5 Tipps für deinen Handyverkauf

Hole alles aus deinem alten Handy heraus.

tipps zum handyverkauf

Wie verkaufe ich mein Handy zum besten Preis?

Wir können es nicht oft genug sagen, aber wusstest du, dass fast 100 Millionen Smartphones in den Schubladen der Deutschen liegen? 😱  Warum also nicht dein gebrauchtes iPhone oder Samsung Galaxy Smartphone entstauben und dein Handy zum besten Preis verkaufen, bevor es seinen ganzen Wert verliert? Vergleiche Preise und Modelle und finde hier heraus, wann der beste Zeitpunkt ist, dein Handy zu verkaufen. 


👉 Folge diesem kurzen Leitfaden, wie du dein Handy verkaufen kannst - unabhängig vom Zustand -  und dafür das meiste Geld erhältst.

 

 

 

Tipp 1: Schütze dein Handy vor Unfällen und Diebstählen

Ein gebrauchtes Smartphone in einem guten Zustand ist (viel) mehr wert, wenn du es wieder verkaufst. Du kannst auch kaputte Handys oder Smartphones mit Kratzer verkaufen, jedoch erhältst du hier weniger Geld, als für ein top in Schuss Smartphone. Kümmere dich also von Tag eins an, um dieses zerbrechliche kleine Objekt. 

 

Das Wichtigste: Schütze das Display und das Gehäuse! Egal was irgendjemand sagt, du bist nie sicher vor einem spontanen Regenschauer, einer Katze, die dein Handy mit einem Spielball verwechselt oder einem Meteoritenhagel (zugegeben, in diesem Fall ist dein Smartphone nicht die Priorität). Heutzutage gibt es viele Handyhüllen in allen möglichen Farben und Formen, sodass du dich deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst. 

 

👉 Bei Back Market kannst du dir beim Kauf eines Gerätes eine extra Versicherung hinzubuchen, die dich gegen Diebstahl und Schäden schützt. So kannst du sicher gehen, dass du dein Handy zum besten Preis verkaufen kannst. 

 

Tipp 2: Vor deinem Handyverkauf

Damit kein anderer deine Daten missbrauchst, solltest du dein Handy vor Verkauf von deinen Clouds trennen und deine SIM-Karte entfernen. Solltest du noch mit einem der Dienste verbunden sein, kann der Händler dein Smartphone nicht refurbishen und es muss wieder an dich zurückgesendet werden.

 

Damit du nichts vergisst, haben wir hier eine kleine Checkliste für dich notiert: 

 

✔️  Entferne die SIM-Karte, nachdem du überprüft hast, dass deine Kontakte alle in der Cloud oder auf der SIM-Karte gespeichert sind und sich keine mehr im Speicher des Geräts befinden.
✔️  Melde dich von deinem iCloud-, Google- oder Samsung-Konto ab, sonst kann dein Smartphone nicht refurbished werden. Du kannst dich auch aus der Ferne von deinem iCloud-Konto abmelden
✔️  Lösche die Daten oder entferne die SD-Karte
✔️  Entsperre dein Telefon für jeden Anbieter
✔️  Werkseinstellungen wiederherstellen (um alle persönlichen Daten vom Smartphone zu entfernen: Fotos, Apps, ...)

Tipp 3: Verkaufe dein Telefon zum richtigen Zeitpunkt weiter

Jetzt ist dein Telefon bereit für sein zweites Leben. Alles was bleibt, ist den richtigen Moment zu wählen, um es für den besten Preis zu verkaufen. 

Wir empfehlen dir, die gebotenen Preise auf Back Market zu verfolgen und zu vergleichen, um den Wert deines Handys im Laufe der Zeit abzuschätzen. Denn diese ändern sich, je nach Nachfrage und Marktentwicklung. 📈

Beobachte am besten einen Monat lang, wie sich der Preis verändert und ob du einen Trend entdecken kann. Gibt es zum Beispiel Wochentag, an dem das Smartphone mehr wert ist?

Unsere Favoriten:

Tipps zum perfekten Verkaufszeitpunkt

Was ist mein Handy wert? Der Wert deines Handys hängt von seinem Alter und Modell ab. Android-Handys verlieren schneller an Wert als iPhones (das Samsung Galaxy S10 hat in 30 Tagen 50 % seines Wertes verloren). Aber im Allgemeinen erleben alle nach 18 Monaten einen starken Rückgang.

Wenn du dein Smartphone verkaufen möchtest, vermeide die Hauptverkaufszeiten: vor den Feiertagen am Jahresende oder den großen Veröffentlichungen von Apple, Samsung und Huawei (verkaufe das neueste iPhone zum Beispiel besser vor der September-Keynote).

 

👉 Achtung: Gehe anders herum vor, wenn du vorhast, dir ein refurbished Smartphone zu kaufen. Hier sinkt der Kaufpreis, nach einer neuen Veröffentlichung und du kannst einen guten Preis beim Kauf erzielen. Hier siehst du eine Grafik, die von Idealo erstellt wurde, um aufzuzeigen, wie schnell der Preis des iPhone 12s innerhalb eines Jahres sinkt:

Preisverfall iPhone 12

Tipp 4: Warum lohnt sich der Verkauf deines Smartphones?

So oder so, lohnt es sich für dich, denn du erhältst ein paar Mäuse für etwas, was du nicht mehr brauchst. Du merkst nicht einmal, dass es dir fehlt! Denn wahrscheinlich landet dein Handy irgendwann im Mülleimer, wenn du nicht dafür sorgst, dass dein Handy richtig entsorgt wird. 

👉 Die Auswirkungen sind dramatisch, denn die Metalle der Geräte lösen sich aus den Handyteilen und sickern langsam in die Erde und in das Grundwasser. Das ist für Menschen, Tiere und die Natur gleichermaßen schädlich.

 

Indem du dein Handy weiterverkaufst, wird es entweder weiterhin benutzt oder von Experten korrekt entsorgt. So lohnt sich der Verkauf deines Handys also doppelt - für die Umwelt und deinen Geldbeutel. 🌿Falls du dir direkt ein neues altes Smartphone kaufen möchtest, dann kannst du dein altes Handy direkt gegen ein erneuertes Handy eintauschen. Wie das funktioniert, findest du auf unserer Swap-Page heraus. 

 

 

 

Tipp 5: Wo bekomme ich am meisten Geld für mein Handy?

Online findest du einige Handy Ankaufplattformen, oder Auktions-Webseite, wie Ebay, auf denen du dein Smartphone in einer Auktion anbieten kannst. Hier weißt du natürlich nicht im Vorfeld, wie viel du noch für dein Gerät erhältst, da man den Verkaufspreis meistens offen lässt. Da der Preis nicht festgesetzt ist, erhältst du natürlich auch Angebote, die eventuell weit unter deinen Vorstellungen liegen. Anschließend verhandelt man, aber dann springen Käufer doch ab. Das alles kostet viel Zeit und Nerven und du sitzt immer noch auf deinem Altgerät.

Beim Back Market Ankauf erhältst du ein Fixpreis Angebot im Vorfeld, welches du annehmen oder ablehnen kannst. So weißt du bevor du dein Handy verkaufst, welchen Betrag du für dein Gerät erhältst, ohne, dass du das Angebot vom Käufer direkt annehmen musst.  

 

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel