Galaxy S21, S21 + und S21 Ultra im Vergleich

Für wen eignet sich welches Smartphones aus der S21-Reihe?

Galaxy S21, S21 + und S21 Ultra im Vergleich

Was können Samsung Fans erwarten?

Im Jahr 2021 kam die Reihe S21 von Samsung Galaxy auf den Markt und bietet mit den verschiedenen Modellen Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra auch 2022 und danach gute Anwendungsmöglichkeiten. Durch die modernen Prozessoren und eine allgemein exzellente Ausstattung sind die Geräte für die aktuelle Dekade problemlos nutzbar. Man sollte jedoch genau nachschauen, für welche Zwecke man das Handy benötigt.

 

Während das klassische Samsung Galaxy S21 etwas abgespeckt und einfach ist, gibt es beim S21+ und beim S21 Ultra viele weitere Features und Farben. Wer die Smartphones von Samsung gebraucht kauft, kann übrigens Geld einsparen und sich auf ein generalüberholtes Top-Gerät freuen.

Das Basistelefon der S21-Reihe: Welche Features gibt es hier?

Im Frühjahr 2021 wurde das Samsung Galaxy S21 als Nachfolger des S20 herausgegeben. Es ähnelt stark dem Vorgänger, überzeugt aber u. a. mit einem neuen, innovativen Chipsatz. Integriert in das 6,2 Zoll große Gerät ist je nach Region der Snapdragon 888 oder der Exynos 2100. Beide Chips bestehen aus acht Kernen, zu denen auch High-Speed-Segmente gehören. 🔥 🔥 

 

  • 6,2 Zoll
  • 1.080 x 2.400 Pixel
  • Dreifachkamera mit 64, 12 und 12 MP
  • 10 MP Frontkamera
  • 128 oder 256 GB Speicher
  • 8 GB RAM
  • 4.000 mAh Batterie

 

Dieselben Hersteller produzieren im Übrigen auch die Grafikkarten für das S21. Die Chips können einfach auf einen Arbeitsspeicher von 8 GB RAM zurückgreifen. Hierin gibt es keinen Unterschied zum S21+. Dasselbe gilt für den allgemeinen Speicherplatz von wahlweise 128 oder 256 GB. Ein Nachteil der S21-Reihe gegenüber den Vorgängern S20 ist, dass keine MicroSD zur Erweiterung des Speichers eingesteckt werden kann.

 

Das Display basiert auf der Dynamic AMOLED 2X Infitity-O Technologie und kann die Bilder bzw. Videos mit 1.080 x 2.400 Pixeln anzeigen. Die Helligkeit liegt bei 1.300 Nits und die Refresh Rate kann auf bis zu 120 Hz beziffert werden. Für die Aufnahmen verwendest du eines der drei Kameraobjektive. Die Hauptkamera operiert mit 64 MP, während beim Teleobjektiv und beim Ultraweitwinkel 12 MP angeboten werden. Das Teleobjektiv ist mit 3-fachem optischen Zoom ausgestattet, während du mit einem doppelten Teleobjektiv beim S21 Ultra 10-fach optisch zoomen kannst. 
 

👉  Bei diesen Eigenschaften gibt es zwischen dem S21 und dem S21+ keinerlei Unterschiede. Die Batterie bietet eine Leistung von 4.000 mAh und der Akku kann mit 25 Watt schnell geladen werden.

Vorteile des S21+ gegenüber dem Samsung Galaxy S21

Im Vergleich zum S21 ist das Samsung Galaxy S21+ zunächst einmal etwas größer. Es misst insgesamt 6,7 Zoll. Keine Unterschiede gibt es bei der Grafik. Die Auflösung ist exakt dieselbe wie bei der abgespeckten Version und alle Kameras haben die gleichen Features. Auf der Vorderseite befindet sich wie beim S21 ein 10 MP Objektiv für Selfies.

Genauso wie das S21 greift das Gerät auf 8 GB RAM zurück und besitzt einen Speicher von 128 oder 256 GB. Deutlich stärker ist die Batterie des S21+. Diese bietet 4.800 mAh an Leistung und hält somit auch etwas länger durch.

 

🌟  Was sind konkrete die Vorteile eines Galaxy S20 und einem Galaxy S21 Plus?
 

  • Größeres Format
  • Mehr Akkulaufzeit

Worin bestehen die Unterschiede zum S21 Ultra?

Deutliche Unterschiede zum S21 bestehen bei der Ultra-Version. Diese ist mit 6,8 Zoll deutlich größer als das Basismodell. Auf dem Display werden die Bilder dabei mit einer wesentlich höheren Auflösung von 1.440 x 3.200 Pixel angezeigt. Eindrucksvolle Vorteile gibt es auch bei der Kamera. Das Herzstück ist hier das Hauptobjektiv mit 108 MP. Die drei zusätzlichen Kameras offerieren eine Auflösung von 10, 10 und 12 MP. Auf der Frontseite kannst du Selfies mit bis zu 40 MP aufnehmen.

Spektakulär ist das Fassungsvermögen der Batterie beim S21 Ultra. Sie hat eine Leistung von insgesamt 5.000 mAh und kann mit dem mitgelieferten Kabel schnell geladen werden.
 

 

🌟  Was sind konkrete die Vorteile eines Galaxy S20 und einem Galaxy S21 Ultra?

 

  • Größeres Format
  • Bessere Auflösung
  • Bessere Kameras (insgesamt vier auf der Rückseite)
  • Selfies mit 40 MP
  • Verbesserte Batteriekapazität

Die drei Smartphones im direkten Vergleich

 Schauen wir uns die drei Handys von Samsung jetzt im Direktvergleich an:

 

  S21 S21 Plus S21 Ultra
Display 1.080 x 2.400 Pixel 1.080 x 2.400 Pixel 1.440 x 3.200 Pixel
Kameras 3-fach Kamera: 12, 12, 64 MP + Frontkamera 10 Megapixel 3-fach Kamera: 12, 12, 64 MP + Frontkamera 10 Megapixel 4-fach Kamera: 108, 12, 10, 10 MP + Frontkamera 40 Megapixel
Größe 6,2 Zoll 6,7 Zoll 6,8 Zoll
Akku 4.000 mAh 4.800 mAh 5.000 mAh
Speicher 128 oder 256 GB 128 oder 256 GB 128, 256 oder 512 GB
Arbeitsspeicher 8 GB RAM 8 GB RAM 12/16 GB RAM
Konnektivität 5G/LTE 5G/LTE 5G/LTE
Gewicht 169 g 200 g 227 g

 

Unsere Favoriten:

Welche anderen Handys sind mit dem S21 vergleichbar?

Als Alternative zum S21 bietet sich vor allem der Vorgänger S20 an. Generell ist der Preis im refurbished Segment wesentlich günstiger. Gleichzeitig sind die Unterschiede dieser beiden Smartphones eher gering. Vor allem vom Basismodell des S20 zum S21 gibt es kaum Veränderungen. Der Unterschied liegt im Wesentlichen im Chip.

Wenn du bei Back Market also die Angebote vergleichst, kannst du bei einem günstigeren Preis eventuell eher zum älteren Modell tendieren. Beide Geräte sind den Herausforderungen der kommenden Jahre gewachsen und können zu hervorragenden Konditionen gebraucht erworben werden. Das Samsung Galaxy S20 kannst du bereits für knapp 400 Euro bei Back Market kaufen

Unsere Favoriten:

Wie werden sich die Preise für die Geräte entwickeln?

Mit jedem neuen Modell, das von Samsung auf den Markt kommt, fallen natürlich auch die Preise der Vorgänger. Speziell dann, wenn die Geräte im Original gar nicht mehr verkauft werden, kann man im Refurbished-Segment schnell zu niedrigen Kosten fündig werden. Aktuell ist das S20 die vermutlich beste Option im Preis-Leistungs-Verhältnis. Bald schon werden aber auch die Preise für das S21 weiter fallen und gute Möglichkeiten für einen Kauf eröffnen.

 

🌟 Wie viel kostet ein Samsung Galaxy S21?

Derzeit kostet ein Samsung Galaxy S21 bei Back Market refurbished um die 500 Euro. 

Für wen eignet sich welches Telefon aus der S21-Reihe?

Wir haben die Smartphones von Samsung runtergebrochen in ihre vereinfachten Nutzungseigenschaften:

 

  • Wenn du nur ein ganz einfaches Handy zum Surfen und für Kommunikation brauchst, bist du mit dem Samsung Galaxy S21 gut beraten. Es ist im Vergleich angenehm klein und handlich. Gleichzeitig besitzt es einen leistungsfähigen Chip und hält mit einer Batterieladung lange durch.
     
  • Wer eher streamt, sollte das Samsung Galaxy S21+ kaufen. Die Unterschiede sind allgemein gering, du hast aber einen größeren Bildschirm, um dir Filme anzuschauen.
     
  • Bist du darüber hinaus in der Medienbranche tätig oder machst gerne gestochen scharfe Fotos, können wir dir das Galaxy S21 Ultra empfehlen. Die vier Hauptkameras sind das Herzstück dieses Geräts.

Warum es sich lohnt, das S21, S21+ und S21 Ultra gebraucht zu kaufen

Grundsätzlich gilt, dass alle gebrauchten Smartphones deutlich preiswerter sind, als die Originale. Unsere Vertragswerkstätten reparieren die Geräte fachmännisch, sodass sie wie neu funktionieren. Du hast somit ein einwandfreies Handy mit Nutzungspotenzial für mehrere Jahre in der Hand. Dennoch bezahlst du z. T. mehr als 50 Prozent weniger. Somit sparst du Kosten ein und schonst nebenbei auch noch die Umwelt.

Durch das Recycling von S21, S21+ und S21 Ultra fällt weniger Elektroschrott an und die Ressourcen auf unserem Planeten werden geschont.🌳  Damit du dir auch wirklich sicher sein kannst, dass dein Gerät funktioniert, ist alles transparent auf der Seite beschrieben. Zu der staatlichen Garantie von zwölf Monaten kommt eine weitere Gewährleistung von Back Market hinzu, welche sage und schreibe 24 Monate umfasst.

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel