Beliebte Produkte
Alle unsere Produkte
Hilfe und Support
Die Navigation schließen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der „BACK MARKET“ Internetplattform für die Käufer

PRÄAMBEL

Willkommen auf der Plattform von Jung, Eigentum der Jung SAS, registriert beim Handelsregister Paris mit einem Kapital von 21.610 Euro unter der Nummer 804 049 476 R.C.S. Paris (3bis rue Durantin 75018). Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet FR 67804049476. Die Seiten (www.backmarket.fr,www.backmarket.it,www.backmarket.de,www.backmarket.be, www.backmarket.es) sind dazu da, Verkäufer (fortan bezeichnet als "Verkäufer") mit den Käufern, die sich zuvor auf einer der Seiten eingeschrieben haben (fortan bezeichnet als "Käufer") in Verbindung zu setzen. Die Seite https://www.backmarket.de ist ein Marktplatz für wiederaufbereitete und generalüberholte Produkte jeden Typs.
Die Seiten erlauben außerdem den Verkäufern sich mit allen Nutzern der Plattform, die sich zuvor als Mitglied auf der Seite eingeschrieben haben und auch wenn sie keine Käufer sind, in Verbindung zu setzen.

Demzufolge ist JUNG S.A.S. keinesfalls der Verkäufer bzw. Wiederverkäufer von Produkten auf der Plattform. Die auf der Plattform angebotenen Produkte werden direkt und exklusiv vom Verkäufer verkauft, der beim Produkt angegeben ist. JUNG S.A.S. nimmt lediglich die Rolle eines Vermittlers ein, der Verkäufern die Möglichkeit bietet, ihre Produkte zum Verkauf anzubieten sowie Käufern die Gelegenheit gibt, diese zu kaufen.

Wenn Käufer Produkte über die Plattform kaufen und Verkäufer Produkte verkaufen möchten, müssen sie über einen persönlichen und gültigen Account auf einer der Seiten verfügen.

Die Verkäufer, Käufer und Nutzer der Plattform, die weder Käufer noch Verkäufer sind und sich zuvor auf einer der Seiten eingeschrieben haben, werden fortan "Mitglieder" genannt.

1. GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Back Market (nachstehend „AGB” genannt) haben das Ziel, die Regeln in Bezug auf den Nutzerzugang zur Plattform festzulegen und die Nutzung der Dienstleistungen der Plattform durch die Mitglieder zu bestimmen.

Die AGB müssen vorbehaltlos von jedem Mitglied bei der Erstellung seines persönlichen Accounts sowie von jedem Käufer bei jeder Bestellung über die Seite akzeptiert werden. Die Nutzer der Plattform verpflichten sich, alle Bestimmungen der AGB während der gesamten Nutzungsdauer der Plattform zu respektieren.

Jedes Mitglied verpflichtet sich, die über die Plattform angebotenen Dienstleistungen unter stetiger Einhaltung der AGB sowie geltender Rechts- und Verwaltungsvorschriften zu nutzen.

Diese AGB können verändert werden. JUNG S.A.S. empfiehlt daher allen Mitgliedern, sie regelmäßig aufzurufen.

2. REGISTRIERUNG

Für darüber hinausgehende Funktionen (z.B. Verkaufen, Kaufen, Benutzung des Weckrufs, Verwendung des Kommunikationssystems der Plattform, Nutzung der Kommentierungs- und Bewertungsfunktion) ist eine Registrierung als Mitglied erforderlich.

Mit der Registrierung und Zustimmung zu diesen AGB und der Datenschutzerklärung können natürliche und juristische Personen Mitglied bei Jung SAS werden. Natürliche Personen müssen volljährig sein.

Die Registrierung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss. Für den Fall, dass eine Personengemeinschaft nur von mehreren Personen wirksam vertreten werden kann, muss die natürliche Person, die bei Jung SAS für die juristische Person handelt, hierzu bevollmächtigt worden sein. Mitglieder sind verpflichtet, ihre Registrierungsdaten stets aktuell zu halten und bei Änderungen (zum Beispiel: Umzug, Heirat etc.) zu aktualisieren.

Bei der Registrierung wählt das Mitglied einen Benutzernamen und ein Passwort. Das Passwort ist geheim zu halten und muss über eine hinreichende Komplexität verfügen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Benutzernamen oder ein bestimmtes Passwort besteht nicht.

Mitgliedskonten sind nicht übertragbar und dürfen nur durch das Mitglied persönlich genutzt werden. Eine erneute Anmeldung nach Kündigung durch Jung SAS ist untersagt.

Jedes Mitglied verpflichtet sich, alle nötigen Schritte zu unternehmen, damit die Vertraulichkeit seines Passworts gewährleistet ist und den Zugang zu seinem Computer und anderen Geräten einzuschränken. Jedes Mitglied akzeptiert, dass es für Tätigkeiten verantwortlich sein wird, die von seinem Account aus ausgeführt werden.

Jedes Mitglied verpflichtet sich, nur einen Account zu erstellen und zu nutzen. Jede Abweichung von dieser Bestimmung muss vom Mitglied explizit angefordert und schriftlich sowie auf den konkreten Fall bezogen von JUNG S.A.S genehmigt werden. Die Erstellung oder Nutzung von mehreren Accounts auf den eigenen Namen oder auf die Namen Dritter durch ein Mitglied ohne eine diesbezügliche Genehmigung von JUNG S.A.S angefordert und erhalten zu haben, kann die sofortige Löschung des Accounts des Mitglieds und die Beendigung aller verbundener Dienstleistungen nach sich ziehen.

JUNG S.A.S. behält sich das Recht vor, die Erstellung eines Accounts abzulehnen, den Account zu schließen, zu desaktivieren oder den Inhalt zu verändern, falls es sich herausstellen sollte, dass das Mitglied bestehende Rechtsvorschriften, diese AGB oder andere Regelungen, Bedingungen, Leitlinien oder die Politik von JUNG S.A.S verletzt hat

3. PROZESS DER PRODUKTBESTELLUNG

Um ein vom Verkäufer auf der Plattform angebotenes Produkt kaufen zu können, muss der Käufer über einen gültigen Account verfügen und den Status eines Mitglieds haben.

Die auf den Seiten sichtbaren Produktangebote werden von Verkäufern angegeben, die ihrerseits alleine für die Vollständigkeit des Angebots, die Produktbeschreibung sowie die ideale Übereinstimmung des Produkts mit der Beschreibung verantwortlich sind. JUNG S.A.S. haftet nicht wenn ein Angebot unvollständig oder ungenau in Bezug auf den faktischen Zustand des Produkts sein sollte.

Die Produktpreise und Versandkosten werden ausschließlich von den Verkäufern festgelegt.

Die auf den Seiten zum Verkauf angebotenen Produkte können nur nach Kontinentalfrankreich, Korsika, Spanien, Belgien, Deutschland und Italien geliefert werden. Die Überseedepartements und Territorien gehören, Stand jetzt, nicht zu den Orten, an die eine Produktlieferung möglich ist.

Wenn der Käufer beim Kaufprozess auf das Icon „Kaufen“ klickt, Kenntnis von den AGB genommen und den Inhalt sowie die Bestimmungen der Bestellung überprüft hat, erklärt er sich vorbehaltlos einverstanden, die Bestellung und diese AGB zu akzeptieren.

In dieser Hinsicht erinnert JUNG S.A.S. den Käufer daran, dass die Verkaufsbedingungen des Produkts alleine von den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers geregelt werden, die von ihm alleine erstellt wurden. JUNG S.A.S. empfiehlt den Käufern, die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers vor jeder Bestellbestätigung zur Kenntnis zu nehmen.

Nach der Bestätigung der Bestellung durch den Käufer wird die Bestellung mit der Zahlung des Käufers über die Plattform endgültig bestätigt, unter Vorbehalt der Mitteilung des Verkäufers an den Käufer, die innerhalb von 24 Stunden innerhalb der Geschäftszeiten übermittelt wird und so bestätigt, dass die Bestellung bearbeitet werden kann. Der Verkauf von Produkten findet daher zwischen dem Verkäufer und dem Käufer unter der Bedingung statt, dass diese Produkte verfügbar sind und der Verkäufer diese Verfügbarkeit innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellbestätigung durch den Käufer bestätigt.

Falls die Produkte nicht verfügbar sind oder eine Bestätigung durch den Verkäufer innerhalb der angegebenen Zeit nicht erfolgt, wird die Bestellung in Bezug auf die nichtverfügbaren Produkte bzw. die gesamte Bestellung automatisch storniert und der jeweilige Betrag an den Verkäufer zurücküberwiesen.

Die vom Verkäufer getätigten Bestellungen sind voneinander unabhängig. Falls eine bzw. mehrere Bestellungen vom/von den jeweiligen Verkäufern nicht bestätigt wurden, sind die anderen Bestellungen des Käufers gültig und bindend. Demzufolge ist die Nichtverfügbarkeit von einem bzw. mehreren bestellten Produkten kein Kündigungsgrund in Bezug auf alle bestellten Produkte. Die Bestellung ist in Bezug auf das bzw. die verfügbaren Produkte gültig.

Auf der Plattform werden folgende Bezahlungsmöglichkeiten angeboten: Bezahlung über das 3D-abgesicherte System von JUNG S.A.S und den Partner Adyen.

JUNG S.A.S. zieht den Betrag für die vom Käufer bestellten Produkte für den Verkäufer ein.

Nachdem die Bezahlung für die Bestellung erfolgt ist, werden die Daten des Käufers für den Verkäufer in seinem Account auf der Plattform sichtbar. Der Käufer verpflichtet sich zur Kommunikation über seinen Back Market-Account nur zum Zweck der Bestellverfolgung.

Der Verkäufer wird den Käufer über den Versand der Bestellung informieren und das Versanddatum oder das vorgesehene Lieferdatum angeben. Wenn die Bestellung mit einer Sendungsverfolgungsnummer versehen ist, verpflichtet sich der Verkäufer ebenfalls diese Nummer in seinem Account anzugeben. Die bestellten Produkte werden auf Risiko des Verkäufers versandt und geliefert.

Die Lieferfristen und Versandarten werden vom Verkäufer angegeben, der allein für ihre genaue Einhaltung verantwortlich ist..

Der Käufer kann den Fortschritt bei der Bearbeitung seiner Bestellung über seinen Back Market-Account verfolgen..

Falls keine Lieferung erfolgt, kann der Käufer eine Reklamation gemäß den Bestimmungen des Artikels 4 unten einreichen. Wenn nach 21 Tagen ab dem Versanddatum einer Bestellung keine Bestätigung oder Reklamation eingegangen ist, wird die Bestellung als vom Käufer erhalten und beanstandungslos angesehen. Die Transaktion gilt ebenfalls als abgeschlossen und beanstandungslos wenn der Käufer dies bestätigt.

Nachdem der Käufer seine Bestellung erhält, kann er die Dienstleitung des Verkäufers über das auf der Seite verfügbare Evaluationssystem bewerten.

4. REKLAMATIONEN

Eventuelle Reklamationen des Käufers in Bezug auf eine Bestellung oder ein Produkt müssen direkt an den Verkäufer über den Back Market-Account auf der Seite gerichtet werden. Der Käufer und der Verkäufer können die Prozedur von ihrem jeweiligen Account aus verfolgen und verfügen über ein Benachrichtigungssystem bei der Bestellverfolgung.

Die Mitglieder verpflichten sich, im Rahmen der Reklamationsprozedur nur über ihren Back Market-Account zu kommunizieren.

Der Verkäufer und der Käufer verpflichten sich, mit aller Sorgfalt zu handeln, die zur positiven Lösung der Reklamationsangelegenheit nötig ist.

