Dir steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Dich betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang kannst Du verlangen, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Back Market stellt eine Kopie der Daten, die somit verarbeitet werden, her.

Back Market kann die Zahlung von Verwaltungskosten für zusätzliche vom Besucher angeforderte Kopien verlangen.

Wenn Du deine Anfrage auf elektronischem Weg stellst, werden die Informationen in elektronischer Form übermittelt, es sei denn, der Besucher fragt explizit nach einem anderen Weg.

Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen durch die Kopie nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Berichtigung

Du hast das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Datenschutzverantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Dich betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Dies muss unter Angabe einer zusätzlichen Erklärung geschehen. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf die Löschung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die Dich betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie von Back Market erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  • Du widerrufst Deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  • Du legst Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor;
  • Die Dich betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • Die Löschung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Daten wurden von einem Kind erhoben

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen kannst Du die Einschränkung der Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Du die Richtigkeit der Dich betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreitest, die es Back Market ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Du die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangst;
  • Back Market die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, oder;
  • wenn Du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe von Back Market gegenüber Deinen Gründen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du Back Market bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem hast Du das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch Back Market, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts hast Du ferner das Recht, zu erwirken, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten direkt von Back Market einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Widerspruch der Verarbeitung einschließlich Profiling

Du kannst unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten auf Back Market verlangen. Wurde die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von Deiner Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Richtlinien im Todesfall

Du hast die Möglichkeit, uns Anweisungen zu der Verarbeitung, Aufbewahrung, Löschung und Kommunikation Deiner personenbezogenen Daten nach Deinem Tod zu geben. Diese Richtlinien können an eine Dritte, zertifizierte digitale vertrauenswürdigen dritte Partei übergeben werden. Diese Richtlinien oder eine Art "digitales Testament" können eine Person benennen, die sie ausführt; andernfalls werden Deine Erben ernannt.

Wenn keine Anweisungen vorliegen, können Deine Erben Back Market kontaktieren, um:

  • Zu den Daten Zugriff zu erhalten, die die Organisation und Regelung des Nachlasses des Verstorbenen ermöglicht
  • Mitteilung von "digitalen Gütern" oder "Daten, die an Familienerinnerungen erinnern und an die Erben übertragbar sind;
  • Die Schließung Deines Kontos auf der Webseite zu erwirken und die weitere Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten abzulehnen

In jedem Fall hast Du die Möglichkeit, uns jederzeit mitzuteilen, wenn Du im Todesfall nicht wünschst, dass Deine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden.

Weitere Informationen finden Du in Artikel 40-1 des Gesetzes über Computer, Dateien und Freiheiten. https://www.cnil.fr/fr/loi-78-17-du-6-janvier-1978-modifiee#Artikel40-1

Wie übst Du Deine spezifischen Rechte aus?

Um Deine spezifischen Rechte gegenüber Back Market auszuüben kannst Du deine Anfrage:

  • Per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten richten unter legal@backmarket.com,
  • Auf der Website im Abschnitt „Mein Konto“ navigieren, indem Du den gewünschten Abschnitt auswählst.
  • Bitte wende dich per Post an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:
Legal Department / Data Protection Officer
Back Market
152 Macdonald Boulevard
75019 PARIS

Du erhältst eine Antwort innerhalb eines (1) Monats nach dem Empfang Deiner Anfrage. Bei Bedarf kann diese Frist aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anfragen auf zwei Monate verlängert werden.

Wenn Du von Deinem Recht Gebrauch machen möchtest, Deine Daten zu löschen, können wir dies in Form einer Zwischenarchivierung vornehmen. Dies geschieht für die Dauer, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen und insbesondere zur Verhinderung von rechtswidrigem Verhalten nach der Löschung Deines Accounts (Wiederverwendung Deines alten Accounts durch Dritte) gemäß Artikel II-3 dieser Policy von Privatsphäre und Datenschutz nötig ist.

Wir möchten dich ebenfalls darüber unterrichten, dass die Anfrage, Dein Besucherkonto von der Seite zu löschen, von Back Market nicht als ausdrückliche Aufforderung zur Ausübung Deines Rechts auf Widerspruch, Begrenzung oder Löschung aus legitimen Gründen interpretiert wird. Dein Besucherkonto wird damit inaktiviert und die Daten, die Dich betreffen, sind Gegenstand einer Zwischenarchivierung in den oben genannten Bedingungen und Zeiträumen.

Du kannst auch die Arten von E-Mails, die du erhalten möchtest, im Abschnitt „Meine Mitteilungen“ einstellen. Du kannst Dich somit dauerhaft oder vorübergehend aus jeder Kategorie bzw. vom Empfang aller E-Mails abmelden.

Ein Abmelde-Link ist in jeder E-Mail enthalten, die Back Market Dir zusendet.

Auch bei einer Umfrage oder anderen Werbemaßnahmen hast Du gemäß Datenschutz das Recht auf Löschung Deiner personenbezogenen Daten. Du kannst somit diese Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen. Nutze hierzu den Abmelde-Link in der Umfrage, den wir per Email senden. Nach erfolgtem Widerruf werden Deine Daten gelöscht und unzugänglich aufbewahrt.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Dir das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Für Deutschland ist dies unter http://www.datenschutz.de möglich.

Wie werden Deine Daten gesichert?

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen nach dem neusten Stand der Technik gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen ab. Zur Sicherung der von Dir auf unserer Website angegebenen persönlichen Daten verwenden wir Authentifizierungsprozesse. Hierzu zählen persönliche Login-Daten und gesicherte Passwörter, Schutz unserer Räumlichkeiten, Verschlüsselungen Daten, damit diese nicht deformiert oder beschädigt werden können.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Du für die Daten, die Du an Back Market übermittelst, verantwortlich bist und somit zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten beiträgst, indem Du bewährte Verfahren in Bezug auf Informationstools befolgst.

Wir informieren Dich darüber, dass Du ohne ausreichende Sicherheitsmaßnahmen (Beispiele: sichere Konfiguration Deines Webbrowsers, Update von Antivirenprogrammen, Firewall-Software, Benutzung von Software aus fragwürdigen Quellen, etc ...) das Risiko eingehst, dass die Daten und Passwörter, die Du zum Schutz Deiner Daten verwendest, an unbefugte Dritte weitergegeben werden können.

Kontakt und Reklamationen

Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, bitten wir Dich,

  • Dich per Email an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation unter legal@backmarket.com zu wenden
  • Dich auf der Seite in der Rubrik „Mein Konto“ anzumelden unter Angabe der gewünschten Rubrik
  • Per Post an unseren Datenschutzbeauftragten an die folgende Adresse:
Legal Department/Data Protection Officer
Back Market
152 Boulevard Macdonald
75019 PARIS

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Dir das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

  • Für Frankreich CNIL : http://www.cnil.fr/
  • Für Spanien AEPD : https://www.aepd.es/
  • Für Deutschland Datenschutz: http://www.datenschutz.de
  • Für Belgien: http://www.privacycommission.be/
  • Für andere Länder: http://ec.europa.eu/justice/Artikel-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Glossar

« Bestellung »: bezeichnet die Beschaffung von Gütern und/oder Dienstleistung von einem Kunden über die Webseite nach den Konditionen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder durch besondere Bedingungen festgelegt sind.

« Cookies »: Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Diese Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht, insbesondere bei „Flash“-Cookies, Ergebnisse der Fingerabdrucksberechnung, der lokalen Webspeicher, Web Beacons, alternativ oder kumulativ für i) die Erleichterung des Besucher-Browsing (Cookies Navigation), ii) Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die auf die Interessen des Besuchers zugeschnitten sind (Advertising Cookies), iii) Entwicklung von Statistiken (Hearing Cookies) und iv), die dem Besucher Zugang zu personalisierten Produkten und Dienstleistungen auf der Website ermöglichen oder über die von backmarket.de (Cookies der Personalisierung) gesendeten Nachrichten und zur Ermöglichung der Interaktion mit sozialen Netzwerken (Cookies sozialer Netzwerke) etc.

« Personenbezogene Daten » oder « Daten » Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Deine Identität ermöglichen, beispielsweise Dein Name, Deine Kennnummer, Deine Standortdaten, Deine Identifikationsnummer. Somit können die Daten, die wir erheben, auch streng vertrauliche Daten beinhalten, die es ermöglichen, Dich als eine bestimmte Person zu identifizieren. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Website erheben (Terminal, Betriebssystem, Browser, Pfad auf unserer Seite etc.) und die nicht mit Deiner Person in Verbindung gebracht werden können, fallen auch unter den Begriff der personenbezogenen Daten, da sie mit einer Person verbunden sind.

« Weitergabe an Dritte » : bezeichnen die Daten ,die wir gegebenenfalls mit Dritten teilen.

« Spezifische Rechte » : bezeichnen die Rechte, die dem Besucher durch die Datenschutzgrundverordnung gewährt werden, insbesondere das/die:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 du DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Artikel16 du DSGVO),
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 du DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 du DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 du DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch (Artikel 21 et 22 du DSGVO),
  • Richtlinien im Todesfall (Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Computer, Dateien und Freiheiten);

Diese spezifischen Rechte und die Art Deiner Ausübung sind im Absatz 4 „Deine Rechte“ festgelegt.

« Besucher » : beschreibt jeden Internetnutzer, der persönliche Daten in die Registrierungsmaske der Website eingegeben, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. der Datenschutzerklärung zugestimmt oder der nach Erhalt einer Bestätigungs-Email seinen Back-Market-Account validiert hat.

« Partner » : bezeichnet verschiedene Back-Market-Dienstleistungsunternehmen, die für die Bearbeitung Deiner Bestellungen, der Lieferung von Produkten, dem Kundendienst, der Bereitstellung von technologischen Dienstleistungen, Werbung, sozialen Netzwerken (wie oben definiert) zuständig sind. Dies dient der Steigerung der Verkaufsaktivität der Produkte und/oder Dienstleistungen auf unserer Website.

« Datenschutzgrundverordnung » : ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, und auch andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

« DGSVO »: verweist auf die ab dem 27. April 2016 gültige und am 25. Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung DSGVO Nr. 2016/679. Dies ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, und auch andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden

« Webseite(n) »: bezeichnet die Backmarket.de Website, die von Back Market in Deiner Web- und Mobile-Version sowie den entsprechenden mobilen Anwendungen zur Verfügung gestellt wird.

« Terminal(s) » : bezeichnet die Hardware-Ausrüstung (Computer, Tablet, Smartphone, Telefon usw.), mit der Du die Website und / oder andere von Dritten bearbeitete digitale Medien anzeigen lassen kannst.