Der Verkäufer ist alleine für die Bearbeitung der Reklamation sowie für den Kundendienst in Bezug auf die von ihm auf der Plattform verkauften Produkte verantwortlich.

Jedoch behält sich JUNG S.A.S das Recht vor, als Schlichter einzuschreiten falls der Verkäufer keine Antwort oder keine akzeptable Lösung für die Angelegenheit übermittelt hat.

5. WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Der Käufer darf von seinem Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen oder zusätzliche Gebühren Gebrauch machen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie dem Verkäufer mittels einer eindeutigen Erklärung auf Ihrem Kundenaccount durch „Den Händler kontaktieren“ über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Nachdem der Käufer bekanntgibt, sein Widerrufsrecht auszuüben, wird der Verkäufer oder ggf. JUNG S.A.S. dem Käufer einen kostenlosen Retourenschein anbieten. Der Käufer kann das Produkt einschicken ohne auf der Retourenschein zu warten, aber in diesem Fall hat er die direkten Rücksendekosten für das Produkt zu tragen. Der Käufer kann die Daten des Verkäufers über seinen Account auf der Plattform Back Market finden. Alle Verkäuferdaten sind auf der Plattform unter der folgenden Adresse einsehbar: https://www.backmarket.de/verkaufer.html

Das Produkt wird auf Risiko des Käufers an den Verkäufer zurückgesandt. JUNG S.A.S. empfiehlt daher dem Kunden, sich für eine Versicherung zu entscheiden, die die Kosten für den Verlust oder Zerstörung des Produkts während des Versands übernimmt.

Nach Erhalt des Produkts bzw. der Produkte wird der Verkäufer den Kaufbetrag inklusive der ursprünglichen Versandkosten überweisen, mit Ausnahme der Rücksendekosten, die vom Käufer getragen wurden, weil er den kostenlosen Retourenschein nicht genutzt hat. Der Verkäufer verfügt über eine Frist von vierzehn (14) Tagen, um die Erstattung vorzunehmen. Der Verkäufer kann mit der Rückerstattung bis zum Erhalt des Produkts bzw. der Produkte warten.

JUNG S.A.S. wird dem Käufer den Betrag auf dieselbe Weise erstatten, die vom Käufer bei der Bezahlung verwendet wurde.

Falls eine Erstattung über denselben Zahlungsweg unmöglich sein sollte, wird der Betrag auf die virtuelle Geldbörse des Käufers auf seinem Back Market-Account überwiesen.

Der Käufer haftet nur, wenn es aufgrund von Handlungen, die nicht zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionieren des Produkts nötig sind, zu einer Beschädigung des Produkts gekommen ist.

6. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Der Verkäufer gibt in allen seinen Angeboten Informationen zu seiner Gewährleistung für das jeweilige Produkt an. JUNG S.A.S. gewährt dem Käufer keine Garantie in Bezug auf die Produkte, ihre Verfügbarkeit oder ihre Zweckdienlichkeit.

Es obliegt jedem Verkäufer selbst, sich über die rechtlichen Bedingungen des Produktverkaufes oder des vertraglichen Abschlusses von Werk- oder Dienstverträgen zu informieren und diesen Verpflichtungen selbstständig nachzukommen (z. B. Impressum, Widerrufsbelehrung etc.).

Der Verkauf von Produkten über die Plattform findet nur zwischen dem Verkäufer und dem Käufer statt. JUNG S.A.S. haftet keinesfalls für diesen Prozess, weil JUNG S.A.S. an ihm nicht teilnimmt.

JUNG S.A.S. verpflichtet sich, alle Bemühungen zu unternehmen, um die Verfügbarkeit der Services auf der Plattform zu gewährleisten. Jedoch kann dies aufgrund der Natur des Internets und seiner Eigenschaften nicht garantiert werden.

JUNG S.A.S. behält sich das Recht vor, die Verfügbarkeit der Plattform zu unterbrechen oder einzuschränken, um Reparatur- und Wartungsarbeiten durchzuführen oder eine neue Funktion bzw. einen neuen Service hinzuzufügen.

JUNG S.A.S ist nur für Schäden verantwortlich, die auf eine Verletzung vertraglicher Pflichten zurückzuführen sind. Ohne eigenes Verschulden kann JUNG S.A.S für eventuell von einem Mitglied oder einem Nutzer erlittene Schäden, die bei der Verwendung der Plattform bzw. Seite entstanden sind oder auf die partielle und vollständige Nichtverfügbarkeit der Plattform oder einer Seite zurückzuführen sind, nicht haftbar gemacht werden. JUNG S.A.S kann des Weiteren nicht für Funktionsstörungen, Pannen, Verzögerungen oder Unterbrechungen beim Internetzugang verantwortlich gemacht werden.

JUNG S.A.S haftet nicht für Verzögerungen oder Missachtung der Pflichten durch ein Mitglied in Bezug auf diese AGB, wenn die Verzögerung bzw. Missachtung auf einen Grund zurückgeht, der auf eine zumutbare Weise außerhalb der Kontrolle von JUNG S.A.S ist.

Als Hosting-Provider von Inhalten, die von den Mitgliedern und auf ihre Verantwortung online veröffentlicht werden, haftet JUNG S.A.S nicht für Inhalte, die von den Mitgliedern auf der Plattform oder auf irgendeiner Seite veröffentlicht werden.

JUNG S.A.S haftet nicht im Falle eines Rechtsstreits zwischen Mitgliedern.

7. PFLICHTEN DES MITGLIEDS

Jedes Mitglied ist verpflichtet, die Seiten ausschließlich rechtmäßig und im Rahmen dieser AGB zu nutzen.

Der Begriff „Inhalt” bezieht sich auf alle Inhalte, die von einem Mitglied auf einer oder auf mehreren Seiten veröffentlicht werden, insbesondere (aber nicht beschränkt auf): sämtliche Produkte, Daten, Informationen, Texte, erfasste Objekte, Beschreibungen, Kommentare, Bewertungen von Verkäufern und Produkten, Namen, Usernamen, Firmennamen, Fotos, Bilder, Klangdateien, Videos, Logos und sämtliche anderen Elemente, die vom Mitglied auf der Plattform veröffentlicht werden, inkl. bei seiner Anmeldung, in Anzeigen, elektronisch übermittelten Nachrichten, Foren-Postings und Einträge im Geschäft eines Verkäufers.

Jedes Mitglied ist alleine für online auf der Plattform veröffentlichte und bearbeitete Inhalte verantwortlich. JUNG S.A.S ist nur ein Zwischenvermittler und kontrolliert die Inhalte nicht systematisch vor ihrer Veröffentlichung.

Es ist bei JUNG SAS verboten, Waren oder Leistungen anzubieten oder Inhalte zu veröffentlichen, bei denen es sich um Folgendes handelt:

(i) Bilder oder andere Dateien, die Firmen-, Marken- oder sonstige Schutzrechte verletzten

(ii) Aufrufe zu Straftaten, rassistische Inhalte ; Beleidigungen, Verleumdungen, üble Nachrede

(iii) Artikel, die in Kinderarbeit hergestellt wurden und jugendgefährdende Medien

(iv) Diebesgut/Hehlerware (das sind zum Beispiel Waren, die aus betrügerischen Geschäften erlangt wurden)

(v) Inhalte, die das Ziel verfolgen, Geld für den Verkauf von Produkten zu erhalten, die diesen AGB nicht entsprechen bzw. keinen Wert aufweisen, der dem ausgerufenen Preis entsprechen würde;

(vi) Leistungen, die IT-Systeme beschädigen oder im Verborgenen Daten oder persönliche Informationen sammeln können;

(vii) Leistungen bzw. Informationen, die die Haftung von JUNG S.A.S oder den Verlust von allen oder manchen Services der Dienstleister (Internet, Zahlungssystem, Hosting) von JUNG S.A.S nach sich ziehen würden;

(viii) Leistungen bzw. Informationen, die den guten Ruf von JUNG S.A.S schädigen oder unlauteren bzw. parasitären Wettbewerb in Bezug auf JUNG S.A.S, alle Mitglieder und Dritte darstellen;

(ix) Inhalte, die gegen die guten Sitten verstoßen.

JUNG S.A.S. tritt nur als Zwischenvermittler auf und kann nicht für Inhalte haftbar gemacht werden, die auf der Seite von Verkäufern und Käufern veröffentlicht werden, es sei denn, dass JUNG S.A.S. sie nicht unzugänglich macht sobald ihre Rechtswidrigkeit bemerkt wird.

Verstöße gegen die AGB und Grundsätze von Jung SAS können von Mitgliedern per E-Mail an hallo@backmarket.de gemeldet werden.

8. GUTSCHEINBEDINGUNGEN

Mitglieder können auf der Plattform Jung-Gutscheine erwerben.

Die Jung-Gutscheine sind überall auf den Seiten aber ausschließlich auf den Seiten gültig und können auf keiner anderen Website genutzt werden.

Lediglich Jung-Gutscheine werden auf den Seiten akzeptiert.

Die Jung-Gutscheine sind für alle Bestellungen gültig, sie können jedoch nicht dazu genutzt werden, Gutscheine zu kaufen. Jung-Gutscheine können Artikel sowie Lieferkosten zahlen.

Wenn der Bestellwert über dem Betrag des Gutscheins liegt, muss die Differenz via Kreditkarte, PayPal oder Sofort-Überweisung beglichen werden.

Eine Bestellung kann von einem Mitglied nicht anhand eines Gutscheins und eines Promo-Codes bezahlt werden.

Sobald der Gutschein auf der Plattform im Account des Mitglieds hinterlegt wurde, ist dessen ganzer oder nach teilweiser Benutzung verbleibender Betrag bis zum Verfallsdatum des Gutscheins zu benutzen.

Ein Gutschein kann nicht auf eine Bestellung angewendet werden, die bereits in Bearbeitung ist.

Jeder Gutschein verfügt über ein spezifisches Verfallsdatum.

Gutscheine können nicht gegen Bargeld ausgezahlt werden.

9. WERBEN VON BEKANNTEN

Nach der Bestätigung der ersten Bestellung bekommt jedes Mitglied einen „Sponsor-Code” zugeschrieben, den es nach Ermessen und ohne Verpflichtungen mit Personen aus seinem Freundes- bzw. Bekanntenkreis teilen kann, damit diese einen Rabatt auf ihre erste Bestellung erhalten, unter der Voraussetzung, dass diese Personen sich auf der Plattform registrieren, indem Sie einen Back Market-Account eröffnen.

Der Wert des „Sponsor-Code” beträgt fünfzehn (15) Euro, inkl. Steuern und kann auf eine verschiedene Art und Weise zwischen dem Mitglied und dem von ihm geworbenen Kunden aufgeteilt werden. Der Betrag, den das werbende Mitglied schließlich erhält, kann nicht weniger als fünf (5) Euro sein. Dieser Betrag wird dem werbenden Mitglied auf der virtuellen Geldbörse gutgeschrieben, das mit seinem Account verbunden ist.

Die mit dem Sponsor-Code verbundenen Beträge können von Bestellungen abgezogen werden, indem der Code bei der Bestätigung und Bezahlung im dafür vorgesehenen Feld eingegeben wird.

Diese Codes sind nicht mit anderen Angeboten verbindbar.

10. RÜCKKAUF

JUNG S.A.S. setzt Mitglieder mit Verkäufern in Verbindung, sodass die Letzteren (nachstehend „Wiederverkäufer” genannt) von den Mitgliedern gebrauchte Produkte zurückkaufen können. Der Wiederverkäufer bestimmt alleine, welche Produkte und zu welchen Bedingungen er zurückkauft.

Auf Basis von verschiedenen Kriterien (Produktmodell, Zustand des Produkts usw.) bietet der Wiederverkäufer dem Mitglied einen Rückkaufpreis an. Nachdem beide Parteien sich in Bezug auf das Produkt und den Preis einverstanden erklären, verpflichtet sich das verkaufende Mitglied dem Wiederverkäufer das Produkt auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Der Wiederverkäufer oder ggf. JUNG S.A.S. stellt dem Mitglied die nötige Verpackung zu, in der es das Produkt unversehrt versenden kann.

Das Mitglied verpflichtet sich, das Produkt auf dem Postweg in entsprechender Verpackung und mit der nötigen Absicherung mit den folgenden Anlagen einzusenden: (i) Veräußerungsbestätigung, vom Mitglied ausgefüllt und unterzeichnet, (ii) eine Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite) des Mitglieds (iii) Bescheinigung über die Bankverbindung, auf welcher der Rückkaufpreis angegeben ist.

Die Veräußerungsbestätigung, die Ausweiskopie sowie die Bescheinigung über die Bankverbindung müssen auf den Namen des Mitglieds ausgestellt sein, andernfalls hat der Wiederverkäufer das Recht, den Rückkauf abzulehnen.

Die Veräußerungsbestätigung muss in jedem Fall die persönlichen Daten des Mitglieds, des Produktmodells, eine Beschreibung des Zustands des Produkts, den Namen des Wiederverkäufers, den Preis und die Unterschrift des Mitglieds enthalten. Andernfalls ist die Veräußerungsbestätigung null und nichtig.

Nach Erhalt des Produkts und der zusätzlichen, vollständig ausgefüllten Dokumente verfügt der Wiederverkäufer über eine Frist von fünf (5) Werktagen, um den fälligen Betrag an das Mitglied zu zahlen oder ihm über die Plattform einen Gegenvorschlag zu unterbreiten, falls das Produkt nicht mit den vom Mitglied angegebenen Eigenschaften übereinstimmt.

Falls dieser Gegenvorschlag des Wiederverkäufers vom Mitglied innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Erhalt abgelehnt wird, wird der Rückkauf storniert und das Produkt auf Kosten des Mitglieds zurückgeschickt. Wenn das Mitglied auf diesen Gegenvorschlag innerhalb der angegebenen Zeit nicht antwortet, gilt er als akzeptiert.

Nachdem der Rückkauf definitiv bestätigt ist, überweist JUNG S.A.S. vom Account des Wiederverkäufers an das Mitglied den vereinbarten Preis für die Rücknahme des Produkts.

11. PERSÖNLICHE DATEN

Das Mitglied räumt JUNG SAS die zur Durchführung des Vertrages erforderlichen Rechte an den von ihm auf der Plattform eingestellten Inhalten ein. Dies umfasst insbesondere das Recht, die vom Mitglied eingestellten Inhalte zur vertragsgemäßen Erbringung ihrer Dienstleistungen zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen oder zu bearbeiten. Weitergehend räumt das Mitglied Jung SAS das Recht ein, die von ihm eingestellten Inhalte in der Werbung für die Plattform oder einzelne Angebote zu verwenden, insbesondere für Werbung im Internet (insbesondere Affiliate-Werbung, e-Cards u. ä.), in der Printwerbung und/oder TV-Werbespots.

Andere Empfänger personenbezogener Daten sind ggf. Dienstleister von Zahlungen oder Zahlungsabsicherungen, Lieferanten, Geschäftspartner, unter anderem Geschäftspartner außerhalb der EU. In Fällen, in denen das Gesetz verlangt, dass eine Einwilligung nötig ist oder eine Ablehnungsmöglichkeit besteht, findet jegliche Übermittlung von Daten erst nach der Einwilligung bzw. Nichtablehnung statt. JUNG S.A.S. versichert in dieser Hinsicht, die nötigen Schritte unternommen zu haben, damit dieser Datentransfer rechtmäßig geschieht, insbesondere in Bezug auf Formalitäten, die bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL erfüllt werden müssen.

Käuferbezogene Daten können an Partner von JUNG S.A.S. zu Zwecken der Kundenwerbung übermittelt werden, insbesondere zur Kundenwerbung über den Postweg und über das Telefon.

Jeder Käufer kann dagegen auf dem Postweg Widerspruch einlegen. Die Adresse lautet: JUNG S.A.S. 3bis rue Durantin 75018 Paris, Frankreich.

Wenn der Käufer den Kundenschutz in Anspruch nehmen möchte, werden seinen personenbezogenen Daten an die Firma Trusted Shops übermittelt. Um mehr Details in Bezug auf die Datenschutzpolitik von Trusted Shops kennenzulernen, klicken Sie bitte hier: https://www.trustedshops.de/impressum

Jedes Mitglied hat ein Recht auf Zugriff, Berichtigung und Einspruch gegen die Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten. Das Mitglied kann seine Rechte ausüben, indem es sich in dieser Angelegenheit an den Kundenservice von JUNG S.A.S unter der folgenden E-Mail-Adresse wendet: hallo@backmarket.de sowie per Post an: JUNG S.A.S. 3bis rue Durantin 75018 Paris, Frankreich.

Um das Kauferlebnis zu verbessern, bietet JUNG S.A.S die Möglichkeit an, dass die Bankdaten des Käufers gespeichert werden, sodass sie nicht jedes Mal aufs Neue angegeben werden müssen.

Diese Bankdaten (Kartennummer, Ablaufdatum, Name des Besitzers) werden nicht gespeichert, es sei denn, dass eine entsprechende Einwilligung vom Mitglied gegeben wurde. JUNG S.A.S speichert auf keinen Fall Ihr visuelles Kryptogramm, das sich auf der Rückseite Ihrer Geldkarte befindet.

Das Mitglied kann jederzeit über das Kontaktformular auf der Plattform mitteilen, dass es eine Speicherung der Bankdaten nicht mehr wünscht. Die Bankdaten werden anschließend von allen Datenbanken gelöscht, die das Eigentum von JUNG S.A.S sind.

12. COOKIES

Diese Seiten verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf den Festplatten der Mitglieder gespeichert werden.

Die auf den Seiten verwendeten Cookies dienen dazu, dem Mitglied folgende Services anzubieten: Warenkorb speichern, beim erneuten Besuch wiedererkennen, Zugriffe merken, personalisierte Angebote in Bezug auf Ihren Verlauf anbieten usw.

Die meisten Cookies dienen dazu, die Nutzung zu erleichtern und sind für das Funktionieren von Online-Shops notwendig.

Die Nutzung eigener Cookies und der Cookies von Dritten, die nicht für das Funktionieren der Seite notwendig sind, setzt eine explizite Zustimmung seitens des Mitglieds voraus. Das Mitglied kann die Zustimmung erteilen oder die Verwendung von Cookies durch entsprechende Einstellungen des Browsers ablehnen. Um dies zu bewerkstelligen ist es angeraten, die Hilfefunktion des Browsers zu nutzen.

13. ÄNDERUNG DER AGB

JUNG SAS behält sich das Recht vor, jederzeit diese AGB zu ändern und die Nutzung der Plattform neuen oder weiteren Vertragsbedingungen zu unterwerfen. Änderungen bzw. weitere Bedingungen werden Ihnen mitgeteilt und erlangen Wirkung, sobald sie akzeptiert wurden. Für den Fall, dass Sie die Änderungen nicht akzeptieren, kann Jung SAS das Nutzungsverhältnis kündigen.

14. ANWENDBARES RECHT

Diese AGB werden vom französischen Recht geregelt. Jeder diesbezüglich Rechtsstreit unterliegt dem jeweils zuständigen französischen Gericht.

France ? Parbleu !
Parbleu ! Vous êtes en France ? Visitez notre site Français et achetez en € sur backmarket.fr
ou restez sur backmarket